Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Unterschiede zw 04, 05, 06er Baujahre

Erstellt von daglock, 04.09.2010, 20:17 Uhr · 15 Antworten · 2.166 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    15

    Standard Unterschiede zw 04, 05, 06er Baujahre

    #1
    Hallo,

    Ich möchte mir eine gebrauchte GS Baujahr 2004, 2005, oder 2006 kaufen.
    daher meine Frage:

    Welche Unterschiede optisch od. technisch gibt es? Woran kann man das Baujahr erkennt?

    Desöfteren hatte ich mir ein bike angesehen mit zb. EZ 05/2006 war aber Baujahr 2005....... daher bitte ich um Tipps bezüglich optischen Unterschiede der drei Baujahre.

    Danke
    dagloch

  2. Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    375

    Standard

    #2
    also der krümmer ist bei neueren baujahren chrom. der ständer hat sich auch etwas geändert und ab 06 ist der hauptständeranschlag nicht mehr am auspuff soweit ich weiß.

    mehr kann ich dir nicht sagen

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #3
    Die Modelle ab '06 haben Showa Federbeine, Modelle '04 und '05 die deutlich besseren WP.

    Woran erkennt man das? Z.B. hat das Schitti-Showa vorne nur 5 Einstellungen (anstelle von vorher 9). Einfach mal bücken und zählen. Es gibt noch andere Erkennungszeichen, dies ist ein zuverlässiges.

  4. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    454

    Standard Showa

    #4
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Die Modelle ab '06 haben Showa Federbeine, Modelle '04 und '05 die deutlich besseren WP.

    Woran erkennt man das? Z.B. hat das Schitti-Showa vorne nur 5 Einstellungen (anstelle von vorher 9). Einfach mal bücken und zählen. Es gibt noch andere Erkennungszeichen, dies ist ein zuverlässiges.
    Heisst das eigentlich, dass die Showa bis heute verbaut werden oder hat sich das zwischenzeitlich wieder geändert?

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    04 hatte der Endtopf eine schwarze Endkappe mit dieser komischen Überdruckdose dran

  6. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #6
    Die Qualität der Showa-Federbeine ist ab der MÜ nachhaltig verbessert worden. Danach gabs eigentlich keine Klagen mehr.

    Die WPs aus den Jahren 04 und 05 sind im Vergleich zu den Showas spürbar härter. Ist Geschmackssache, ob einem dies liegt. Wer auf der letzten Rille fährt, dem mag dies gefallen. Mir jedenfalls gefällt die Abstimmung der neuen Showas in der MÜ ganz gut.

    Ab der TÜ wird zumindest beim ESA-Fahrwerk wieder ein Produkt von WP verbaut.

    CU
    Jonni

  7. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #7
    Danke für die Tipps !

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    Der Jonni hat das richtig hinbekommen.

    Die Original WP von '04 und '05 sind eigentlich von der Qualität, wie man sie für teures Geld im Zubehör kaufen kann. Nur das Aeussere hat nicht die gleiche nett anzusehende und wertige Verarbeitung.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Der Jonni hat das richtig hinbekommen.

    Die Original WP von '04 und '05 sind eigentlich von der Qualität, wie man sie für teures Geld im Zubehör kaufen kann. Nur das Aeussere hat nicht die gleiche nett anzusehende und wertige Verarbeitung.
    naja, das sehe ich aber ganz anders. Im Solobetrieb recht erträglich, aber mit Sozia gnadenlos überfordert. Ich habe meine 05er damals sehr schnell auf Wilbers umgebaut und das war ein erheblicher Unterschied

  10. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Wombi Beitrag anzeigen
    also der krümmer ist bei neueren baujahren chrom..
    Verchromte Auspuffanlage hat nichts mit den Baujahren zu tun, das ist und war schon immer ein Aufpreispflichtiges 'Feature'.

    Hauptsächlich hat sich mit den Jahren die Qualität des Motorrades verbessert, z.B. kämpften die ersten Baujahre mit defektem Getriebe nach 10.000km oder als anderes Beispiel die Änderung der Bremsscheiben um das "Schaukelstuhl-Bremsen" zu verhindern ( Scheiben verziehen ).

    Dann kamen natürlich Modifikation ins Spiel wie Veränderungen am Motor für mehr Leistung 98/102/105/110 PS oder auch der Wegfall des "Piep-Bremskraftverstärkers" oder Wechsel des Federbeinherstellers.

    Optische Änderungen gab es natürlich auch.

    So einen ähnlich Thread gab es schon mal und da äußerte ich, dass ich keine GS vor Bj Ende 2006 kaufen würde bzw. wenn dann erst nach 30.000km da dann alle Mängel auftraten.

    Gruß
    Micha


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spritzschutz Hinterrad Boxer-Design alle Baujahre
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 16:21
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Wunderlich Öldeckel von 2009er GS, auch andere Baujahre
    Von gs-1966 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 12:30
  3. FAQ 1100GS und 1150GS Baujahre, Veränderungen, Probleme, Rückrufe
    Von berentzen im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 14:42
  4. 05/06er Gs ohne ABS und DWA und co
    Von Marco-r-s im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 14:00
  5. Unterschiede der Baujahre der F650GS
    Von oskarvon im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 13:49