Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Und schon wieder: Tankanzeige spinnt!

Erstellt von Jonni, 14.04.2009, 12:49 Uhr · 33 Antworten · 7.177 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard Und schon wieder: Tankanzeige spinnt!

    #1
    An das seltsame Abfallen der Tankanzeige bei meiner 12er GS (Bj. 07/05) habe ich mich ja seit 3 Jahren gewöhnt, aber seit gestern, spinnt sie nun völlig. Beim ersten Volltanken nach dem Winterschlaf blieb der Balken zunächst in der Mitte hängen. Dann nach ca. 10 sek. gings auf voll. Beim anschließenden Fahren fiel der Balken wieder auf die Hälfte ab, um beim Anhalten vor einer Ampel wieder einen vollen Tank anzuzeigen. Weiter gefahren und schon wieder zeigte die Tankanzeige nur einen halbvollen Tank an. Zuhause angekommen, Zündung aus, Zündung an und der Balken war wieder voll zu erkennen. Hilfe, was bitte ist da los? Hat einer eine Ahnung?

    CU
    Jonni

  2. Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    190

    Böse

    #2
    Hallo Jonni,

    Du bzw. Dein Moped ist nicht allein. Bei meinem Moped ist auch die Tankanzeige hinüber . Sie zeigt immer voll an und die Restreichweite ist bei 375km hängen geblieben obwohl ich mit der aktuellen Tankfüllung schon 291km zurück gelegt habe.
    Da muss wohl der liche ran...

    Gruß
    diddibalu

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #3
    Ist bei meiner 08ter GS ADV auch so. Am Donnerstag geht sie zum

  4. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #4
    War heute bei der 1000er Inspektion und hab das Problem auch angesprochen, mein meinte durchs updaten kanns vielleicht noch schlechter werden also lassen wir es vorerst.

  5. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    163

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von adventureedi Beitrag anzeigen
    War heute bei der 1000er Inspektion und hab das Problem auch angesprochen, mein meinte durchs updaten kanns vielleicht noch schlechter werden also lassen wir es vorerst.

    Das war genau der richtige Tipp - laß es! Ich hab's bei der 1000er updaten lassen, neuen Foliengeber rein und: es wurde schlimmer!

    Hab keinen Bock, meine Karre schon wieder abzugeben, das ist mir echt zu blöd, ich fahre jetzt halt nach Kilometerzähler...

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #6
    Wenn man für eine funktionierende Tankanzeige bezahlt hat, dann soll sie auch das tun, wofür sie verbaut wurde. Mir ist es egal, wie die das beim machen.

  7. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #7
    Hast schon recht Roger,

    aber ich hab keinen Bock wegen der Idiotischen T-Anzeige in der Werrkst. rumzustehen und noch dazu einfach 70 km Anfahrt habe.
    Das Thema hatte ich ja auch schon mit dem anderen Bikes ich kann leben damit, und überhaupt man hat ja noch den T-Kilometerzä. und die Verbrauchsanzeige ein bisschen Kopfrechnen ist ja auch gut für die grauen Zellen und schafft abwechslung bein fahren.

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #8
    Na ja, ich habe nur 50 km Anfahrt. Aber ich bekomme dann immer ein Mopped beim , damit ich mobil bleibe. Da kann ich mir dann immer was aussuchen und kann dann auf diesen Weg immer gleich andere Modelle mal probe fahren. Noch dazu kommt, dass ich derzeit mal richtig viel Zeit hatte, mich meinen ganzen privaten Kram zu kümmern.

  9. Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    77

    Standard

    #9
    Bei meiner 09er bin ich sehr überrascht.
    Die Anzeige links ist sehr genau, hat glaub ich 7 Elemente und zählt es erste Mal im BMW-Leben sauber in ordentlichen Schritten runter. Das war ich von meiner 06er überhaupt nicht gewohnt.
    Da war 180 km gar nix und dann gingen innerhalb von 30 km 3 Striche weg.
    BC-Verbrauch ist extrem genau, das hätte ich nicht erwartet.
    Nur die Restreichweite scheint nicht so wirklich gut zu gehen, aber das bin ich vom Auto auch gewöhnt, da spielt halt extrem die Fahrweise eine Rolle.
    Aber durch die genaue Verbauchsanzeige kann man wirklich gut "hochrechnen" wieviel Liter noch im Tank sind.

    Gruß
    Thorsten

  10. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #10
    Habe meine gerade wieder abgeholt. Komme raus und starte - was sehe ich, nix gemacht und alles beim alten. Völlig irre Werte. (Achtung Tanken Dreieck und eine Restreichweite von angeblichen 500 km) Also bin ich wieder rein und die Jungs gefragt, kam nur die Antwort, den Foliengeber bekommen wir bei BMW nicht durch als Garantiefall. Das bei einem Mopped, welches jetzt gut 6 Monate alt ist und gerade 3000 km auf dem Tacho.
    Der Fehler liegt angeblich daran, dass ich mit einem Dampfstrahler reinige. Erstens habe ich keinen und zweitens habe ich auch keinen benutzt.
    Habe dann vollgetankt und hatte Restreichweite 700 km. Als ich 50 km später zu Hause war, waren es noch 400 km.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige spinnt
    Von mekkimarv im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 11:07
  2. Tankanzeige spinnt ?
    Von doublex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 15:09
  3. Tankanzeige – schon wieder!
    Von rhct im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 12:39
  4. R 1200 GS Tankanzeige spinnt
    Von UNTEL im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 18:14
  5. mal wieder tankanzeige
    Von docpaul im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 08:22