Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57

V4A Veredelung der Verkleidungslöcher an der Q - BlackDesign - Frank hat fertig !

Erstellt von Alle wollen alles-ich muß, 02.05.2013, 22:02 Uhr · 56 Antworten · 14.791 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    #11
    Das sieht doch gut aus,


    Ein paar Fragen:

    - wie genau, wird das Gitter befestigt, was muss dazu abgebaut werden?
    - was sollen die Teile kosten
    - Link im "biete" Bereich find ich nicht


    ansonsten

  2. Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    80

    Standard

    #12
    Super tolle Teile, Du hast ne PN 👍

    Happy Wochenstart, Christian

  3. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    66

    Daumen hoch

    #13
    Hi Frank,

    klasse Teil, sieht mal wieder super aus Deine Arbeit :-) Hast ne PN von mir. Freue mich darauf, dass die "Verkleidungsveredelung" für die Q bald bei mir eintrifft ...

    Grüßle
    Klaus

  4. Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    #14
    Hallo Topas, kann ich das bei meiner Q Baujahr 2004 auch machen und wenn Ja, was muss ich ändern? Wo kann ich die Teile kaufen und was kostet mich der Umbau? Vorab schon mal vielen Danke für deine Antwort

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    #15
    Hi,

    die Teile sind nicht von mir, ich habe das Bild kommentiert

    schau mal auf den 1. Beitrag

  6. Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    #16
    Hallo, kann ich das bei meiner Q Baujahr 2004 auch machen und wenn Ja, was muss ich ändern? Wo kann ich die Teile kaufen und was kostet mich der Umbau? Vorab schon mal vielen Danke für deine Antwort

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Alle wollen alles-ich muß Beitrag anzeigen
    Hallo Forum , Hallo Kollegen und Freunde meiner Basteleien … ich habe fertig !

    Wieder mal geh ich ans Forum um ein wenig von dem zu zeigen was den Look meines Bikes verändern oder , wie ich finde , gar veredeln kann .
    Anhang 95491Anhang 95492Anhang 95493Anhang 95494

    Mir sind bei solchen Veränderungen einige Details sehr wichtig . Die verwendeten Materialien sind wie schon aus meinen Angeboten der Oelkühlerschutze bekannt , V4A .
    Anhang 95495Anhang 95496
    Edler Stahl mit besten Voraussetzungen unkaputtbar zu sein , aus dem Säurebad direkt mit hitzebeständigem Kunststoff beschichtet und daher höchstvergütet .
    Rost hat NIE eine Chance , selbst wenn da mal wer ein Stück nach – oder abschneiden möchte . Das Gewebe ist nicht nur gewebt sondern S- förmig gewalzt und verzahnt .
    Hochfest .
    Mit Kantenschutz völlig kratzgeschützt. Und das beste – ohne Werkzeuge oder Aufwand wird das Teil rechts und links ohne Schrauberei eingesetzt und fixiert .
    UN-VERLIER-BAR .
    Ohne eine Chance auf ungewollte Bewegung fixiert .
    Ohne Vibrieren .
    Ohne Schrauben und Klammern.
    Einfach wieder gut .
    Nix was sich je lösen kann oder nach 1 – 2 Wintern in Wohlgefallen auflöst und Ärger bereitet . Genial und einfach .
    Diese Netze schließen nahtlos da an wo die Oelkühlerschutze aufhören . Stimmig im Design . Seht euch die Pics an und wertet selbst .
    Ich werde diese Teile nur paarweise anfertigen und im Biete Bereich anbieten .
    Wer mag darf sich bei mir per PN melden .
    Ich freu mich auf euch und die daraus resultierenden Anregungen . Der Eine oder Andere hat bestimmt eine ganz andere Draufsicht der Dinge und wird sich schon mit Kommentaren beteiligen .

    PS … alle die schon mein Oelkühlerschutz in Händen hatten wissen welche Güte die Waren haben .

    Es grüßt der Verbieger ...

    Echte Männer essen keinen Honig, sie kauen Bienen !

