Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Unterschiede Tankrucksack?

Erstellt von Chris86, 23.07.2012, 07:59 Uhr · 30 Antworten · 4.432 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    282

    Standard

    #11
    Mit dem Tankrucksack von BMW haben sehr sehr viele das Problem mit dem Wasser.

    Und die sind bestimmt nicht alle zu dumm den richtig zu verschließen.

    Bei mir stand auf jeden fall richtig das Wasser drin (nach 3 Stunden vollgas Regen)...

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #12
    Ich weiss nicht, warum immer noch wer das Teil von BMW kauft, wenn es doch den/die von SW-Motech gibt. Ich hab einen Grossen, GS und einen Kleinen und habe nichts auszusetzen, schlicht perfekt.

    - - - Aktualisiert - - -

    20121020_111032.jpg20121020_152303.jpg

  3. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    317

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Chris86 Beitrag anzeigen
    Mit dem Tankrucksack von BMW haben sehr sehr viele das Problem mit dem Wasser.

    Und die sind bestimmt nicht alle zu dumm den richtig zu verschließen.

    Bei mir stand auf jeden fall richtig das Wasser drin (nach 3 Stunden vollgas Regen)...

    Und warum hast Du denTankrucksack dann nicht reklamiert ???

    Auch bei sintflutartigen Dauerregen hatte ich bisher noch nie Probleme mit der Dichtigkeit.

  4. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    #14
    Hallo Zusammen,
    die Wasserdichtigkeit des BMW-Tankrucksacks konnte ich nicht überprüfen aber das Lösen des Teils vor dem Tanken hat mich schon
    genervt.
    Auch deshalb bin ich auf das mir bekannte Quick Lock System zurück gegangen.
    Darf ich nochmal auf mein Anliegen zurückkommen:
    Wie macht Ihr das mit dem Bezahlen der Mautgebühr? Mein Problem ist immer, wo kann ich mein Geld in welchen Taschen unterbringen,um es bequem an der Station herauszufingern? (ich fahre in Sport-Lederkombi,die soll auch bleiben).Und ja,ich ziehe vor dem "fingern" einen Handschuh aus aber es ist immer eine Kramerei.
    Meist komme ich verschwitzt und etwas ausgepowert zur Schranke.
    Also wie bekomme ich das etwas entspannter hin?.

    Vielen Dank im voraus für die vielen,hilfreichen Antworten
    Schöne Grüße
    fortano

  5. Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    235

    Standard

    #15
    SW-Motech beste Erfahrungen und wenns perfekt sein soll dann mit dem Elektroring. habe hier noch einen für die normale GS bei Interesse PN-
    gruß

  6. Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    70

    Standard Unterschiede Tankrucksack?

    #16
    Hast ne PN!

  7. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.552

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von fortano Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,
    die Wasserdichtigkeit des BMW-Tankrucksacks konnte ich nicht überprüfen aber das Lösen des Teils vor dem Tanken hat mich schon
    genervt.
    Auch deshalb bin ich auf das mir bekannte Quick Lock System zurück gegangen.
    Darf ich nochmal auf mein Anliegen zurückkommen:
    Wie macht Ihr das mit dem Bezahlen der Mautgebühr? Mein Problem ist immer, wo kann ich mein Geld in welchen Taschen unterbringen,um es bequem an der Station herauszufingern? (ich fahre in Sport-Lederkombi,die soll auch bleiben).Und ja,ich ziehe vor dem "fingern" einen Handschuh aus aber es ist immer eine Kramerei.
    Meist komme ich verschwitzt und etwas ausgepowert zur Schranke.
    Also wie bekomme ich das etwas entspannter hin?.

    Vielen Dank im voraus für die vielen,hilfreichen Antworten
    Schöne Grüße
    fortano
    Hi fotano,
    direkt am Sa.. ,also am südlichem Ende des TR, wenn Du nach Norden fährst, ist ein kleines externes Täschlein,
    welches mit einem Reisverschluss verschließbar ist, angebracht.
    In diesem Fach habe ich meist ein kleines Portemonnaie, welches mit ein paar Euronen ausgestattet ist.
    Das gebe ich komplett der meist freundlichen Person, die trocken im Glashaus sitzt und mein Geld haben möchte.
    Bis jetzt waren sie alle sooo nett, das sie mir auch das Wechelgeld und Quittung wieder
    eingepackt haben, bevor sie mir ein geschlossenes, aber leereres Lederbeutelchen zurück gaben.
    Die Problematik liegt aber m.M.n. an Deiner Größe. Bist Du unter 1,80 m, so denke ich, sitzt Du so nah am Tank, das der Sa..
    beim Beutelentfernen einen Ruck bekommt, was nicht immer angenehm ist verständlicher weise.
    Ich bin 1,87 m und sitzte dementsprechend weit genug hinten, so dass ich ohne Sa..ruck an mein Rucksack komme und meine Sozia auch nicht, da die Arme zu kurz sind

  8. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #18
    Also Wasser hatte ich auch nicht im Original TR.

    Da ist ja der Trick mit dem Druckknopf - ich hoffe das weiß jeder?!

    Die Befestigung mit dem Reißverschluss ist für mich optimal.

    Was die Maut betrifft: Ich fragte schon mal welches Land - aber egal.

    Beispiel Italien:

    Prepaid Karte oder Kreditkarte - das ins Kartenfach und fertig. Geht vielleicht auch mit "richtigem Geld".

    TR an der rechten Seite ein Stück aufmachen - dann reingreifen (ins Kartenfach) Kreditkarte raus - der Rest ergibt sich.

    Gut - jetzt habe ich das Kartenfach nicht artgerecht genutzt - oder doch.

    Wenn ich Sommerhandschuhe an habe - dann brauche ich die noch nicht mal ausziehen.

    Nächstes Jahr hole ich mir so ein automatisches Erfassungsgerät - das kommt dann ins Kartenfach - dann brauchste nicht mal anhalten.

  9. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    #19
    Hallo Zusammen,
    vielen Dank für die diversen Beschreibungen.
    Die Anzahl der unterschiedlichen Bezahlmethoden zeigt mir,daß dies doch ein Thema für uns Tourenfahrer ist.
    Bei den Beiträgen waren viele gute Tipps,aus denen ich mir was aussuchen werde.
    Meine Favoriten sind die Prepaid-Karte oder die Sache mit dem nicht zu prall gefüllten Portemonnaie.
    Einen schönen 2. Advent und viele Grüße
    fortano

  10. Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    #20
    Hallo findis,
    Hätte Interesse meine GS Bj ist 2006 - handelt es sich um den großen oder kleinen Tankrucksack von SW?


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heckrahmen Unterschiede
    Von Brisch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 11:03
  2. Unterschiede Bj. 08 -> 09??
    Von Wurtzel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 11:39
  3. Unterschiede 650 GS ?
    Von Ela im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 20:27
  4. Unterschiede der beiden Adv`s
    Von nazus13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 22:55
  5. Unterschiede MM und Enduro
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 12:06