Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

undichtes Getriebe bei 19.900km

Erstellt von heesq, 02.03.2010, 21:15 Uhr · 23 Antworten · 4.434 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    28

    Standard undichtes Getriebe bei 19.900km

    #1
    Hallo,
    habe meine Q zur 20.000er Inspektion gebracht. (5 Jahre alt.)

    Dort wurde eine Undichtigkeit des Getriebes festgestellt und gegen
    Zahlung von € 250,-- + Inspektionskosten von € 500 repariert.
    In Summe € 750,-- (die 10% Winterrabatt sind hier schon abgezogen)

    Kann es denn sein, dass eine GS1200 nach 5 Jahren und nur
    knapp 20K Kilometern auf der Uhr ein undichtes Getriebe haben
    kann...?

    Da verliert man doch glatt das Vertrauen an der Freude am Fahren.

    Gruß

    Heesq

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von heesq Beitrag anzeigen
    ...
    Kann es denn sein, dass eine GS1200 nach 5 Jahren und nur
    knapp 20K Kilometern auf der Uhr ein undichtes Getriebe haben
    kann...?
    ...
    Klingt nach defektem Simmering. Kommt immer wieder mal vor. Traurig aber leider wahr .

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von heesq Beitrag anzeigen
    Da verliert man doch glatt das Vertrauen an der Freude am Fahren.
    Na viel gefahren ist sie ja auch noch nicht oder stand sie die ersten vier Jahre nur

    Grüße
    Steffen

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von heesq Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe meine Q zur 20.000er Inspektion gebracht. (5 Jahre alt.)

    Dort wurde eine Undichtigkeit des Getriebes festgestellt und gegen
    Zahlung von € 250,-- + Inspektionskosten von € 500 repariert.
    In Summe € 750,-- (die 10% Winterrabatt sind hier schon abgezogen)

    Kann es denn sein, dass eine GS1200 nach 5 Jahren und nur
    knapp 20K Kilometern auf der Uhr ein undichtes Getriebe haben
    kann...?

    Da verliert man doch glatt das Vertrauen an der Freude am Fahren.

    Gruß

    Heesq

    hatte ich leider auch schon 2mal, aber beide male innerhalb der Garantiezeit (1.mal bei ca 15000km, bei der anderen Kuh bei ca 500(!) km)

    Leider haben die da (nicht bei allen Moppeds) einen Simmering eingebaut, der recht gerne den Abschiedszug nimmt.

    Wobei, meinst Du jetzt definitiv Getriebe, oder den Ausgang ins Getriebe, bei mir war´s der Übergang Getriebe-Kardan

  5. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von heesq Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe meine Q zur 20.000er Inspektion gebracht. (5 Jahre alt.)

    Dort wurde eine Undichtigkeit des Getriebes festgestellt und gegen
    Zahlung von € 250,-- + Inspektionskosten von € 500 repariert.
    In Summe € 750,-- (die 10% Winterrabatt sind hier schon abgezogen)

    Kann es denn sein, dass eine GS1200 nach 5 Jahren und nur
    knapp 20K Kilometern auf der Uhr ein undichtes Getriebe haben
    kann...?

    Da verliert man doch glatt das Vertrauen an der Freude am Fahren.

    Gruß

    Heesq
    Willkommen im Club.

    Traurig aber wahr, BMW schafft es seit über 10 Jahren nicht vernünftige Qualität in dem Bereich Wellendichtringe abzuliefern. Ich weis nicht wie alt Du bist, vielleicht ja alt genug um dich an folgendes zu erinnern: woran erkannte man bis vor rund 10 Jahren BMW Autos ?? Richtig, an der blauen Fahne die sie hinter sich hergezogen haben. Während jeder noch so billige Fernostimport es geschafft hat seine Ventilschaftdichtungen so zu bauen das sie das tun wozu sie gedacht sind, nämlich zu dichten, hat BMW Jahrzehnte gebraucht um diesen Mangel abzustellen. Wenn Du das nun hochrechnest auf die Reaktionszeit bei den Moppeds, werden wir vermutlich keine Änderung mehr erfahren. Bis dahin haben die Motorräder nämlich keine Kolben mehr sondern Elektromotoren. Ich weiss, es tröstet dich nicht, wenn es der Getriebeeingangssimmerring war, sind 250 Taler ein Schnäppchen. 500 € für die Inspektion sind deutlich zu viel. Meine hat bei angeliefertem Öl knapp über 430 gekostet aber mit neuem Hinterrad Reifen und einem Satz Bremsbeläge hinten. Im Sommer !!!

