Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

Unfassbar: GS gewinnt nicht den Vergleichstest

Erstellt von Aurangzeb, 31.03.2007, 08:59 Uhr · 57 Antworten · 9.737 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von duqdu
    Na toll! Wenn es danach geht, kannst Du keine GS kaufen. Schliesslich gibt es wohl kaum ein Motorrad auf dem Markt, dass mehr Macken hat und Zicken macht, wie die "neue" GS!

    Und der Langzeittest über 50tkm war ebenfalls ein Fiasko.

    Und geht doch mal ein Tag nach Ablauf der Garantie zum BMW Händler und
    frag nach der selbigen bzw nach Kulanz. Der lacht sich schepp!!!

    Alles in allem also kein Deut besser - eher viel schlechter... leider!

    Welchen Langzeittest meist Du?

    Wer regelmäßig zur Inspektion beim war, der genießt auch normal eine sehr gute Kulanzhandhabung.

    Und ein GEtriebe nach 20.000km wird auf Jedenfall von BMW getauscht, es sei denn, man ist nachweislich 15.000 davon ohne Öl gefahren

  2. Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    8

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von vision1001
    Welchen Langzeittest meist Du?

    Wer regelmäßig zur Inspektion beim war, der genießt auch normal eine sehr gute Kulanzhandhabung.

    Und ein GEtriebe nach 20.000km wird auf Jedenfall von BMW getauscht, es sei denn, man ist nachweislich 15.000 davon ohne Öl gefahren
    Ich kenne nur einen Langzeittest: Motorrad

    Und dass ein Getriebe nach 20tkm und 4 Jahren von BMW getauscht wird ist
    nicht die Frage!

    Es geht ums Bezahlen! Und nach 2 Jahren und einem Tag zahlst Du selber!

    Und nach 4 Jahren sowieso!

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von duqdu
    ...
    Es geht ums Bezahlen! Und nach 2 Jahren und einem Tag zahlst Du selber!
    Das ist definitiv Unsinn wenn Du die Inspektionen vom authorisierten Fachhändler hast machen lassen. Glaub es oder lass es.... ansonsten empfehle ich eh jedem, die Garantieverlängerung zu kaufen. Dann wird jeder wackelnde Furz getauscht, denn das ist kein unlukratives Geschäft wenn eine Versicherung zahlt.

    Den Langzeittest von Motorrad hab ich nicht mehr so im Kopf... ich erinner mich nur mal daran, das selbst Motorrad zugeben musst, dass das Getriebe zwar laut ist, aber nach diversen Kilometern 0 Abnutzungserscheinungen hatte. Es wurd die Standfestigkeit des selben explizit gelobt.

    Aber naja... diese Diskussionen führen imho eh zu nix. Am Ende heisst es "BMW Brille auf" und "BMW Haßbrille auf" und man findet eh keinen gemeinsamen Nenner.
    Ich hoffe nur das das einstimmen in den Nörgelgesang mal langsam nicht immer wieder pauschal so großes Zulauf findet.

    Betsreiten will ich gar nicht, das die Triumpf ggf. nach Punkten nun das Bessere Bike ist. Aber ich unterstütze lieber die deutsche Wirtschaft und dazu gefallen mir rein subjektiv diese Insektengesichterbikes überhaupt nicht.

    Optisch die einzige Alternative wär für mich ne Kawa Versys. Aber über Geschmack lässt sich zwar streiten, aber eigentlich kann man nicht drüber streiten

  4. Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    8

    Standard

    #24
    Also mit Glauben hat das leider auch nix zu tun. Und mit BMW-Brille auf oder eben nicht auch nicht. Zumindest bei mir nicht, da ich selber GS gefahren bin und wieder fahren würde, wäre das gebotene Preis-Leistungsverhältnis angemessen.

  5. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #25
    Hm diese Diskussion ist auch nicht neu, am Anfang der neuen GS gab es rel. viele Reklamationen und Rückrufaktionen jedoch war die GS eine weitestgehend komplette Neuentwicklung und nicht wie bei vielen anderen Herstellern; der Motor und das Fahrwerk von Dunnemals mit ner neuen Verkleidung voila fertig ist das "neue" Modell. Mittlerweile sollten die Kinderkrankheiten behoben sein, andere Marken haben da genauso ihre Probleme wenn sie was neues bringen, nur wird das oftmals nicht so hoch gekocht. Bei einer Duc oder MV gehört das gar mit zur Serienausstattung und die schlagen sogar BMW in ihrer Preispolitik. Wenn ich es richtig gesehen habe ist an der Triumpf auch einiges neues dran, mal abwarten wie sie sich schlägt.

    Vision hat da leider recht, die Triumpf sieht aus wie jeder x-beliebige Reiskocher. Vielleicht habe(n) ich (wir) die BMW Brille auf aber was solls? In Italien z.B. würde niemanden einfallen jemanden vorzuwerfen er hätte ne Ducati Brille auf, die sind mörder stolz auf ihre Kisten aber in D darf man das nicht?

