Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 101

Unerklärlicher Unfall mit meiner GS

Erstellt von Alpinus, 12.08.2012, 15:10 Uhr · 100 Antworten · 13.072 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.519

    Standard

    #11
    ...oder ein neuerlicher Fake, um die Kampagne gegen das BKV-ABS mal wieder etwas anzuheizen...

  2. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Ausrufezeichen

    #12
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    ...oder ein neuerlicher Fake, um die Kampagne gegen das BKV-ABS mal wieder etwas anzuheizen...
    War so nicht gemeint!
    Ein bekannter fährt den BKV und ist damit super zufrieden!!
    Aber es wurde von problemen mit dem ABS berichtet und da kann es ja sein das ein größerer Defekt vorliegt.

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Alpinus Beitrag anzeigen
    ... fiel das ABS aus _ rotes Dreieck, ABS blinkte. Gut, bin zum Freundlichen und hab mir den Fehler auslesen lassen. Sensor vorne defekt, neuen bestellt, alten wieder angeschlossen.
    Das verstehen aber nur eingeweihte oder?

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #14
    Ameisenkot ist bei diesen sommerlichen Temperaturen auch extrem glatt und nur schwer auszumachen

  5. Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    966

    Standard

    #15
    Es kann aber auch ein kurzzeitiger Blackout gewesen sein...wenn man sich an nichts mehr Erinnern kann....Sekundenschlaf ? Sicherheitshalber würde ich aber in diesem Fall die Reifen reklamieren....egal wo !

  6. Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    220

    Standard

    #16
    Wahrscheinlich war´s ein Sommerloch. Kommt schon mal vor daß da jemand reinfällt.
    Gute Besserung!
    Grüße Michael

  7. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von ledom Beitrag anzeigen
    Du hast doch den Bremskraftversterker drin. Vielleicht ist doch ein größerer Defekt am Bremssystem vorhanden und der BKV hat richtig zugepackt und wurde nicht vom ABS zurückgepfiffen.

    Dem würde ich auf die Finger hauen und anschreien. Der bekommt Angst, haut ab und greift nicht mehr zu


  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #18
    Erst mal herzlich Willkommen und gute Besserung!

    Diese Problematik kenne ich und habe (mitunter) aus diesem Grund meine GS verkauft. Nun habe ich eine KTM - die wirft mich zwar viel öfter ab, aber sie gibt mir das sichere Gefühl zu wissen warum! Tut jedoch nicht weniger weh, dahin gehend kann ich dich beruhigen! Keep racing!!!! Das wird schon wieder!

  9. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #19
    Hallo Leute,

    was geht denn hier ab? Mal unterstellt, der Themenstarter hat ein wirkliches Problem mit seiner GS (und ist kein BMW- bzw. BKV-Hasser, wie hier von einigen offenbar unterstellt) und ist kräftig verunsichert, braucht es bestimmt keine solchen dummen Kommentare wie überwiegend hier geschrieben.
    Daher sollte sich jeder doch einmal selbst fragen, ob er nicht im Sommerloch steckt.

    Ich tippe auch eher auf einen Defekt der Bremse. Es kam hin und wieder vor, dass der BKV bei auftretenden Defekten eine Art Eigeninitiative ergreift und eine Vollbremsung ohne ABS hingelegt hat. Daher würde ich unbedingt Rücksprache mit dem halten (ggf. soll der bei BMW anfragen) bzw. nach Reparatur des vorderen ABS-Sensors zunächst sehr vorsichtig fahren. Sofern die Bremse weiter zickt, ab zum .

    Gruß

    Martin

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    was geht denn hier ab? Mal unterstellt, der Themenstarter hat ein wirkliches Problem mit seiner GS (und ist kein BMW- bzw. BKV-Hasser, wie hier von einigen offenbar unterstellt) und ist kräftig verunsichert, ...
    mag sein, aber er hat bisher nicht versucht, seinen wenig informativen eingangspost durch weitere angaben zu konkretisieren.
    ganz wichtig wäre zb:
    hat er nun gebremst oder nicht?
    hat das vorderrad blockiert oder ist es rollend weggerutscht?

    ein post und dann stille hilft weder bei der diagnose, noch trägt es dazu bei, den poster ernst zu nehmen.


 
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Unfall F 800 gs
    Von TigerGS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 08:07
  2. Unfall was nun
    Von tenere-treiber im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 19:53
  3. Unfall
    Von pietch1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 17:57
  4. Unfall...
    Von Panther im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 15:32
  5. Unfall
    Von maik im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 10:04