Ergebnis 1 bis 9 von 9

Varianten Zusatzscheinwerfer 1200 GSA

Erstellt von Joerner, 27.04.2010, 22:06 Uhr · 8 Antworten · 1.458 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    572

    Standard Varianten Zusatzscheinwerfer 1200 GSA

    #1
    Moin Kollegen,

    bin ja nun seit Ostern auf der GSA unterwegs. Da habe ich mal 'ne Frage zu den ZSW. Ich sehe eigentlich immer die GS/GSA mit Abblendlicht UND zwei Zusatzscheinwerfern auf mich zukommen, alles in normal H3/H4 oder sonstwas (also gelb/weißes Licht). An meiner GSA habe ich einen (wenn auch häßlichen) Kippschalter mit dem ich EINEN! ZSW in gelb/weiß (normal H3/H4) zum Abblendlicht dazu schalten kann. Mit dem Fernlicht ist dann der zweite ZSW automatisch automatisch dazu geschaltet. Dieser dann in blau/weiß mit kurzem Flackern vor dem "anspringen" und Hochspannungsaufkleber auf der Rückseite. Was ist da verbaut? Ist das normal bei der GSA? Ist das XENON-Technik? Bin da nicht so im Thema. Scheinwerfer sind von HELLA, Halterungen Eigenbau. Vielleicht hat ja jemand ähnliches schon gesehen oder selbst verbaut???

    Danke für Eure Meinungen/Hinweise

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #2
    Hi Jörner
    ich denke mal der Scheinwerfer den du mit Schalter schaltest ist ein Nebler und der andere Fernlicht ist ein Xenon.....so hat TT es verkauft....als einziger glaub ich in der Kombi.
    Tiger

  3. Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    572

    Standard

    #3
    Hi AmperTiger, Danke Dir für die Antwort. Ist die Kombination überholt, überaltert oder was? Finde das in der Form nirgends angeboten und auf der Strasse schon gar nicht...

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Joerner Beitrag anzeigen
    Hi AmperTiger, Danke Dir für die Antwort. Ist die Kombination überholt, überaltert oder was? Finde das in der Form nirgends angeboten und auf der Strasse schon gar nicht...
    wieso sollte das alt sein, ist eine Aufwertung ggü 2 mal Nebelscheinwerfer, weil der Xenon (der kann Mücken noch in 50 Meter Entfernung grillen) auch schweineteuer ist. Sei froh hast was besonderes.
    so hast du Ablendlicht für normale Entfernung, den Nebel-SW für den Nahbereich und den Xenon für die Nacht zum Tage...ist doch cool
    Tiger

  5. Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    572

    Standard

    #5
    Hi Tiger,

    ich war jetzt auch nicht unzufrieden, habe es nur in der Kombination noch nirgends gesehen. Alltagstauglichkeit, keine Frage, super. War mir nicht sicher ob diese Kombination/Schaltung so üblich und zulässig ist. Dank Dir für Deine Infos/Aufklärung.

  6. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    #6
    Hi Joerner,

    hier wird die Kombi auch angeboten. http://www.fernblau.de/

    Ich habe nur die Nebelscheinwerfer dran. Ob verboten ist oder nicht


    GRuß

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Joerner Beitrag anzeigen
    Hi Tiger,

    ich war jetzt auch nicht unzufrieden, habe es nur in der Kombination noch nirgends gesehen. Alltagstauglichkeit, keine Frage, super. War mir nicht sicher ob diese Kombination/Schaltung so üblich und zulässig ist. Dank Dir für Deine Infos/Aufklärung.
    Xenon darf als Zusatz zum Fernlicht betrieben werden, Nebler zusaetzlich zum
    Abblendlicht, wenn es die Sichtverhaeltnisse es erlauben (also auf dem Krad
    immer) .

    Du kannst aber auch beide auf einen Schalter legen, dann aber den Xenon neu
    einstellen, der ist nun vermutlich noch zu hoch.

    Du kannst wahlweise 1 oder 2 Nebler aber nur 1 Xenon (und 1 Nebler) am
    Krad verbauen.

    Nebler sind guenstiger als Xenon, da "nur" eine simple H3 Birne 55W ihren
    Dienst tut. Die Xenon sind, wie Du gemerkt haben solltest, ein deutlich
    helleres und intensiveres Licht.

    Kosten bei TT: Nebler 172.- EYPO, Xenon 349.- EYPO. (Stand etwa 2009).

    Wenn Dir 2 zusaetzliche Lichter besser gefallen, klemm es so um, dass Dein
    Relais fuer das Xenonlicht nicht vom Fernlicht sondern vom Standlicht kommt,
    wie es beim Nebler vermutlich schon ist. Du kannst auch beide auf das Nebler-
    relais legen, dann schaltest Du beide mit einem Schalter.

    Aber! Die Xenon solltest Du fuer die HU wieder auf einen eigenen Schalter
    legen, die moegen das nicht so. Ist ja eh nur alle 2 Jahre und dazwischen
    interessiert es in aller Regel keine Sau.

  8. Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    572

    Standard

    #8
    Hi Philofax.

    das nenne ich mal 'ne erschöpfende Antwort. Bist Du beruflich bei der "Rennleitung" oder weiß man so was alles im Detail???

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Joerner Beitrag anzeigen
    Hi Philofax.

    das nenne ich mal 'ne erschöpfende Antwort. Bist Du beruflich bei der "Rennleitung" oder weiß man so was alles im Detail???
    hab nur vor einiger zeit 2 x nebler verbaut und vorher infos eingeholt
    welche varianten ich nehmen kann und wie diese angeschlossen sind.


 

Ähnliche Themen

  1. Zusatzscheinwerfer für 1200 gs
    Von Gummikiller im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 10:33
  2. Givi TC Träger in 2 Varianten
    Von christopher74 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 08:17
  3. Zusatzscheinwerfer 1200 GS
    Von gipsilo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 01:59
  4. Suche Zusatzscheinwerfer mit Halterung zu R 1200 GS
    Von nERgie im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 19:20
  5. Suche BMW Zusatzscheinwerfer 1200 GS ADV 2006
    Von alex.d im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 21:52