Ergebnis 1 bis 6 von 6

Unterschiede von LED Tagfahrlicht zu LED Positionsleuchten

Erstellt von alex37, 18.05.2012, 16:47 Uhr · 5 Antworten · 5.351 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Frage Unterschiede von LED Tagfahrlicht zu LED Positionsleuchten

    #1
    Hallo

    ich beschäftige mich noch immer mit der Auswahl von LED Zusatzleuchten.

    Wunderlich bietet nebst Halogen Zusatzleuchten für den Hepco Becker Tankschutzbügel
    http://www.wunderlich.de/shopart/860...-R-1200-GS.htm

    auch noch - und zwar ZUSÄTZLICH - ein LED Begrenzungslicht P-Marker:

    http://www.wunderlich.de/shopart/862...er-schwarz.htm

    Dieses löst das original Parklicht der Q ab, bei dem die Birne von Gesetzes wegen entfernt werden muss, wenn man die P-Marker anbaut.

    Jetzt meine Frage:
    Welchen Unterschied gibt es zwischen dem P-Marker LED und einem Tagfahrlicht LED ?

    Anders gefragt: All diejenigen unter Euch, die LED- Zusatzscheinwerfer haben: Leuchten die Zusatzscheinwerfer genauso weit, wie Halogen Zusatzscheinwerfer, d.h. ist es ein Scheinwerfer? Oder sind Eure LEDs nur Positionslichter?

    Sind die P-Marker LED von Wunderlich keine Scheinwerfer, sondern zeigen nur: "Achtung, hier steht Deine Q"

    Die "echten" LED Scheinwerfer bietet Wunderlich auch an:
    http://www.wunderlich.de/shopart/860...gfahrlicht.htm
    kosten aber das Fünffache (400€).

    Ich frage mich einfach, wo der Unterschied liegen soll: LED ist doch schliesslich immer schweinehell und basta?

    Das Original Parklicht der Q bleibt bei gestartetem Motor an, jedenfalls bei meiner Q (Baujahr 2004).
    Demnach würden diese P-Marker auch während der Fahrt an sein, da sie an die Leitung des Parklichtes geklemmt werden müssen.

    Die Zusatzscheinwerfer (ob Halogen oder LED) von Wunderlich hätten dann quasi nur noch Nachts eine Funktion?

    Sehe ich das richtig?

    Habe den Durchblick wirklich beinahe verloren...

    Danke für Eure Hinweise!

    alex37

  2. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Lächeln Hat sich erledigt

    #2
    Hat sich erledigt. Bin bei Motobozzo.de schneller glücklich geworden...

    alex37

  3. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #3
    Jetzt klär uns auch bitte auf, was nun mit den P - Dingern ist

  4. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #4
    ja die P-Marker sind wohl Positionsleuchte, sprich je Seite 3-5 LEDs in einem Gehäuse, aber ohne grössere Reflektoren. Das Licht wird daher nicht nach vorne geworfen. Optisch sieht es in etwa so aus, wie die modernen Dosen-Zier-LEDs bei Audi, Mercedes, BMW und Co. Dienen tagsüber dem Gesehenwerden. Nachts siehst Du damit aber nicht mehr.

    Posted by Phone using Tapatalk 2

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #5
    Hi
    Das eine sind ganz normale Zusatzscheinwerfer. Wobei der Vertreiber geflissentlich verschweigt welcher Art sie sind. Die Beschreibung wäre bereits abmahnfähig! :-)
    Es müssen Nebel, Abblend, oder Fernzusatz sein. Alles Andere ist bereits von der Bauart illegal.

    Sind es Abblend so ist ihr Betrieb illegal (Abblendscheinwerfer ist vorhanden)
    sind es Nebel so ist der Betrieb nur gemäss StVO gestattet (bei Nebel etc.),
    sind es Fernzusatz so sind sie ein Spässchen und es ist nur einer gestattet (bei der GS ist einer dran und es sind nur 2 erlaubt),

    Bei LED-Leuchten kenne ich nur einen Hersteller der in der EU zulässige LED Fernscheinwerfer herstellt. Die will/kann aber niemand bei uns bezahlen wenngleich sie einen Lichtstrom raushauen wie ich ihn (legal) noch nie gesehen hatte.

    Die "P-Marker" gelten offenbar als Standlicht. Deshalb muss das serienmässige Standlicht abgeklemmt sein (Birnchen raus).

    Die dritte Version ist wieder illegal (und das steht sogar dabei).
    Tagfahrlicht bei Motorrädern ist sinnlos weil wir ohnehin mit Abblendlicht zu fahren haben und das Tagfahrlicht beim einschalten des Abblendlichts zu verlöschen hat oder zum Standlicht gedimmt werden muss.

    Erfahrungsgemäss sind die Sheriffs aber grosszügig, blicken ncht durch, oder sehen weg.
    gerd

  6. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #6
    hallo Gerd
    danke für diese Top Erläuterung!

    Gruss alex37

    Posted by Phone using Tapatalk 2


 

Ähnliche Themen

  1. Tagfahrlicht
    Von Motorradwanderer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 13:21
  2. LED Tagfahrlicht
    Von ArmerIrrer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 14:29
  3. Tagfahrlicht
    Von PetrO im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 12:24
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 12:06
  5. Tagfahrlicht
    Von QGrisu im Forum Zubehör
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 19:06