    Von den 3-Zylindern hört man in letzter Zeit viel gutes, eine Probefahrt würde mich auch reizen aber der nächste Triumpf Händler ist JottWehDeh, so dringlich ist es dann doch nicht.

    Auf jeden Fall gönne ich der Triumpf ihren Triumpf und der GS Fahrer wird etwas vom Vorwurf entlastet das er der Testpresse hörig ist.

    Btw, geiles Wetter eigentlich sollte man Kilometers machen anstatt vorm PC zu sitzen (ich muss leider arbeiten.. eigentlich).

  6. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von duqdu
    Und geht doch mal ein Tag nach Ablauf der Garantie zum BMW Händler und
    frag nach der selbigen bzw nach Kulanz. Der lacht sich schepp!!!
    Also ich kann mich diesbezüglich nicht beklagen. Bisher sind alle Kulanzfragen bei mir positiv verlaufen.

  7. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Fischkopf
    ....Vielleicht habe(n) ich (wir) die BMW Brille auf aber was solls? In Italien z.B. würde niemanden einfallen jemanden vorzuwerfen er hätte ne Ducati Brille auf, die sind mörder stolz auf ihre Kisten aber in D darf man das nicht?
    Das kann man gar nicht deutlich genug wiederholen!

    Deshalb nochmal:
    ....Vielleicht habe(n) ich (wir) die BMW Brille auf aber was solls? In Italien z.B. würde niemanden einfallen jemanden vorzuwerfen er hätte ne Ducati Brille auf, die sind mörder stolz auf ihre Kisten aber in D darf man das nicht?

  8. Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    210

    Standard

    #28
    Ich kann auch allen mal sagen wer keine Kulanz bekommt: Das sind die Leute die versuchen jedes Prozent an Rabatt zu bekommen welches irgendwo zu holen ist! Wovon soll es der Händler(teilweise) auch hernehmen wenn er am Mopped nix verdient hat. Und so schließt sich der Kreis der Marktwirtschaft...

    Für mich kommt auch nur eine GS infrage... ich bin mit keinem Motorrad so bequem und zuverlässig unterwegs, der Werterhalt ist enorm und ich bin einfach zu faul die Kette zu schmieren...

    Grüßle

  9. Anonym3 Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von vision1001

    Und ein GEtriebe nach 20.000km wird auf Jedenfall von BMW getauscht, es sei denn, man ist nachweislich 15.000 davon ohne Öl gefahren
    ... ...Mensch Vision1001...jetzt kommts du mir langsam zu teuer...jetzt hast du schon 2 Halbe bei mir gut wenn du dann mal ins Allgäu kommst

    ...bei ansteigenden Promillespiegel wird es uns dann die BMW Brille schon bei Zeiten vom Gesicht " Boxern " ...

    ..Hertzi..

  10. Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    35

    Standard

    #30
    Die BMW Brille aufzuhaben ist in Ordnung! Und man darf und sollte auch ruhig einen gewissen Stolz zu heimischen Produkten pflegen . Dann aber alles andere zu verdammen und verbal in den Müll zu kicken ist Kindergarten . Insbesondere wenn man die Konkurenzprodukte nur vom anschauen und aus der Presse kennt . Ich habe hier oft den Eindruck das manche es nicht ertragen wenn Ihr geliebtes Mopped mal nicht den ersten Platz erreicht . Haben diejenigen dann das Gefühl der Unterlegenheit, oder den Eindruck nen Mist gekauft zu haben?? Minderwertigkeitsgefühle?
    Die Argumentationen laufen mit konstanter Regelmässigkeit darauf hinaus sein eigenen (und ich rede nicht nur von Moppeds) erwerb in den himmel zu loben und die konkurenz zu verdammen .
    Auch ich bilde mir Urteile . Aber nur über Dinge die ich selbest in der Hand hatte und mir ein Urteil bilden KANN.
    Als ex Besitzer eine GS Adventure kann ich heute sagen die GS war und ist ein feines Motorrad . Mir sagt sie dennoch nicht zu 100 % zu . Für mich ,meine Zwecke und Wünsche gibt es besseres .
    Deswegen habe ich die GS verkauft und ne Tiger geordert .
    Gruss Alex auf das alle mit ihrer Entscheidung glücklich sind und werden


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. unfassbar, .... GS mißbraucht als Holzsäge
    Von sunraiser im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 14:30
  2. Moped gewinnt Rallye-Etappe
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 10:54
  3. HP2 gewinnt Le Touquet 2007
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 12:00
  4. Kirrsi HP2 gewinnt Erzberg Königsklasse
    Von Joe im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 23:15
  5. KTM gewinnt Zweizylinder-Prestigeduell!
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 12:25