    Gruß Willy

  6. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.106

    Standard

    #6
    Ich halte diese Problem für einen Standschaden (20 000 km in 5 Jahren): Simmerringe, welche nicht ab und zu durch Schleuderschmierung geölt werden, trocknen aus und werden dann auch unter Umständen undicht! Natürlich arbeiten sich bei hoher Laufleistung auch mal irgendwann die Dichtlippen auf der Welle ein und können dadurch undicht werden!

    Gruss

    Bonsai

  7. Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    238

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Ich halte diese Problem für einen Standschaden (20 000 km in 5 Jahren): Simmerringe, welche nicht ab und zu durch Schleuderschmierung geölt werden, trocknen aus und werden dann auch unter Umständen undicht! Natürlich arbeiten sich bei hoher Laufleistung auch mal irgendwann die Dichtlippen auf der Welle ein und können dadurch undicht werden!

    Gruss

    Bonsai
    Wurscht was man macht - hin wirds immer!

    Sorry für den unkonstruktiven Beitrag, aber es klingt trotz trotz deinem technische funierten Beitrag nach einer aussichtlosen Situation.

    Aber ich denke wie du - jedes Fahrzeug ist auf einen durchschnittlichen Gebrauch ausgelegt. Entweder rostets, die Dichtungen geben Ihren Geist auf, Schmiermittel ändern ihre Konsistenz und verschiedenste Beläge saufen sich mit Wasser an, oder die Verschleissteile rücken in den Vordergrund und müssen nach und nach ersetzt werden.

    Konservieren tut man das Gefährt mit der exklusiven Nutzung von Kaffeehausfahrten nicht wirklich.
    Weil das Ding einfach saumässig Spaß macht und man mit "Nichtfahren" finanziell nix gewinnt, denke ich sicher nicht an Sparen.

    Ich muß aber eingestehen, dass der Besitz eines solchen Mopeds bei 19.900km pro Jahr noch teuerer kommt als es stehen zu lassen - aber dafür hat man wenigstens was davon!

    lG,
    Lupusz

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    4 x 5ex in 5 Jahren, da werden so einige Muskeln schlaff.

  9. Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    71

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von heesq Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe meine Q zur 20.000er Inspektion gebracht. (5 Jahre alt.)

    Dort wurde eine Undichtigkeit des Getriebes festgestellt und gegen
    Zahlung von € 250,-- + Inspektionskosten von € 500 repariert.
    In Summe € 750,-- (die 10% Winterrabatt sind hier schon abgezogen)

    Kann es denn sein, dass eine GS1200 nach 5 Jahren und nur
    knapp 20K Kilometern auf der Uhr ein undichtes Getriebe haben
    kann...?

    Da verliert man doch glatt das Vertrauen an der Freude am Fahren.

    Gruß

    Heesq


    Das ist kein Standschaden, das ist "normal". Meine GSA hatte "es" nach einem Jahr und 10.000 km. Der hatte es bei der Inspektion bemerkt und mich drauf hingewiesen. Es ist jetzt in der Winterpause als Gewährleistungsschaden repariert worden.

    Es ist ist definitiv keine seltener Schaden.

  10. Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    716

    Standard war vor kurzem..

    #10
    an meiner HP2 Enduro auch... allerdings die Dichtung zw. Motor u. Getriebe

    Hp ist 5 Jahre alt, 16000km

    waren so um die 350,- euro- keine Kulanz von BMW


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Undichtes Getriebe + defekte Kupplung 1200GS Adventure
    Von frischluftfan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 16:22
  2. Undichtes Getriebe 1150GS
    Von frischluftfan im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 13:57
  3. Undichtes Getriebe. Motorsimering
    Von Hagen Mueller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 18:03
  4. BMW R80 G/S 28.900km
    Von soeren im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 22:22
  5. R 1200 GS - blau - 02/05 - 10.900km
    Von indsmen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 12:52