Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76

Ventilbruch bei Reifendruckkontrolle

Erstellt von Hoeckermen, 11.11.2008, 20:26 Uhr · 75 Antworten · 16.055 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    24

    Standard Ventilbruch bei Reifendruckkontrolle

    #1
    Hallo zusammen,

    an meiner GS is am Samstag das Ventil am Hinterrad einfach mitten im Gewinde zerbrochen, als ich die Plastikappe abschrauben wollte um etwas Luft nachzupumpen, ich hab das Hinterrad also abgebaut und bin zum Reifenhändler gefahren.

    Der war freundlich und wollte auch gleich das Ventil tauschen, als er den Reifen von der Felge hatte meint er nur, das ist ein Ventil mit Reifendrucksensor, sowas hat nur der freundliche.

    Daraufhin packte ich alles zusammen und fuhr dahin, ich dachte hab ja noch Garantie auf der Q also egal, dieser meinte blos, das is schon öfter passiert, weil die Reifenhändler nicht sachgemäß mit den Ventilen umgehen können, er kann das tauschen (110 teuro) aber ich muss das erst mal bezahlen und er stellt einen Kullanzantrag an BMW.

    Meiner Meinung nach ist das ein Materialfehler, ich kann mir nicht vorstellen, daß ein Reifenhändler, der auch noch eine extra Motorradabteilung hat ein Ventil was geschraubt ist, mit dem Hammer oder so bearbeitet, außerdem konnte man keine Schlagspuren oder ähnliches am Ventil sehen.

    Kann es sein daß die Herren von BMW wieder mal Billigteile aus Fernost verbauen und ihre Unfähigkeit auf die Reifenhändler schieben?

    Ich hab das Rad dort gelassen und lass es auch machen aber ist irgend jemand sowas schonmal passiert oder hat jemand davon schonmal gehört??

    Gruß Höckermen

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Hoeckermen Beitrag anzeigen
    Kann es sein daß die Herren von BMW wieder mal Billigteile aus Fernost verbauen und ihre Unfähigkeit auf die Reifenhändler schieben?
    :
    Welche Billigteile aus Fernost wurden bei Deiner GS verbaut? Konkrete Antwort bitte.

    Ich habe mir den Thread vorgemerkt und schecke 24 Stunden noch mal.

  3. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    #3
    ich meine das Ventil, ich hab noch nie gehört, daß ein Ventil zerbricht und wenn der Händler behaptet daß komme öfter vor muss es sich wohl um billige Ware aus Fernost handeln oder?

    is e schon unverschämt daß sowas dann 110 teuro kosten soll

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    Hat jemand mal ein Foto von dem Ventil welches bei RDC verwendet wird?

  5. Motoduo Gast

    Standard

    #5
    Hallo Peter, die Alufelgen der 2008er Gs kommen nicht mehr von BBS sondern aus China und wiegen je 1kg mehr...z.B.

    Gruß Alex

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #6
    Das weiss ich doch, es sind uebrigens ingesamt 2 kg von denen man nicht weiss wie die sich auf vo und hi verteilen. Die GS ist eines der wenigen Produkte, die noch fast ausschliesslich mit Bauteilen von Fabriken aus Europa kommt.

    Leider kommen auch bei den Autos mittlerweile die meisten Felgen aus China.

    ================================================== =====


    Ist das Ventilgehaeuse bei den RDC Ventilen aus Aluminium? Dann kenne ich neben dem moeglichen Materialfehler nur zwei Ursachen:
    - Eine Ventilkappe aus Metall wurde verwendet und diese zu fest angeknallt.
    - Der Einbau des Ventilgehaeuses in die Felge wurde falsch durchgefuehrt, z.B. wurde die Befestigungsschraube zu schnell gedreht. Das mag das Alu gar nicht.

    An einen Materialfehler mag ich bei so einem Teil nicht glauben. Operator Error ist wesentlich haeufiger ist als Teilefehler.

  7. Wogenwolf Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    ...Das weiss ich doch, es sind uebrigens ingesamt 2 kg von denen man nicht weiss wie die sich auf vo und hi verteilen. Die GS ist eines der wenigen Produkte, die noch fast ausschliesslich mit Bauteilen von Fabriken aus Europa kommt...
    Auch deswegen hab ich mir noch eine GS bestellt.
    Da kommt bis auf die Felgen alles aus Europa.
    Der Link ist ja von Dir:
    http://gsri.info/forum/technical-are...mponents-from/

    Wenn der Trend bei BMW so weitgergeht, sehe ich schwarz, weil alles aus China kommen und in Berlin zusammengebaut wird. Der Anfang ist gemacht - siehe Einzylinder aus China. Und dann sag ich leise Goodby BMW!!

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    und in Berlin zusammengebaut wird.
    und selbst das nicht mehr lange, nachdem zuerst BMW signalisiert hat, dass sie mit dem Werk Spandau nicht mehr so zufrieden sind (BMW-Werk mit dem höchsten Krankenstand) und Berlin signalisiert hat dass sie an BMW kein Interesse mehr haben (öffentlichkeitswirksame Eskorten-Moppeds von Guzzi)
    Aber kann es wirklich sein, dass die Reifenventile so empfindlich gegen falsche Schrauben/Verschraubung sind?! Schließlich ist das eines der wenigen Bauteile am Mopped, an dem nun wirklich jeder rumschraubt. Die sollten doch bitte etwas robuster sein

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #9
    Moin,

    das Gehäuse der RDC ...soweit ich dies bei den Reifenwechseln beobachten konnte... scheint aus Kunststoff zu sein.

    Zwischenzeitlich wurden an meiner R 7x neue Reifen aufgezogen (verschiedenen Händler/Werkstätten/Mechaniker) und es gab nie Probleme mit der RDC. Das Teil funktioniert einwandfrei mit einer nur ganz geringen Anzeigeabweichung (max. +/- 0,1 Bar).

    Von abgebrochenen Ventilen lese ich hier zum ersten mal.

    In der Rubrik "Am Rande" (lese dort selten) habe ich gerade einen anderen Beitrag über den "Sinn der RDC" gefunden.

  10. Wogenwolf Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Aber kann es wirklich sein, dass die Reifenventile so empfindlich gegen falsche Schrauben/Verschraubung sine?! Schließlich ist das eines der wenigen Bauteile am Mopped, an dem nun wirklich jeder rumschraubt. Die sollten doch bitte etwas robuster sein
    Es ist EINMAL etwas passiert! Und schon bricht "Panik" aus


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifendruckkontrolle
    Von juekl im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 05:30
  2. Reifendruckkontrolle
    Von SA Moose im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 14:21
  3. Reifendruckkontrolle RDC
    Von maikel_dus im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 10:16
  4. Sinn der Reifendruckkontrolle?!
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 08:17
  5. Verständnisproblem RDC - Reifendruckkontrolle
    Von Maxell63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 19:06