Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Undichte Auspuffmuffe R1200GS DOHC

Erstellt von Eifelzug, 10.09.2010, 21:40 Uhr · 30 Antworten · 6.889 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #11
    Da muss ich deutlich widersprechen und dem Gerhard mal den Rücken stärken!

    Wenn ich jede Schraube die ich nachziehe, fotografisch dokumentiere und das dann mit einem langen Text hier einstelle, dann erschwert das die Recherche. Ne lose Schelle, mal ehrlich, wer das nicht kann, kann auch den Zündschlüssel nicht drehen!

    Mir erschien der Ausgangspost gelinde formuliert sehr nach "Fishing for Compliments!"

    Da ist der Beitrag der darauf hinweist, dass man auf die Ausrichtung der Schelle achten muss viel wertvoller, wobei es bei der 2010er nur so geht wie's richtig ist, bei den Vorgängermodellen ohne Auspuffklappe hatte man ruckzuck die Schelle beim Auspuffwechsel anders herum montiert und konnte das ganze Gedöns noch mal veranstalten, um die Schelle richtig rum einzubauen...

    Also Stanley manchmal erst mit Ruhe an die Sache rangehen...

  2. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Da muss ich deutlich widersprechen und dem Gerhard mal den Rücken stärken!

    Wenn ich jede Schraube die ich nachziehe, fotografisch dokumentiere und das dann mit einem langen Text hier einstelle, dann erschwert das die Recherche. Ne lose Schelle, mal ehrlich, wer das nicht kann, kann auch den Zündschlüssel nicht drehen!

    Mir erschien der Ausgangspost gelinde formuliert sehr nach "Fishing for Compliments!"

    Da ist der Beitrag der darauf hinweist, dass man auf die Ausrichtung der Schelle achten muss viel wertvoller, wobei es bei der 2010er nur so geht wie's richtig ist, bei den Vorgängermodellen ohne Auspuffklappe hatte man ruckzuck die Schelle beim Auspuffwechsel anders herum montiert und konnte das ganze Gedöns noch mal veranstalten, um die Schelle richtig rum einzubauen...

    Also Stanley manchmal erst mit Ruhe an die Sache rangehen...
    Leider war eine der Schellen im meiner Q im Auslieferungszustand falsch montiert.
    Es geht also auch falsch
    Gruß Stanley

  3. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #13
    Ich verstehe die "Aufregung" von Hansemann und Sochnhattl nicht.
    Ein ganz normaler "kleiner" Beitrag von mir und schon geht es ab.


    Gehört ihr zwei irgendwie zum Moderatoren Team oder was befähigt euch mir das Schreiben von Beiträgen zu verbieten?

    Wollen wir uns jetzt durch die Themen jagen und einen "Pissing Contest" veranstalten oder was?



    Einfach nur peinlich und ungeschickt ist diese Verhalten von euch, finde ich.


    So, jetzt könnt ihr noch ein wenig Antworten und eure Beitragsquote erhöhen.



    Um die geht es doch bei euch beiden oder?


    Grüße an die Herren bzw. Wächter der wertvollen Beiträge.

    Leider kenne ich nicht eure Reputation, ich wäre vermutlich sehr beeindruckt.



    Paul

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #14
    Na ich habe deinen Beitrag zunächst gar nicht kommentiert. Der Post von Stanley hat mich zu einer Antwort veranlasst. Wer die Meinung eines Anderen als Müll bezeichnet, vergreift sich im Ton. Da muss man drauf antworten dürfen. Insbesondere, wenn die kritisierte Antwort ähnlich der eigenen Meinung ist.

    Das man Beiträge von Dir nicht kritisieren darf, habe ich schon bemerkt, sonst kommen unsachliche Bemerkungen wie "Herren bzw. Wächter der wertvollen Beiträge" und "Beitragsquote erhöhen. Um die geht es doch bei euch beiden oder?"

    So reagiert ein beleidigtes kleines Kind, beschämend für einen, der Bilder vom Lösen und Anziehen einer Schelle macht und dafür als toller Hecht gehalten werden will.

    Um Reputation geht es bei dem Thema eigentlich doch gar nicht, es sei denn Du willst welche hier darstellen oder "erarbeiten". Von mir aus...

    Mit dem Anziehen einer Schelle kann man meiner Meinung nach seinen Schreibstil trainieren, aber keine besondere Reputation erwerben.

    Also entspann Dich, schnauf mal durch und erwarte nicht, dass Dir jeder alles glaubt oder vor Begeisterung in Ohnmacht fällt, wenn Du das nächste Mal dringend notwendige Tips zu existenziellen Problemen als Bilderbuch veröffentlicht

    In einem geb ich Dir aber Recht: Du hast Dir Mühe gemacht und es gut gemeint, das hätte der Gerhard nicht mit einem Furz vergleichen müssen. Da wäre auch für einen Österreicher ne höflichere Formulierung drin gewesen.