    Hallo, kann ich das bei meiner Q Baujahr 2004 auch machen und wenn Ja, was muss ich ändern? Wo kann ich die Teile kaufen und was kostet mich der Umbau? Vorab schon mal vielen Danke für deine Antwort

  7. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #17
    Moins DeJaaki ,
    wenn du mit sich vorstellen nicht drauf kommst was dir , oder allgemein , gefällt , dann kann ich kann dir sagen das zB so gut wie alle Kollegen nach Anprobe und dranhalten zum Schwarzen hin tendierten . Der Oelkühler ist sonst sehr betont . Ob bei der GS oder GSAdventure ist egal . Beide Möps haben in dem Bereich gleiche Maße . Und selbst wenn da was anders wäre , ich berücksichtige es beim für dich Anfertigen.
    Bei 2 oder 3 Treibern der 1150 sah Edelstahl roh , also silbrig , auch gut aus .
    Mit den Netzen an den Seitenteilen wird das genauso wirken .

    Wenn du auf poppig auffällig stehst , nehm Farbe und spray drüber ... ansonsten lass ihn so dunkel wie ich ihn dir schicke sofern du Interesse hast .
    Ich fertige gern was für dich an , jedoch die Farbe deines Wunsches mußt du selbst drübertun .

    @Istambukurt : Umbau ist nicht nötig - ein Oelkühlerschutz dafür wäre für mich machbar - die Seitenteile wirst du geringfügig nachmodelieren müssen . Das geht aber selbst mit Schneiden gut da sie aus Edelstahl bestehen und an der Schnittkante nie rosten.

    Vatertagsgüße von Frank



    Zitat Zitat von DeJaacki Beitrag anzeigen
    Hm.. Also ich bin sehr schlecht im "sich-etwas-vorstellen"

    ALSO: Wer eine weisse GS mit diesem Teil hat (in schwarz oder weiss), HER DAMIT!!!

    Brauche Inspiration...

    ACH: Und passt das Teil auch an eine normale GS? (auf dem Foto ist doch eine GSA zu sehen)

  8. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #18
    Moins Forumsfreunde ,
    da ich diese Blenden für mich bzw meine Q anfertigte , ne ADV , hab ich nun Kontakt zu Treibern die Interesse an Blenden für die GS haben und darum baten , Maße , Material oder sogar gefertigte Sachen haben zu wollen . Ich werde mich heute mal an eine GS machen und sehe dann nach Befestigungsmöglichkeiten und einer möglichen Montage . Und ob das überhaupt machbar ist . Es soll ja einfach und effektiv von statten gehen und im Rahmen der Forumshilfe bleiben . Zeit bei der Fertigung ist egal , aber das weitergereichte Material samt Veredlung ist halt sauteuer . Wer eine ADV hat kann eh nur die 2 Blenden des Fotos hier im treath verwenden , der Oelkühlerschutz wie ich ihn habe , der passt an beiden Modellen da es keine Änderung seitens der Modelle gibt . Die GS hätte also im Bereich der Verkleidung 4 Stück nötige Blenden .
    Wer hat Vorschläge oder Möglichkeiten sich da einzubringen und für die Kollegen mit der GS die handwerkich keine Möglichkeiten haben was zu realisieren ?

    Bin gespannt , Grüße

  9. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #19
    Hallo Forumsfreunde ... mal zur Blendenzuordnung ... die gezeigten Blenden passen an alle Fahrzeuge R1200 GS und R1200 GSA an denen sich die gezeigten Öffnungen befinden ... da braucht nur jeder an sein Bike zu schauen . Ich werde jedem der sich per PN an mich wendet bei der Beschaffung oder Anfertigung dergleichen helfen . Auch ein Oelkühlerschutz wie an meinem Möp gezeigt läßt sich an die GS und GSA gleichermaßen verbringen . Einzig ein Modell vor 2007 braucht eine Modifikation die ich aber berücksichtigen würde . Wer weiteres verblenden möchte , sollte exakt ein Größenmuster benennen und ich mach den Rest .
    Wie gesagt , per PN bin ich ereichbar und zur Hilfe bereit ...

    ein regenverdrossener Q-Treiber ...

