Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 101

Unerklärlicher Unfall mit meiner GS

Erstellt von Alpinus, 12.08.2012, 15:10 Uhr · 100 Antworten · 13.084 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Das Hinterrad ist kurz nach dem starten weggeschmiert...das passiert schon mal mit kalten Reifen
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Zusätzlich denke ich, dass er eine 'Vollbremsung' oder auch ein Blockieren des Hinterrades bemerkt hätte.

    Für mich klingt es nach wie vor wie plötzlicher Gripverlust.
    Der Meinung bin ich auch zu 100%!

    Anfang der Saison hatte ich einen ähnlichen Vorfall, zum Glück ohne Sturz.
    Straße an einer Stelle total schmierig aber augenscheinlich nichts außergewöhnliches zu erkennen. Dennoch Slide über beide Räder, von der Innenbahn bis zur Mitte hin gerutscht bis sich die Fuhre wieder gefangen hat.
    Zum Glück richtig reagiert und das Gas stehen lassen. Machst du in dem Moment den Hahn zu, dann liegst du!
    Von daher verwundert es mich nicht, dass der noch kalte Motor auch ausgegangen ist als du die Kuh abgelegt hast.
    Rutscher, Gas abrupt zu, Poff - Motor aus.


    Ja, es ist ärgerlich und kratzt etwas am Ego - ja, es ist teuer - ja, es tut weh sich lang zu machen.
    Und ja, es war wohl deine Schuld und nicht Materialversagen (ein kalter Reifen hat naturgemäß wenig Grip, das ist kein Mangel).
    Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: Keep Racing!
    GS reparieren, evtl. eine etwas weichere Pelle draufziehen lassen die auch kalt etwas mehr grippt und ab dafür!

    Es gibt nur 2 Sorten Motorradfahrer: 1. die, die sich bereits lang gemacht haben und 2. die, die es noch vor sich haben.
    Stürze gehören dazu und man sollte sich davon auf keinen Fall entmutigen lassen, schon gar nicht Angst davor haben!
    Beim nächsten mal etwas mehr Respekt und weniger Unbedarftheit an den Tag legen, dann kommt auch das Vertrauen in die Kuh wieder zurück!

    Gruß Peter

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Zusätzlich denke ich, dass er eine 'Vollbremsung' oder auch ein Blockieren des Hinterrades bemerkt hätte.
    Ja, und ein plötzlich aufgrund von Dreck o.ä. wegschmierendes Vorderrad kann sich auch anfühlen bzw. für Außenstehende aussehen, wie wenn beide Räder gleichzeitig wegrutschen.

    Ich hatte sowas vor Jahren mit 20 km/h auf einem Parkplatz mit einem geliehenen Mopped... ich lag auf der Fresse bevor ich überhaupt wusste wie mir geschah. Sowas gibt´s manchmal... .... happens.

    Ich würde trotzdem in jedem Fall die Bremse checken lassen.

  3. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #63
    moin,
    jetzt hab ich alles überflogen und denke es war einfach
    ein kalter Hinterradreifen , die Bermse ist es bestimmt nicht
    das fühlt sich anders an und der BKV summt bei einer fehlfuktion immer weiter >>>habe ich selbst schon gesehen , 1mal am Hebel gezogen
    und der BKV hört nicht mehr auf ,

    und post 44
    . Kein Vorderradrutscher, kein Quietschen, nur fahren und von jetzt auf gleich Metall auf Asphalt.
    und Post 53
    Gripverlust war vorne und hinten gleichzeitig.

    Gripverlust Hinten fühlt sich an wie "wenden auf der Hochachse "
    beim Gripverlust vorne und hinten geht die Karre meist gleichmäßig zum
    Kurven äußeren

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard denkbar

    #64
    ist auch ein kurz blockierendes Hinterradantriebe oder Verkannten des HAG.

    Das würde man allerdings durch den sicher dann deutlichen Seitenschlag am Hinterrad sehen bzw. fühlen können.
    Selber erlebt hab ich das noch nicht, aber an der in einem früheren Post erwähnten 2005er 1200er hatte ich fast einen cm Seitenschlag und der TÜV -Mensch kriegte echt ne Krise und wies mich darauf hin dass das eben zum blockieren führen kann.
    Mir wars kaum aufgefallen, da das Ding fast nur Gelände bekommen hatte.

  5. Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    126

    Standard Kalte Reifen

    #65
    Also ich tippe unbedingt auf kalte Reifen und kalten Asphalt. Hatte da mit meiner Ducati ein ähnliches Erlebnis kurz nach dem Start im ersten Kreisverkehr. Ging auch über Vorder- und Hinterrad gleichzeitig weg. War gar nicht so einfach, die Karre abzufangen und mich nicht abzulegen. Auch die besten Gummis brauchen eine gewisse Temperatur, um Grip aufzubauen.
    Gruß
    Ago

  6. Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    160

    Standard

    #66
    Hallo ,

    erstmal von mir auch gute Besserung an Euch beiden . Vielleicht bist Du zuvor unbewußt über eine Ölspur gefahren und Reste vom Ölfilm waren noch am Reifen dran . Da könnte schon sein das dein Reifen in der Kurve wegrutscht . Schaue Dir einfach noch einmal genau die Reifen an , ob evtl . noch Schmierreste dran dran sind .
    Gruß
    Ralf

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #67
    Kalte Reifen finde ich als Ansatz schon mal gut, nur warum war auch gleich der Motor aus?
    Ich hab während der Fahrt mal aus Versehen den Killschalter betätigt, weil ich den Handschuh mit der Hand am Lenker etwas zurechtrücken wollte

  8. Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    160

    Standard

    #68
    Kalte Reifen denke ich weniger . Denn müßte schon eine andere Bereifung drauf sein . Bei einem Reifen von einem Sportler könnte ich mir schon eher vorstellen , meist werden sie aber für die Strecke warmgefahren . Man mußte sich schon ziemlich tief in die Kurve legen . Und das sie aus ging , vielleicht war er ja im dritten Gang und durch das Legen ist sie einfach ausggegangen . In der Art wie abgesoffen .Nur so eine Idee .
    Gruß
    Ralf

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Kalte Reifen finde ich als Ansatz schon mal gut, nur warum war auch gleich der Motor aus?
    Da war noch die Sache mit dem Zündschloß...

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #70
    An kalte Reifen glaube ich am wenigsten. Moderne 2-Komponentenmischungen sind heutzutage so gut, dass sie kaum Temperatur brauchen und er ist "normal" gefahren, nicht rastenschleifend am Limit unterwegs gewesen.


 
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Unfall F 800 gs
    Von TigerGS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 08:07
  2. Unfall was nun
    Von tenere-treiber im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 19:53
  3. Unfall
    Von pietch1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 17:57
  4. Unfall...
    Von Panther im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 15:32
  5. Unfall
    Von maik im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 10:04