Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Variokoffer 1200 GS

Erstellt von mokmo, 21.10.2008, 23:07 Uhr · 30 Antworten · 6.328 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    11

    Standard Variokoffer 1200 GS

    #1
    Hallo,
    die originalen GS-Koffer sehen zwar nett aus, sind aber für Extremtouren unbrauchbar. Die Halterungen aus Kunststoff gehen schon bei einer leichten Bruchlandung kaputt. Außerdem ist die Verstellmimik schmutzempfindlich. Bei meiner Tour durch Albanien bei schlechtem Wetter und unbefestigten Straßen hat sich Schlamm und Modder zwischen die beiden Kofferschalen gesetzt, der nur schwer herauszubekommen ist. Beim Verstellen knirscht und schabt es jetzt.
    Ich denke, wer mit seiner GS nicht nur schöne Straßen fährt, ist mit stabilen Alukoffern besser bedient.
    Allzeit gute Fahrt
    mokmo

  2. hbokel Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von mokmo Beitrag anzeigen
    Die Halterungen aus Kunststoff gehen schon bei einer leichten Bruchlandung kaputt. Außerdem ist die Verstellmimik schmutzempfindlich.
    Meine Erfahrungen sind positiver.

    Nachdem meine vollbepackte 1200 GS beim Anlegemanöver einer Fähre aus dem Gleichgewicht kam, ging sie trotz angestrengter Bemühungen des Fahrers zu Boden :-( Großes Lob an die Konstrukteure: der Blinker war nur aus der Halterung gerutscht (und konnte ohne Probleme wieder befestigt werden). Der ausladende Variokoffer hatte nur eine leichte Schramme abbekommen.

    Zitat Zitat von mokmo Beitrag anzeigen
    hat sich Schlamm und Modder zwischen die beiden Kofferschalen gesetzt, der nur schwer herauszubekommen ist.
    Das hängt vom Geschick des Schraubers ab. Es sind sechs Schrauben pro Koffer zu lösen, dann kann man die Mechanik in aller Ruhe reinigen.





    Gruß
    Heinz
    dessen Vario-Koffer das Schmuddelwetter im Norden Europas klaglos überstanden haben

  3. Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    #3
    (M)ein Tourguide aus Spanien hatte stabile Alu-Koffer dran: die gingen bei einem Umfaller nicht kaputt - dafür war dann der Rahmen verzogen. Ich weiß nicht, was mir im Fall des Falles lieber wäre...

    Reisender

  4. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #4
    Unglaubliche Geschichten Teil2:
    Kurz vor dem Fährhafen auf der Rückreise hat mich ein Sarde beim Bremsen übersehen und mich links am Variokoffer gerammt. Ich habs erst bemerkt, als mich der Koffer überholte.
    Die Halterung des Koffers war gebrochen, eine Reparatur in Sardinien unmöglich. Das Motorrad selbst wurde nicht beschädigt.

    Zurück in D meinte mein Händler, es wäre nicht so glimpflich ausgegangen, wenn ich die stabilen Alukoffer dran gehabt hätte.

    Wie man sieht, gibts für alles 2 Seiten..

    Gruß
    Günni

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Ich wuerde die Vario Koffer nicht kaufen. Das mit der Verstellung ist nicht nach meinem Geschmack, wahrscheinlich eher akzeptabel fuer Gelegenheitstourer.

    Mit den symmetrischen Lock-it Traegern von Wunderlich und zwei H & B Koffern ist man besser dran. Zumindest wenn man mit Partner verreisen will, dann hat man naemlich schon mal auf beiden Seiten den gleichen Stauraum. Ich sage einfach meiner Frau: "Das ist Dein Koffer und damit musst Du auskommen." Sonst muesste ich manchmal wohl einen Anhaenger kaufen.

  6. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Ich sage einfach meiner Frau: "Das ist Dein Koffer und damit musst Du auskommen." Sonst muesste ich manchmal wohl einen Anhaenger kaufen.
    Mach ich mit Varios genauso. Sie kriegt den Kleineren

    Gruß
    Günni

  7. hbokel Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Mit den symmetrischen Lock-it Traegern von Wunderlich und zwei H & B Koffern ist man besser dran.
    Hallo Peter,

    hast Du beide Systeme direkt verglichen? Ich kenne nur Deine Fotos auf GSRI, bei denen von Symmetrie keine Rede sein kann. Der linke Koffer ragt wegen des Auspuffs weit heraus. Beim Vario-Kofferset bleibt die Symmetrie dagegen erhalten.

    Aber ich muss zugeben, dass ich zunächst wegen der Alltagstauglichkeit skeptisch war. Bisher hat das Set aber alle Rüttelstrecken überlebt und auch bei Dauerregen dichtgehalten. Das Packvolumen ist gar nicht mal so gering, und die ganze Fuhre liegt auch bei Vollgas ruhig (trotz Gepäck immer noch > 200 kmh).

    Gruß
    Heinz



  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von hbokel Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,
    hast Du beide Systeme direkt verglichen? Ich kenne nur Deine Fotos auf GSRI, bei denen von Symmetrie keine Rede sein kann.
    Die Wunderlich LockIt symmetrisch mit Gobi Koffern. Nachteil: Der Auspufftopf muss ein wenig runter.





    Ich will nicht die vielen Tausend BMW Kofferbesitzer beleidigen. Mir ging das hin-und hergeklappe auf die Nerven. Ausserdem - fast noch wichtiger - die Platzreduzierung links ist inakzeptabel (fuer mich). Ich bin sicher fuer andere ist das ein smarte Loesung.

    Dass ist uebrigens meine:


    Vergleich:

  9. hbokel Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Die Wunderlich LockIt symmetrisch mit Gobi Koffern. Nachteil: Der Auspufftopf muss ein wenig runter.
    Hallo Peter,

    Kompliment, nach dem Umbau des Endschalldämpfers sitzt der linke Koffer perfekt. Wie hoch ist der Aufwand für den Umbau?

    Gruß
    Heinz

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #10
    Mein Aufwand betrug hier in Singapur umgerechnet Euro 1330 total. Ich selber habe nicht das Wunderlich LockIt Symmetrisch, ich habe die normalen H & B Traeger. Das LockIt Symmetrisch kam erst viel spaeter heraus - soweit ich informiert wurde nachdem man bei H & B meinen Umbau gesehen hatte. Im Prinzip ist LockIt wie die normalen H & B Traeger, nur mit Schnellverschluessen eben leicht abnehmbar.

    Der LockIt Traeger koennte noch etwas enger gebaut sein, aber ich verstehe warum H & B da etwas Luft laesst. Und man hat den Vorteil es ist im Handumdrehen zu demontieren. Fuer die, die ein etwas tiefergelegter Aspuff nicht stoehrt ist das sicher eine Ueberlegung wert.



 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Variokoffer für R 1200 GS
    Von Eifelwolf im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 21:34
  2. Suche Variokoffer für R 1200 GS
    Von q177 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 17:43
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Variokoffer R 1200 GS
    Von caponord4 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 21:13
  4. variokoffer R 1200 GS
    Von mopedman im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 20:26
  5. 1200 GS Variokoffer
    Von frediji im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 21:15