Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Unruhiges Fahrwerk mit Koffer und Topcase

Erstellt von bandit0070_2, 11.08.2012, 17:54 Uhr · 22 Antworten · 2.639 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #11
    Wobei ich meine, irgendwo gelesen zu haben, Vmax mit Koffern liege bei 120 km/h ...

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

  2. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #12
    Ich hab kein ESA, die Alu-ADV-Koffer dran und kann 160 km/h ohne Probleme fahren damit.

  3. Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    #13
    Ich danke euch allen für die Infos.
    Ich dachte auch schon, dass das Gewicht nicht richtig verteilt war.
    Demnächst versuche ich es mal mit besserer Verteilung

    Allzeit gute Fahrt und Grüße von
    Elmex aus Remscheid

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #14
    Auch den Luftdruck angepasst? Welche Reifen? Mit TKC80 z.B. wäre das normal.

  5. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    157

    Lächeln

    #15
    Zitat Zitat von alex37 Beitrag anzeigen
    Wobei ich meine, irgendwo gelesen zu haben, Vmax mit Koffern liege bei 120 km/h ...

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    hallo Alex,
    in der Bedienungsanleitung steht was von 180 km/h
    Gruß Paul

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #16
    Doppelpostings wurden früher von den Mods ruckzuck zusammen gelegt, der Verfall ist schon da. Ob der neue Eigentümer das auch schon gemerkt hat??????????

  7. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #17
    Hi Elmex,

    irgendwie ist das ein wunder Punkt hier, da die Meinungen von liegt wie ein brett bei 220 bis ich fahr eh nur 150 auseinander gehen.

    Habe eine 2010 Adventure jetzt mit WESA und Lenkungsdaempfer und MPR3 und mit vollen Dosen (Klamotten und Werkzeug, 15 kg jede Seite) und nur Regenzeug im Topcase faengt die Kiste auf der Autobahn bei 180 bis 190 km/h an zu pendeln(Scheibe ganz oben, Motorradklamotten, die kaum flattern). Lenkungsdaempfer ganz offen, Reifendruck 2,5 bar vorn, Tank voll und es ist etwas besser. 2,2 bar und Lenkungsdaempfer 10 klicks zu (halb), Tank leer und es wird schlechter.

    Mit BT23 und Serienfahrwerk hatte ich das Gleiche nur schon bei 150 bis 160 km/h beginnend.

    Glaube, das es bauart bedingt an der Grundgeometrie und der Gewichtsverteilung mit vollen Dosen liegt. Vielleicht gibt es auch eine Serienstreuung fuer das Lenkkopflager und wir haben halt ein Sensibelchen bekommen.


    Ohne (Seiten)Dosen- liegt sie wie ein Brett und schafft 205 km/h (Navi) ohne irgendein zucken(LD 10 klicks zu).

    Sofern man aber von der Piste runter ist und landstrasse faehrt laeuft sie wie ein Uhrwerk. War gerade letztes Wochenende 2700 km durch Malaysia unterwegs und es gibt auf der Landstrasse bis 150 nur Gutes zu berichten.

    Gruesse Andreas

  8. Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    116

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Auch den Luftdruck angepasst? Welche Reifen? Mit TKC80 z.B. wäre das normal.
    Das kann ich, als TKC80 Fahrer, so nicht stehen lassen
    Bis 140km/h laufen die sauber und ruhig, trotz Vollbeladung.
    Allerdings sind das perse keine Hochgeschwindigkeitsreifen

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #19
    Ob Koffer vollgeladen sind oder nicht, ist sekundär! Das Gewicht spielt eine Rolle. Und wenn z.B. die Koffer leicht sind und das Topcase schwer, verschiebt sich der Schwerpunkt erheblich und macht sich negativ bemerkbar.

    Die Kleidung tut ihr Übriges dazu. Mit Textilanzug wird auch ne K12S mit zunehmender Geschwindigkeit ziemlich unruhig und nervös.

    Weiterhin spielen Seitenwind und dirty air ebenfalls eine erhebliche Rolle.

    Das erste Mal mit CRA2 hab ich bei knapp 190km/h den Hahn zugemacht, weil sich die Q aufgeschaukelt hat. Bei der nächsten Gelegenheit lief sie ohne zu mucken fast rpm-max (zu oft durch seitlichen Verkehr zur negativen Beschleunigung gezwungen und abgebrochen).

    Das dürfte wieder eine Frage sein, die pauschal absolut nicht zu beantworten ist, da die Variablen zu umfangreich sind

    Mit den "normalen" CTAs ist die Q sauber rpm-max gelaufen

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Scampijoe Beitrag anzeigen
    Das kann ich, als TKC80 Fahrer, so nicht stehen lassen
    Bis 140km/h laufen die sauber und ruhig, trotz Vollbeladung.
    Allerdings sind das perse keine Hochgeschwindigkeitsreifen
    Da stimme ich dir zu, bis 140km/h no problem, aber er schrub ja von ab 160km/h.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche BMW Koffer+TopCase gegen ALU-Koffer+TopCase
    Von Oldie-Biker im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 14:54
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 11:48
  3. Unruhiges Vorderrad
    Von FJ49 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 09:39
  4. Tausche Hepco Koffer, Topcase & Träger gegen BMW-Koffer und Träger
    Von froschforscher im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 11:11
  5. Unruhiges Fahrverhalten bei der 1150er
    Von andreas41379 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 23:42