  5. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #15
    Für was soll denn eine hohe Beitragsquote gut sein?
    Es geht doch eher um die Qualität der Beiträge.
    Und warum sollte Eifelzug eine Reputation erwerben wollen.
    Kann man damit irgendwas anfangen?
    Gruß Stanley

  6. Wogenwolf Gast

    Standard

    #16
    Das ist ja hier wie im im BoFo

  7. Jörgen Gast

    Standard

    #17
    Moin!

    Wenn Ihr meint, Euch gegenseitig ans Bein ...... zu müssen, macht das doch über die persönlichen Nachrichten. Zum Informationsgehalt eines Threads tragt Ihr so jedenfalls nicht bei!

    Grüße
    Jörgen

  8. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Eifelzug Beitrag anzeigen
    ..
    meine R1200GS DOHC vom 01.07.2010 hat jetzt nun 3000 km auf der Uhr und nun ist die Auspuffmuffe undicht geworden bzw. war vermutlich von Anfang an undicht...
    Hi,

    also in der GW-Zeit würde ich nicht eine einzige Schraube drehen die in die Verantwortung von BMW fällt ! Stell Dir vor Du hättest eine der Schrauben abgedreht... nee, auch wenn's Schrauben Spaß macht, aber nicht in der GW Zeit.

    Gruß Micha

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.002

    Standard

    #19
    Ich werde heute nachmittag bei meiner nachschauen und bei einer losen Schelle oder leichtem durchblasen die Stecknuß ansetzen, denn zum Händler farhen und das Mopped abgeben ist tausendmal mehr Aufwand.

    Ansonsten finde ich es gut von Eifelzug, das er seinen "Erfahrungsbericht" hier postet, so kann der geneigte TÜ-ler selber schauen und entscheiden, was er macht.

    Auch wenn es hierbei mit einer losen Schelle nicht um einen hochdramatischen Vorgang geht, hier wurde schon um schlimmere Kleinigkeiten mehr Bohei gemacht.

    Also bekommt Euch mal alle wieder ein und seht die Geschichte etwas lockerer. Gegenseitige Schmähungen dazu sind jedenfalls völlig übers nötige Maß.

    Wen´s nicht interessiert, der brauchts nicht lesen, so einfach ist das.

    Gruß

    (der interssierte) RunNRG

  10. Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    210

    Standard

    #20
    @ Eifelzug

    Danke für Deinen gut dokumentierten Beitrag! Lass Dich nicht von den überheblichen "ich weiß alles besser" Kandidaten verärgern.

    Die Kandidaten die meinen alles besser zu wissen (z.B. was mich, GZ, zu interessieren hat und was nicht) und was technisch qualifiziert ist und was nicht sollen bitte eine "Besserwisser Unterforum" eröffnen.

    Ich werde jedenfalls Deine Beiträge weiterlesen, genau wie die von Stanley. Denn einer seiner Beiträge hat mich davor bewahrt meine Kiste bei BMW wieder auf den Hof zu stellen.

    @ Micha

    Ich bin Münchner und mein Händler ist die NL München. Alleine der Hin- und Rückmarsch dorthin kostet mich 1,5 Stunden Zeit. Wenn die dann noch eine Fahrzeugannahme machen müssen ist ein halber Vormittag weg, und dann ist noch nichts geschraubt worden.
    Ich (und vermutlich viele andere Kandidaten die noch viel weiter von Ihren Händlern wegwohnen) haben einfach nicht die ZEIT wegen jedem Mist in der GW zum Händler zu fahren. Oder würdest Du zum fahren weil sich bei Dir ein Spiegelausleger verdreht hat und die Kontermutter nachgezogen werden muss? GW hin oder her, nur weil GW drauf ist heisst das noch lange nicht das Dein Händler den Fehler auch wirklich sofort behebt. Ich mache jede Kleinigkeit selber was mir ungeheuer viel Zeit erspart, Z.B. selber den Auspuff an meiner TÜ richtig zusammenzuschrauben (mit Demontage des Endtopfes weniger als 10 Minuten).

    Meine 2 1/2 Cent zu diesem Thema (Inflation)

    Gruß

    GZ


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS DOHC
    Von lupus im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 12:02
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sturzbügel klein für R1200GS TÜ DOHC
    Von Blackrunner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 20:15
  3. Iridium-Zündkerzen R1200GS Bj.'10/DOHC
    Von lupus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 21:53
  4. Seit gestern R1200GS DOHC
    Von cyberklaus im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 06:01
  5. Hinterradbremse R1200GS DOHC
    Von Eifelzug im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 16:00