Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 104

Unterschied 1200GS und 1200 GS ADVENTURE !?

Erstellt von sepwwurz, 04.11.2009, 10:32 Uhr · 103 Antworten · 30.931 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #51
    wie schaut es eigentlich mit dem Produktionsstart der GSA aus?

    wenn die GS 1250LC an den Start geht, kommt die GSA dann zeitgleich,
    oder gibt es da Verzögerungen?


    weiss jemand, wie das bisher lief

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #52
    die 1200 Adv kam wenn ich nicht irre erst 2005, also ein knappes Jahr nach der kleinen.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #53
    das würde bedeuten, die neue GSA 1250 käme erst 2014

    dann wird es wohl doch die "alte"


    immerhin dann ausgereift

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen

    dann wird es wohl doch die "alte"


    immerhin dann ausgereift
    ebend, der letzte Jahrgang des alten Modells ist - auch und gerade bei BMW - dem ersten eines neuen Modells ganz sicher vorzuziehen - zumal man mit der aktuellen nicht wirklich leiden muss.

  5. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    #55
    Da gebe ich dir recht, sowohl die GS als auch GSA sind super Motorräder, frei von den typischen Kinderkrankheiten !!
    Die Wassergekühlte muss schwerer werden und wenn ich an die Zorres die GT 1600 Besitzer am Anfang hatten, denke....würde ich im ersten Modelljahr nicht die Neue kaufen.
    lg
    Christian

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #56
    Bin heute bei meinem gewesen und habe mich mal auf die GSA TB gesetzt. Geht meiner Meinung nach etwas mehr über die Vorderachse in Kurven aber jederzeit sehr stabil (Tank war voll). Der Wind-und damit Wetterschutz ist Spitze..übertrifft m.E. sogar den Wetterschutz der RT und ist trotzdem sehr agil. Auf der Autobahn liegt sie besser als eine GS..da mehr Vorderradlastigkeit..kein Flattern..einfach ruihig.
    Also würde ich die GS vorziehen wenn ich hauptsächlich Stadt, Land und Berge befahre; wenn ich jedoch oft lange Touren machen würde und viel Autobahn dabei ist wäre die GSA meine Wahl..selbst wenn ich trotz meiner kurzen Beine eventuell die normale Sitzbank der GS montieren müßte.

    Übrigens berichtete mir mein heute das die R 1250 LC im nächsten Jahr nur als GS-Variante ausgeliefert wird...und die GSA ein Jahr später...das läßt auf noch einige Sondermodelle der jetzigen GSA hoffen wenn sie parallel zu R 1250 LC GS verkauft wird.

    Gruß
    Dirk

  7. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Bin heute bei meinem gewesen und habe mich mal auf die GSA TB gesetzt. Geht meiner Meinung nach etwas mehr über die Vorderachse in Kurven aber jederzeit sehr stabil (Tank war voll). Der Wind-und damit Wetterschutz ist Spitze..übertrifft m.E. sogar den Wetterschutz der RT und ist trotzdem sehr agil. Auf der Autobahn liegt sie besser als eine GS..da mehr Vorderradlastigkeit..kein Flattern..einfach ruihig.
    Also würde ich die GS vorziehen wenn ich hauptsächlich Stadt, Land und Berge befahre; wenn ich jedoch oft lange Touren machen würde und viel Autobahn dabei ist wäre die GSA meine Wahl..selbst wenn ich trotz meiner kurzen Beine eventuell die normale Sitzbank der GS montieren müßte.

    Übrigens berichtete mir mein heute das die R 1250 LC im nächsten Jahr nur als GS-Variante ausgeliefert wird...und die GSA ein Jahr später...das läßt auf noch einige Sondermodelle der jetzigen GSA hoffen wenn sie parallel zu R 1250 LC GS verkauft wird.

    Gruß
    Dirk
    fahre die GSA mal im Soziusbetrieb und Gepäck und du wirst überrascht sein wie leicht die GSA dann auf der Vorderachse ist.

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Ralf_GSX1400 Beitrag anzeigen
    fahre die GSA mal im Soziusbetrieb und Gepäck und du wirst überrascht sein wie leicht die GSA dann auf der Vorderachse ist.

    Kann ich mir vorstellen, fahre aber nie mit Sozius da mein Sozius selber fährt und nicht ständig mir über die Schulter gucken möchte....übrigens bin ich zu kurz für mein Gewicht und da ist schon nominell LAST IM SATTEL
    Gruß
    Dirk

  9. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #59
    Mein hat mir gesagt dass nächstes Jahr die GS LC kommt und die GSA wird in neuen Farben angeboten. Die GSA bekommt erst ein Jahr später den neuen Motor.

  10. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Boxer Fan Beitrag anzeigen
    Mein hat mir gesagt dass nächstes Jahr die GS LC kommt und die GSA wird in neuen Farben angeboten. Die GSA bekommt erst ein Jahr später den neuen Motor.
    Hat er Dir auch gesagt, welche Kinderkrankheiten mitgeliefert werden ?
    Nach der K 1600 täte ich keine BMW im ersten oder zweiten Produktionsjahr kaufen, da bist Du ein Test Dummy
    Die neue hat nicht nur einen neuen Motor, das ist ein neues Bike !
    lg
    Christian


 
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200GS Adventure oder 1150GS Adventure kaufen???
    Von Elch1979 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 15:39
  2. 1200GS anderer Rahmen an 1200GS Adventure ?
    Von speedy8 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 20:47
  3. Unterschied Comfort - Normal Fahrwerkseinstellung bei der neue 1200 GS
    Von menjigo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 18:48
  4. DVD R 1200GS Adventure
    Von cpt.mo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 11:40
  5. 1200GS Adventure
    Von sound im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 15:34