Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 101

Unerklärlicher Unfall mit meiner GS

Erstellt von Alpinus, 12.08.2012, 15:10 Uhr · 100 Antworten · 13.094 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    10

    Standard Unfall 3

    #41
    Hallo!

    Reifen kalt ........ das stimmt. Und die besten sind´s auch nicht mehr.

    Bremshebel am Handguard - ich wusste davon, hab´s mehrmals kontrolliert, diesmal aber nicht. und jetzt ist das Teil sowieso hinüber.

    Nur ein Fahrfehler.... geht schwer in einen alten Sturschädel. Kann man auch nicht beim Freundlichen beheben lassen....

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #42
    @Alpinus; habe ich es überlesen? Hat die Bremse blockiert oder ist das Motorrad 'nur' weggeruscht?

  3. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    70

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Alpinus Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Nur zur Klarstellung:

    1.) Danke für die vielen Antworten.
    2.) Ich bin kein BMW-Hasser, ganz im Gegenteil. Wie ich bei meiner Vorstellung (ja, ich machte eine!!!!) erklärte, hab ich mir nach 30 Jahren
    Moppedfahren meinen Traum gekauft - eine GS.
    3.) Ich war bis zum Unfall total happy damit. Und ich will sie wieder fahren.
    4.) Ich bin kein Anfänger, hab viele haarige Situationen hinter mir, viele Kilometer, aber zum Glück bisher noch nie so einen Sturz ohne jede Chance zu reagieren - oder es überhaupt zu begreifen, ehe ich auf dem Boden lag.
    5.) Da war kein Öl, kein Wasser, keine Markierung, nichts.
    6.) Es gibt keine Bremsspur
    7.) Es war meine Hausstrecke, die bin ich Tausende Male gefahren, immer gleich, oft sogar viel schneller
    8.) Meine Frau, die mir noch nachsah, sagte, es sah aus, als hätte jemand der GS den Boden weggezogen
    9.) Ja, mit kaputtem Sensor und dreieck-Warnlicht soll man nicht fahren.
    10.) Ich will niemandem eine Schuld geben (eben Warnlicht, selbst gebastelt, etc). Ich will nur den Fehler finden (wenn auch bei mir), damit ich wieder mit Vertrauen und Genuss GS-fahren kann.
    11.) Der Motor war beim Sturz sofort aus.
    12.) Ich habe den Bremskraftverstärker vorher sehr geschätzt, hatte auch kein Problem mit der Dosierbarkeit.
    13.) Kann es nicht sein, dass der kaputte Sensor irgend eine falsche Reaktion ausgelöst hat. Das Warnlicht war ja plötzlich weg, dann bin ich gelegen..
    14.) Mit lockeren Sprüchen kann ich gut leben
    und 15.) Mitlesen tu ich schon lange....

    Danke nochmals für die Antworten und Ideen...
    Vielleicht hat der Motor, warum auch immer, abgestellt und dann den Sturz verursacht.
    Allerdings sollte bei 60 selbst im obersten Gang die Drehzahl immer noch hoch genug sein, um den Motor nicht abzuwürgen.


    Joachim

  4. Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    10

    Standard Unfall 4

    #44
    Ob Ihr´s mir glaubt oder nicht, ich weiß es nicht!!!!

    ich bin mit etwa 50 auf die Kreuzung zugefahren und gerade begonnen, leicht einzuschwenken; da bin ich wie vom Blitz getroffen gelegen. Kein Vorderradrutscher, kein Quietschen, nur fahren und von jetzt auf gleich Metall auf Asphalt.
    Üblicherweise und sicher auch diesmal bin ich da bremsbereit gewesen, falls jemand von links kommen sollte.... also Hand auf Bremshebel, evtl leicht gezogen, aber sicher nicht stark. Hab auch schon hundert Mal in solchen Situationen die Q dann abgebremst, ohne jedes Problem.
    Meine Frau sagt, kein Bremslicht....

  5. Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    10

    Standard Antwort

    #45
    war zu langsam, Antwort war für q-treiber

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #46
    hmmmm

    wenn du die strecke nicht so gut kennen würdest ...

    ich bin mal auf ner kreuzung links abgebogen, ähnlich wie bei dir, nicht besonders schräg rumgerollert und bei ca 40km/h seitlich über beide räder weggerutscht.
    einfach so. strasse trocken, wetter warm und sonnig, um 20°C.

    ich hab mir den fuss beim versuch die kiste aufzurichten ordentlich verdreht, bin aber nicht gestürzt. war aber glück, kein (fahr)können.
    der asphalt war glatt wie nasser blaubasalt.

    kommt sowas vielleicht in frage?

  7. Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    10

    Standard

    #47
    leider nein, Asphalt okay.

    und es ging so schnell, dass ich den Fuß nicht einmal von der Raste bekommen hab....

  8. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #48
    hat evtl das lenkrad schloss oder ein anderes teil den lenker blockiert?

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Alpinus Beitrag anzeigen
    .... also Hand auf Bremshebel, evtl leicht gezogen, aber sicher nicht stark. Hab auch schon hundert Mal in solchen Situationen die Q dann abgebremst....
    Wenns die 1150er gewesen wäre, häts mich nicht gewundert. Da hatte ich seinerzeit die erste RS mit 98PS Probe gefahren. Beim leichten Bremsen am Hoftor wegen Verkehr achten ging die Klammer dermaßen zu, daß ich mich um ein Haar hingelegt hätte

    Es entzieht allerdings meiner Kenntnis, ob der BKV der 1150 mit dem der 12er GS identisch ist

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #50
    vom gefühl her:
    eher vorn oder hinten zuerst gripverlust?
    hat etwas (ungewollt) gebremst?
    motor noch beim fahren aus (warum auch immer)?

    mehr fällt mir momentan nicht ein


 
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Unfall F 800 gs
    Von TigerGS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 08:07
  2. Unfall was nun
    Von tenere-treiber im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 19:53
  3. Unfall
    Von pietch1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 17:57
  4. Unfall...
    Von Panther im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 15:32
  5. Unfall
    Von maik im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 10:04