Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Ventildeckel wechseln

Erstellt von giovanniberlin, 02.12.2010, 11:54 Uhr · 15 Antworten · 10.494 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    177

    Standard Ventildeckel wechseln

    #1
    Tag zusammen!

    Beim Versuch, die Q vor dem Schnee in Sicherheit zu bringen ist sie natürlich glatt umgefallen. Ventildeckel links verschrammt. Nun habe ich einen neuen bestellt nebst Kerzenabdeckung, denn die hat auch Schrammen.

    Ich habe dank Suchfunktion gelernt, dass ich das Ganze mit den alten Dichtungen und mittelmäßiger Begabung selbst machen kann. Nun meine Frage: Wie kann ich vermeiden, dass beim Abnehmen des Deckels das gesamte Öl aus dem Motor läuft? Oder ist das nur ein bischen und ich stelle einfach eine kleine Wanne unter und kippe einen Schluck Öl nach, wenn der neue Deckel ran ist?

    Gibt es sonst noch typische Dinge, die man falsch machen kann? Ach ja: Es ist eine TÜ von 2010 mit zwei Schrauben am Deckel...

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  2. Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    40

    Standard

    #2
    Hi.
    Ich bin beim Service meiner 1200er beim BMW-Händler immer dabei. Soviel ich gesehen hab, rinnt beim Abnehmen des Ventildeckels nur wenig (weniger als 1/8 l) Öl aus.

    lg

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    stell Sie auf den Hauptständer und stelle ein Gefäß drunter, aber es wird kaum etwas tropfen

  4. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    177

    Standard

    #4
    Das klingt ja ermutigend - vielen Dank!

    Also Q auf den Hauptständer, kleine Wanne drunter, Zündkerze raus (gleicher Schlüssel wie beim Auto?), Deckel-Schrauben lösen, alten Deckel abnehmen, Dichtung auf den neuen Ventildeckel, Deckel drauf, mit Gefühl die Schrauben anziehen, Kerze hinein, Kerzenabdeckung drauf, fertig?

    Gibts eigentlich irgendwo eine Anleitung dafür im Netz?

    Danke und verschneite Grüße!

  5. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #5
    Ser's,

    ja, diese Anleitung heisst Reparaturanleitung, aber nicht im Netz sondern beim als DVD - da stehen auch die entsprechenen Anzugsmomente drin. (ich hab keine 10er-DVD, daher kann ich nicht nachschauen).

    Pass' bei der Dichtung des Zündkerzenlochs auf, dass die ordentlich sitzt, sonst schmutzt die Q dann aus demselben, da muss man ein bisserln vorsichtig sein.

    Öl rinnt so wenig raus, dass kein Nachkippen notwendig sein wird (ausser du legts die Q auf die Seite).

    Und nicht vergessen beim Schrauben anziehen: Nach fest kommt ab.

    Abgesehen davon, wenn du dir unsicher bist: Dein sollte den neuen VDD in wenigen Minuten und gratis wechseln können - würde ich auf Grund des geringen Aufwands als Serviceleistung sehen.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  6. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    177

    Standard Na dann...

    #6
    werde ich es mal wagen. Danke für das Feeback!

    edit: noch ne blöde Frage: Muss ich beim Wechseln des Ventildeckels eigentlich die Kerzen rausnehmen?

  7. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #7
    Hallo Nachbar,

    die Kerze kann drin bleiben!

    Wenn Du noch Fragen hast, schicke mal deine Handy-Nummer per PN!

  8. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    177

    Standard

    #8
    Danke - dann sollte es ja wirklich kein Problem sein. Völlig bastelunerfahren bin ich auch nicht sonst geb' ich nochmal Bescheid!

    Danke und Gruß von/nach Berlin!

  9. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    305

    Standard

    #9
    Du kannst evtl. die Dichtung nicht mehr wie bei den früheren Modellen weiter verwenden.
    Mein hat mir so nebenbei gesagt die wäre bei der 10er anders und wird ggf nimmer dicht.
    Ich hab das selbst noch nicht geprüft an unserer und nachdem ich bei der neuen die Ventile bauartbedingt nicht mehr selbst einstelle, muss ich da hoffentlich auch nicht an die Dichtung. Auch wenn es mich sehr jucken würde.
    Beste Grüße
    Walter

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #10
    Hi
    Da sollte alles Wissenswerte enthalten sein. Auch, dass man die Kerzen besser doch rausmacht. Der Autokerzenschlüssel passt mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht
    http://www.powerboxer.de/4V-Ventilspiel-einstellen.html
    http://www.powerboxer.de/4V-Zylinder...-wechseln.html
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ventildeckel 2V
    Von Uwe01 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 07:51
  2. Ventildeckel
    Von bernyman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 20:18
  3. Ventildeckel
    Von MrTom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 20:14
  4. Suche Ventildeckel
    Von Hondi1100 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 19:40
  5. Ventildeckel gs
    Von norbert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 11:32