    Die Stiefel verlassen die Fußrasten erst wenn der Lenker den Boden berührt.

  10. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #20
    Moins und Hi Interessierte , hier noch mal ein Dialog betreffs der 2 Verkleidungsblenden an der GS von Christian, GSA Treiber halten sich ggfz an meine Beschreibung :

    Frank :
    Die Blenden werden wahrlich einfach plaziert und fixiert . Nix zu beschädigen und keine Teile anschubbern war mein Ziel .
    Möglichst nicht verlieren sollte dein Interesse sein .
    Also , stell dich neben dein Lenker und stülpe mal mit der zum Bike hin gewandten Hand das Netz hinter das 3-Eckloch … du findest schnell die einzige Position in der es passt , mögliche Kabel hintergehst du einfach . Direkt am Plastik ruht das Teil nun . Ziehmlich weit vorn an der Blende läuft ein Hilfs-Rahmen für den Instrumententräger , auch der berührt fast die Blende . An dieser Stelle kommt nun das Hitze,Kälte,Lösungsmittel,Seife und Fluchfeste Material , leicht kompremiert dazwischen gesteckt .
    Es wird halten . Zur Not gefaltet .
    Mögliche Zweifler KÖNNEN auch an der Seite gegen die Fahrtrichtung , ein Kabelbunder durch meine Blende , äusserstes Loch , und einen Kabelbinder um den Hilfsrahmen machen . Die 2 Os nun mit einem 3-ten Kabelbinder sichern , locker , nicht zuziehen . Nur sichern , der Rest hält von allein .

    Gewiß .

    Und das die Kanten nix beschädigen liegt auf , in deiner Hand . Der Kantenschutz ist gut und macht sein Ding . Ich bin sicher das die andere Seite genauso einfach wird . Ergebnis , ???
    Christian :

    Hi Frank,
    wenn die Wind-Flaps montiert sind, kommt man nur von unten in die von Dir beschriebene Position.Dazu habe ich Teile der Verkleidung gelöst und den Schnabel leicht vom Hilfsrahmen weggezogen.
    Dann von unten durch die Lücke zwischen Rahmen und Schnabel die Blende in Position bringen und zusätzlich vorne mit einem Kabelbinder an dem beschriebenen Rahmenteil gesichert bzw. fest gezogen. Nur dann hält das Ding fest und unverrückbar. Hört sich kompliziert an, ist aber, wenn man den Bogen raus hat, relativ einfach.
    Nu ist schick, passt und hält vermutlich auch die polnischen Rüttelpisten aus, die wir nächste Woche "abarbeiten" wollen.
    Dann werde ich mich noch mal melden.
    Grüße aus der Hauptstadt, Christian



    Hi Christian , danke für die Rückmeldung - ich werde diese Info mal posten damit sich ander Treiber nicht ärgern oder quälen beim Einsetzen . Ich habe an 3 Bikes die Anprobe gemacht , jedesmal auf die von mir beschriebene Art und Weise , es gibt aber Bikes wo es scheinbar besser ist deinem Rat zu folgen . Es sollte beidesmal das Ergebnis stimmen .
    Der Oelkühlerschutz zB. ist ja in den Serien 1200 GS und 1200 GSA UND bei allen 1150 fast identisch - unter Angabe des Baujahres und des Models kann man das exakt anpassen , nur beim Einbau hat es kleine Unterschiede wie wir wissen ... wobei es immer wieder stimmt , einfach per PN Kontakt aufnehmen und die Probleme werden gemeinsam gelöst .
    Dafür lieben wir das Forum.
    In der Hoffnung jemandem damit zu helfen grüßt Frank ...



 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. und noch ein Frank(e)
    Von terra im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 17:45
  2. Frank sagt Hallo
    Von Gsfranki im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 07:14
  3. Kofferhalter - Veredelung
    Von GS Jupp im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 21:00
  4. Happy Birthday FRANK
    Von Ron im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 20:42