Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

undichter Kardan selbst richten

Erstellt von Rotter, 14.08.2015, 17:07 Uhr · 11 Antworten · 2.395 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    18

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    such dir eine vernünftige Werkstatt, die BMW eigenen Werkstätten vergeben nur Audienztermine ...
    B M W wenn die nicht so sau gute Bikes bauen würden......! Aber gut- dann hole ich mir das Teil und mein SUZUKI Händler macht mit das auch! Wenn die bei BMW mein Geld nicht wollen, dann dränge ich es ihnen nicht auf!!!

  2. Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    #12
    Hallo
    ich habe es selbst gemacht,nachdem ich einen Termin in 3 Wochen hätte. Ich habe eine eine Stahlplatte mit dem Lochmuster der Radschrauben angefertigt. Dann den Träger mit dem Brenner gleichmäßig erwärmt, die Platte mit den Schrauben befestigt und mit Hilfe derer den Träger ein Stück runtergezogen. Dann mit Hilfe eines 3Klauenabziehers den Träger ganz runter gezogen. Dann den alten Dichtring raus und den Neuen vorsichtig einsetzen. Dann den Träger wieder erwärmen und unter leichten Druck (event. Schraubzwinge )wieder drauf. Arbeitszeit ungefähr eine Stunde


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kardan undicht
    Von BergischJung im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2015, 11:35
  2. Kardan Undicht. Nach 1200 KM....
    Von cooli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 19:46
  3. Kardan Geräusch
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 02:11
  4. Kardan undicht
    Von paul-aiac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 11:43
  5. Ölschauglas undicht
    Von Mabaisch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 07:42