Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 101

Unerklärlicher Unfall mit meiner GS

Erstellt von Alpinus, 12.08.2012, 15:10 Uhr · 100 Antworten · 13.071 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #91
    Aus dem Bauch raus würde ich behaupten:


    Verlinken ist OK

    Eventuell das Bild mit Quellenangabe darstellen lassen

    Enfach ein Bild einstellen ohne Quellenangabe ist bestimmt nicht OK

    Gruß
    Berthold

  2. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #92
    Ok.

    Hab eben noch mal nachgesehen, wo ich das Bildchen herhab und habs zur Quelle zurückverfolgt.

    Et la voilà:

    http://www.google.de/imgres?q=asteri...85&tx=69&ty=64

    Schreib zwar keine Doktorarbeit, aber das mit der Quellenangabe werde ich mir trotzdem mal merken

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #93
    Was glaubst du warum der Stern da n Copyright drunterschreibt?!

  4. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #94
    Sorry Hartmut,

    für Dich kam mein abschließender und nachträglich hinzugefügter Satz zu spät

  5. Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    85

    Standard

    #95
    auch der Quellenverweis reicht nicht aus.

    wer geschützte Bilder kopiert braucht eine Genehmigung des Inhabers.

    gerade bei so bekannten Bildern findet sich immer ein Anwalt der auf Unterlassung abmahnt und kräftig mitkassiert.

    will auch jetzt niemanden an die Karre pinkeln, einfach löschen und den Link einer genehmigten Quelle reinkopieren ist ja schon OK.

    Nur jeder der hier Bilder einfügt, sollte sich mal selber fragen, ob er es toll findet, wenn er als Admin für solch ein Forum gerade stehen muß und ggf. haftbar für den Inhalt ist.

    Moral Modus an:

    Ich bin der Meinung, das es schon schwer genug ist als Admin solch einen Laden in Schuß zu halten und wir User sollten behilflich sein diese Arbeit so leicht als möglich zu gestalten.

    Moral Modus aus:

    nun bläht den Hinweis bitte nicht so auf sondern gebt gute Tipps was wir alle gegen die Gravitation unternehmen können.

  6. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #96
    Hallo,
    zum Copyright kann ich jetzt nichts sagen, aber, als ABS-/BKV-Ausfall-Erfahrener (2k-Euro Reparaturkosten lassen einen vieles versuchen bzw. erdulden, bevor man sie dann doch zahlen muss), kenne ich nur die plötzlich subjektiv völlig fehlende Bremswirkung - an unplanmäßiges Zupacken der Bremse glaube ich eher nicht - der BKV verstärkt ja nur (Bremskraft-Verstärker) - und wo kein Druck ist, kann auch nix verstärkt werden. Was ich aber auch schon selbst beobachten durfte, ist, wenn die Q noch kalt ist, dass Sie bei untertourigem Fahren gerne einfach mal ausgeht, gerade wenn man schaltfaul um eine Kurve fährt. Bei der Kompression des dicken 2-Zylinders ist das dann genau wie bremsen und nur sofortiges Auskuppeln kann in Schräglage noch einen Umkipper verhindern. Versuch mal eine Kuh anzuschieben, von mir aus auch im dritten Gang, dann verstehst Du, was ich mit Kompression meine.

    VG
    Jörg

  7. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von Hobestatt Beitrag anzeigen
    - an unplanmäßiges Zupacken der Bremse glaube ich eher nicht - der BKV verstärkt ja nur (Bremskraft-Verstärker) - und wo kein Druck ist, kann auch nix verstärkt werden.
    Vorab: ich hab jetzt nicht den ganzen Thread durchgelesen, aber zum Thema BKV, Da kann ich dir ein anderes Lied von Singen.
    Mein Druckmodulator hat sich im defektfall folgendermaßen verhalten:

    - ABS lampe geht dauerhaft an
    - BKV geht in eine Art Notbetrieb und pfeifft / pumpt dauerhaft
    - Bremse packt wahnsinnig zu und lässt sich nicht dosieren

    Das ist mir mehrmals passiert, zum Glück immer nur im Stadtverkehr bzw unkritischen Situationen.
    Das schlimmste war wenn der "Notbetrieb" noch nicht eingetreten ist und dann während dem Bremsen kam, dann hats fein zugepackt.

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard weiterer

    #98
    Erklärungsversuch :

    Die Hinweisaktion von BMW auf den Protektor und dessen korrekte Montage hatte meines Wissens nach die Ursache, dass bei falscher Montage bzw Stellung des Protektors der Bremshebel ständig leicht "gezogen" ist und dann irgendwann die Bremse selbstständig ankert. (Hab mal versucht es laienhaft zu beschreiben)

    Es gibt eine Reihe von Motorradfahrern, die ständig mindestens einen Finger an Kupplung und Bremse haben.
    Davon haben einige die Angewohnheit auch leicht daran zu ziehen.
    (Leicht erkennbar am ständig leuchtenden Bremslicht, meist ist es jedoch ne leicht getretene Fußbremse...)

    Sollte der Fredöffner also diese Angewohnheit haben, dann könnte sich das Wegrutschen durch den dann selber provozierten Eingriff der Bremse erklären.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.767

    Standard

    #99
    meiner meinung nach könnte man unterscheiden, ob bei moderater schräglage das mopped einfach wegrutscht oder ob es bremst und deshalb wegrutscht.
    daher bin ich geneigt eine bremsung nicht zu vermuten, solange der fahrer das nicht auch so für möglich hält.

  10. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard ist

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    meiner meinung nach könnte man unterscheiden, ob bei moderater schräglage das mopped einfach wegrutscht oder ob es bremst und deshalb wegrutscht.
    daher bin ich geneigt eine bremsung nicht zu vermuten, solange der fahrer das nicht auch so für möglich hält.
    und bleibt eben stochern im Nebel


 
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Unfall F 800 gs
    Von TigerGS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 08:07
  2. Unfall was nun
    Von tenere-treiber im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 19:53
  3. Unfall
    Von pietch1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 17:57
  4. Unfall...
    Von Panther im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 15:32
  5. Unfall
    Von maik im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 10:04