Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76

Ventilbruch bei Reifendruckkontrolle

Erstellt von Hoeckermen, 11.11.2008, 20:26 Uhr · 75 Antworten · 16.027 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Es ist EINMAL etwas passiert! Und schon bricht "Panik" aus
    Jo genau, einmal ABS mit und ohne BKV, einmal Ringantenne, einmal RDC und ich verfolge schon gespannt im Boxerforum den "ESA Defekt" Fred

    Meine BMW hat das alles (bis auf Ringantenne)nicht und das gibt mir ein guten Gefühl und wenn es möglich wäre, dann würde ich EWS samt Ringantenne ausbauen.
    Tiger

  2. Wogenwolf Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Jo genau, einmal ABS mit und ohne BKV, einmal Ringantenne, einmal RDC und ich verfolge schon gespannt im Boxerforum den "ESA Defekt" Fred

    Meine BMW hat das alles (bis auf Ringantenne)nicht und das gibt mir ein guten Gefühl und wenn es möglich wäre, dann würde ich EWS samt Ringantenne ausbauen.
    Tiger

    Also der BMW-Fahrer an sich ist sehr Leidensfähig und Genügsam!
    Nach gut 15 BMW-Jahren hatte ICH noch nie Probleme mit irgendwelcher "überflüsssiger" Technik. Bin wohl ein Glückskind.
    Aber auf EWS könnte ich ebenfalls seeehr gut verzichten.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #13
    ...ob der Ventilbruch nun irgendwas mit "überflüssiger Technik" (RDC) zu tun hat....


    Wenn bei den Kühen alles so gut funktionieren würde wie die Elektronik an sich, wäre hier ja nur noch über wackelnde Endantriebe, verölte Kupplungen, Gangspringer, Ölaustritt am Getriebe, ..., ..., ...

    zu lesen sein. Fast so wie bei den 2V.


    Selbst die Ringantenne, zwischenzeitlich Geschichte, hat mich nicht erwischt.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ...ob der Ventilbruch nun irgendwas mit "überflüssiger Technik" (RDC) zu tun hat....
    .
    hat insofern damit zu tun Bernd, dass es ein RDC-Ventil war, das gebrochen ist und das kostet neu 110 Euro.
    wie gesagt, die letzten normalen Ventile hab ich geschenkt bekommen.
    Tiger

  5. Wogenwolf Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ...ie gesagt, die letzten normalen Ventile hab ich geschenkt bekommen.
    Tiger

    Und was machst Du damit??

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ...ob der Ventilbruch nun irgendwas mit "überflüssiger Technik" (RDC) zu tun hat....


    Wenn bei den Kühen alles so gut funktionieren würde wie die Elektronik an sich, wäre hier ja nur noch über wackelnde Endantriebe, verölte Kupplungen, Gangspringer, Ölaustritt am Getriebe, ..., ..., ...

    zu lesen sein. Fast so wie bei den 2V.


    Selbst die Ringantenne, zwischenzeitlich Geschichte, hat mich nicht erwischt.
    Bernd entweder hast du besonderes Glück mit deinem Moped, oder ich besonders viel Pech. Nach dem was ich mit der Dicken in sechs Monaten erlebt habe, fehlt mir etwas das Vertrauen in die Technik und das Moped.

    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Ich habe meine Dicke im April mit 5000km gekauft. Inzwischen hat sie 16500km runter und in der Zwischenzeit hatte ich folgende Probleme mit dem Moped:

    Kraftstoffpumpe (ausgefallen) erneuert
    Bremsscheiben (rubbeln) ersetzt
    Ringantenne gewechselt
    Zündkerzen (Aussetzter)erneuert
    Zündspulen (Aussetzer) erneuert
    Tankeinfüllstutzen (Rost) erneuert
    unteres Teil vom Zündschloß (sprang nicht mehr an, alles tot) erneuert
    Spiegel (Gläser lose) erneuert
    Updates
    ...ich glaube ich habe nichts vergessen.
    Ich hab doch noch etwas vergessen, vor der Übergabe an mich ist noch das Rahmenvorderteil gewechselt worden, weil in der Fahrgestellnummer ein Zahlendreher war...

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Und was machst Du damit??
    die hab ich beim Wechsel von Schlauchreifen auf Schlauchlos verbauen lassen....

  8. Wogenwolf Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    die hab ich beim Wechsel von Schlauchreifen auf Schlauchlos verbauen lassen....
    Das leuchtet ein.

  9. Wogenwolf Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Bernd entweder hast du besonderes Glück mit deinem Moped, oder ich besonders viel Pech. Nach dem was ich mit der Dicken in sechs Monaten erlebt habe, fehlt mir etwas das Vertrauen in die Technik und das Moped.

    Hm - üble Liste.
    Da würde ich auch das Vertrauen in die Premiummarke BMW verlieren

  10. Motoduo Gast

    Standard

    #20
    Hallo Doro,

    wenn ich das mit meiner GS erlebt hätte...wäre si unter ständigem rühren in den Ausguss gegeben !

    Bilanz meiner R1100GS BJ. 1997

    Kilometerstand heute 91.000

    Defekte außer normaler Wartung: NADA

    Motivation die 11er gegen eine 12er zu tauschen: 0

    Gruß Alex


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifendruckkontrolle
    Von juekl im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 05:30
  2. Reifendruckkontrolle
    Von SA Moose im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 14:21
  3. Reifendruckkontrolle RDC
    Von maikel_dus im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 10:16
  4. Sinn der Reifendruckkontrolle?!
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 08:17
  5. Verständnisproblem RDC - Reifendruckkontrolle
    Von Maxell63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 19:06