Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Undichtes HAG, die zweihundertsiebenundvierzigste...

Erstellt von schmock, 15.03.2011, 21:53 Uhr · 26 Antworten · 5.176 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard Undichtes HAG, die zweihundertsiebenundvierzigste...

    #1
    hallo in die runde

    an meiner 12gs bj 07 bot sich mir am freitag abend folgender anblick:





    Oelflecken auf dem Boden unterhalb des Kardantunnels. Dazu war die Felge noch ziemlich oelverschmiert und der Reifen glaenzt jetzt noch.

    Die Stelle an der das Oel das Tageslicht erblickt, sieht man auf folgendem Bild:




    Das sind nun allerdings die Bilder, die ich gerade eben gemacht habe, nachdem ich sie vorhin aus der Werkstatt geholt habe: es sei der Wellendichtring gewesen, hiess es. Nun sei sie aber dicht.... mhm....

    Ich habe hier im Forum ja schon das ein oder andere ueber das HAG gelesen und Photos gesehen, wo es der Wellendichtring war, die sahen aber anderst aus. Was denkt ihr? Kann es vielleicht auch sein, dass das nur noch Nachwehen sind? Sprich, wenn ich das ganze sauber mach und nochmal paar km fahre und beobachte, dass dann nichts mehr kommt (ohne dass das ganze Oel vorher ausgelaufen ist). Oder gleich wieder ab in die Werkstatt und nochmal von vorne?

    Danke fuer die Tipps.

    hag01_skaliert.jpg hag02_skaliert.jpg

  2. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #2
    Hallo Patrick

    Die Reparatur wird wohl daneben gegangen sein, ist ein wenig viel was da so herunter tropft.

    Du solltest den Reparateur noch einmal aufsuchen. Und laß dir auch sagen welche Teile ersetzt worden sind. Genauso erfolglos war meine letzte Abdichtung, bei der ich den Druckring und den dahinter liegenden Gummiring nicht mit ersetzt habe.

  3. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #3
    Ich weiss, es gibt statistisch gesehen fast keine Probleme mit den HAG !
    Aber einmal erwischt es jeden

    Gruss Peter

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    Man ist jetzt bei BMW zur Aussenkuehlung des HAG übergangen.

    Wenn Du also einen Hubschrauber über Dir kreisen siehst, dann erwarte ziemlich bald eine etwas groessere Menge Wasser.

  5. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #5
    @schuppi: danke fuer den tipp. habe mir das schon fast gedacht. naja, dann, auf ein neues... nicht zur strafe, nur zur uebung...

  6. toro Gast

    Standard

    #6
    Hallo Patrick, habe deinen Kommentar erst jetzt gelesen. Hatte bei meiner 12-er 07 das gleiche Problem und das direkt zweimal hintereinander, unmittelbar nach Reparatur-Abholung aus der Werkstatt (Garantiefall). Dann hatten sie das Problem endlich gelöst. Fahre aktuell die 12-er 10, bis dato ohne Probleme mit 17.000 km auf der Uhr (toi, toi, toi).

    Gruß - Thomas

  7. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #7
    hallo thomas, was war dann das problem?
    bei mir haben sie beim ersten mal beide wellendichtringe getauscht. beim zweiten anlauf war dann die rede von nem Buchsring am Wellenlager... Mal sehen ob's haelt...

  8. toro Gast

    Standard

    #8
    Hi Patrick, bei mir haben sie gesagt, es sei beidemal der Simmering defekt gewesen. Da ich ein technischer "Depp" bin, habe ich es mal geglaubt, zumal die Sache dann ja im dritten Anlauf behoben war.

    Schönen Sonntag und un(m)fallfreie Saison. Gruß - Thomas

  9. Wogenwolf Gast

    Standard

    #9
    Hi,

    mich hat es nun auch erwischt.
    Eine Woche nach Ablauf der zweijährigen Garantie ist die komplette Unterseite des Kardans incl. Felge,
    Bremsscheibe und wohl auch Beläge ölverschmiert.

    Mal sehen, ob BMW sich etwas davon annimmt!
    Hab nach Ostern einen Termin

  10. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    93

    Standard

    #10
    Mein HAG war vor ca. 3 Wochen zur Generalüberholung beim "Bonner" hier ausm Forum. Hatte ca. 45.000 km runter und das Lager vom Achseingang war undicht. Hat der Kollege hier für kleines Geld wunderbar überholt. Danke an der Stelle.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Undichtes Getriebe + defekte Kupplung 1200GS Adventure
    Von frischluftfan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 16:22
  2. undichtes Getriebe bei 19.900km
    Von heesq im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 21:42
  3. Undichtes Getriebe 1150GS
    Von frischluftfan im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 13:57
  4. Undichtes Getriebe. Motorsimering
    Von Hagen Mueller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 18:03
  5. Undichtes Bremssystem
    Von Joybar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 23:14