Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Unfall mit meiner Dicken

Erstellt von lucky_lucke_de, 01.11.2013, 13:07 Uhr · 26 Antworten · 4.776 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.682

    Standard

    #21
    Hallo Michi,

    frei nach einen berühmten Fußballerzitat " .... und dann kam auch noch Pech dazu !" scheint das jetzt hier abzulaufen.

    Schon eine blöde Sache, wenn die von dir beauftragten (Gutachter und die Werkstatt) nicht deine Interessen verfolgen.

    Bin zwar auf diesem Gebiet nur technischer Laie, aber es geht doch bei einem Unfall häufig alles mögliche kaputt oder wird verbogen (Fahrwerkselemente, Rahmen usw.) wieso wird hier kategorisch ein Lagerschaden ausgeschlossen. Ist doch durchaus möglich, daß im Rahmen eines Sturzes Kräfte einwirken, welche bei gewöhnlichen Gebrauch nicht entstehen und zu einem Lagerschaden oder sonstiger Beschädigung des Hinterachsgetriebes führen können.
    Dumm ist diesem Falle nur, daß ein Hinterradlager einer 12er schon mal im Rahmen des "normalen" Verschleißes kaputt gehen kann.

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #22
    Sorry das geht ja garnicht ich würde mir ne neue Werkstatt suchen.

    Gruß RHGS

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #23
    nur für mein Verständnis.

    Zitat Zitat von lucky_lucke_de Beitrag anzeigen
    Endantrieb, Kardantunnel ,Sturzbügel, hab ich schon. War ja nicht Faul!!!!


    Obwohl ein Getriebe hätte ich auch noch!! Ist doch gut wen man ab und zu was auf Vorrat kauft!!!
    Du hast Dir das alles auf Vorrat gekauft? Für den Fall, dass mal was kaputt gehen könnte?

    Meines Erachtens dürfte es schwer werden, einen inneren Schaden annerkannt zu bekommen, wenn nachweislich keine Äussere Gewalteinwirkung nachzuweisen ist.

    Somit wird es sicher als Verschleiss deklariert werden, der nun zufällig sichtbar geworden ist.

    Ich drück Dir die Daumen, Hauptsache ist doch Deine körperliche Unversertheit

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #24
    das Problem dürfte ja tatsächlich der Nachweis sein. Ich würde allerdings mal BMW direkt anschreiben und fragen, ob eine Beschädigung des Endantriebs durch einen Unfall generell möglich ist und ob solche Fälle bekannt sind. Schaden kann das nicht und kostet nicht viel Zeit

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #25
    wenn es ein Lagerschaden eines Kugel- oder Rollenlagers ist.. dann kann das durchaus sein,
    daß beim Unfall kurzzeitig so hohe Kräfte Auftreten, daß das Lager leicht geschädigt wird.

    hatte ich mal bei einem Unfall mit dem PKW mit einem Dachs - da hatte sich der Gutachter Auch geweigert, die Lenkung aufzuschreiben - hat ja zu dem Zeitpunkt keinen Schaden und am Rad war ja nichts erkennbar - aber nach und nach wurde der Schaden größer, das Lager/Lenkung machte Geräusche - bis sie zum Schluß (und mein Herz auch) in einer Kreuzung stehenblieb
    bei dir ist das aber wohl direkt nach dem Sturz aufgetreten, da sollte man doch mal den tatsächlichen Schaden auch ergründen können, oder?

    bin damals leider auch auf meinem Schaden sitzengebliebenn

    hoffentlich kannst du das besser regeln

  6. Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    46

    Standard

    #26
    Du kannst natürlich auch nicht ausschliessen, dass das Lager vor dem Unfall für Dich noch nicht merklich bereits "angeknackst" war und durch unfallbedingte Kräfte den Rest bekommen hat. In diesem Falle hätten alle recht.

  7. Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    652

    Standard

    #27
    Ja kann ja sein das es schon vorgeschädigt war.

    Mich Ärgert aber halt extrem das ich da als Abzocker hingestellt worden bin und die sich gar keine Gedanken machen ob und wie.

    Na ja mal schaun. Denke aber das wird ein Stress das Gutachten so nicht an zu erkennen. Grrrr


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Wheelie mit der Dicken???
    Von Adventurer66 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 10:57
  2. Benzinpfütze unter der Dicken
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2013, 00:41
  3. Unerklärlicher Unfall mit meiner GS
    Von Alpinus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 19:18
  4. Dicken Hals!
    Von QGrisu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 11:10
  5. Reifenempfehlung für den Dicken auf 100GS
    Von Quallentier im Forum Reifen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 00:59