Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Ventilspielwerte R1200 GS DOHC

Erstellt von Mav_Erick, 13.06.2012, 07:43 Uhr · 38 Antworten · 10.032 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #31
    Einen 5,25 mm Shim hätte ich noch über. Bei Bedarf bitte PN.

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Selbst wenn sich vielleicht auch 1/10 Ventilhub nicht auf dem Prüfstand erkennen liesse, blieben einige PS liegen wenn man die Summe alle möglichen Toleranzen mit dieser "passt schon"-Einstellung betrachtet. Hier ein bissl weniger Kolbenspiel, dort ein bissl stramme Lager, die Brennräume sind ja ohnehin ab Werk etwas unterschiedlich gross und es funktioniert ja, die Ventile liegen nicht am Rand auf sondern eher in der Mitte und ob der Motor bei Vollgas absolut synchron läuft ist auch nicht so wichtig?
    Das nennt sich klassisches Tuning! Wer glaubt es reiche einige andere Teile ranzuschrauben und gut is', der glaubt auch , dass Zitronenfalter Zitronen falten!
    Aber Hauptsache der LEO brüllt!
    gerd
    Es ging nicht um 1/10 sondern um 3/100. Wenn ich dann nach dem Einbau der neuen Halbkugel einen Wert von 0,33mm messe, das vorgegebene Toleranzfeld zwischen 0,30mm und 0,40mm liegt, fange ich nicht an an der Halbkugel, die ich nicht mal richtig greifen beziehungsweise führen kann, rum zu schleifen.
    Aber wie schon gesagt, jeder wie er mag. Für mich ist das "Kaffeebohnenritzensägerei"!
    Hier ein Auszug zur Ventilspielkontrolle aus der BMW Rep-Cd zur TÜ:

    ventilspielkontrolle0001.jpgventilspielkontrolle0002.jpg
    Gruß,
    maxquer

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    Sich über das Vorgehen der NL zu beschweren kann nur jemand der keinerlei Kenntnis über Bertriebsabläufe in einem modernen Unternehmen hat,der weiss auch nicht das eine Mahnung 25 Euro kostet und Siemens den Kühlschrank nicht in einer anderen Farbe ohne Aufpreis als Sonderanfertigung durch die Fertigung schleussen kann.Wenn ich bei meiner TÜ just in Time das Ventilspiel verändern will,dann muss ich halt für ein paar hundert Euro das Halbkugelsortiment von BMW kaufen,hat mein Schrauber auch.
    Schlaumeier!
    Ich habe jahrelang während des Studiums in verschiedenen Werkstätten gejobt und weiß aus Erfahrung, dass soetwas, wie Kleinteilausgabe aus der Werkstatt, ohne Probleme möglich ist. es muss nur dokumentiert werden. Dazu reicht in diesem Fall ein Zettel, wann das herausgegebene Teil durch wen zurückgeführt wird.
    So etwas in Ordnung finden, aber auf die Servicewüste Deutschland schimpfen, Spitze!

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    90

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Ich musste bei der letzten Inspektion (50000´er) auch ein Auslassventil auf der linken Seite nachstellen. War zu eng (<0,30mm). Ich weiß jetzt auch warum es einen Toleranzbereich von 0,10mm für das Ventilspiel gibt. Wie man die genauen unteren Werte bei einer Stufung der Halbkugeln von 0,05mm einstellen soll, dass muss mir noch vorgemacht werden.
    Wer einigermaßen feinmotorisch veranlagt ist, bekommt die Nockenwellen auf OT übrigens auch ohne spezielles Werkzeug hin.

    Viel schöner für mich war aber das Besorgen der notwendigen Halbkugel bei der NL-Hannover. Ich war an einem Samstag Morgen dort und mir wurde gleich erklärt, dass das Bauteil bestellt werden müsste und mindestens bis Dienstag dauere. Mein Einwand, dass doch in der Werkstatt ein Sortiment vorhanden sein müsste (von wegen ich bin ja nicht der Einzige, bei dem einmal ein Ventil nicht stimmt), wurde damit weggewischt, dass auch die Werkstatt bestellen würde. Naja, so ganz glauben konnte ich das nicht?!
    Beim Abholen am Dienstag war dann ein anderer Mitarbeiter vorort, der mir die Halbkugel übergab. Den angesprochen auf das Sortiment in der Werkstatt erklärte er mir: "..tüüüürlich haben die ein Sortiment, sonst könnten die Doch garnicht arbeiten! (Na klar, Ich Dummerjan!) Aber wenn man dort eine Halbkugel herausnehmen würde, dann stimme doch der Bestand nicht mehr!!! Wie ich mir das denn vorstelle?"
    Meine Antwort, dass man doch einfach die bestellte Halbkugel dann wieder hineinlegen könnte, wurde nur mit Kopfschütteln beantwortet.
    70km umsonst gegeigt und ein Wochenende mit bestem Wetter nicht nutzen können, weil die Mitarbeiter der NL-Hannover einmal wieder flexibel wie ein Glasrohr sind. Nun gut, bestätigt eigentlich meine schon länger bestehende Meinung.

    Gruß,
    maxquer

    PS.: Das Einstellen der Ventile ist übrigens absolut simpel und man kommt super ran.

    Hey, hey.....DU fragtest doch, wie die Zwischenwerte genauer als 0,05 mm eingestellt werden können.
    Genau DAS hab ich Dir beantwortet. Nicht mehr und nicht weniger.

    Und bei der von mir angesprochenen Prüfstandsleistung war es meine Antwort auf die gemessenen 0,40 A von RunNRG, wo ich für knappe 0,30 plädiere. Also doch 10 Hundertstel.

    Bitte keine Antworten durcheianderschmeißen.
    Das Schöne am geschriebenen Wort ist die Rezitierbarkeit.
    Präzision ist vorteilhaft, egal beim Schrauben oder beim Lesen.
    Und eine gerade angeklebte Tapete kostet auch kaum mehr Zeit als eine krumm angeklebte.
    Genauso dauert es keine 5 Minuten, eine Halbkugel passend abzuziehen....einfach mal vorurteilslos probieren.

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #35
    Hi :-)
    Warum macht Ihr euch nen Kopp über die Niederlassungen?

    Hier sind die Teilenummern für die ollen Halbkugeln:
    RealOEM.com . BMW K25 R 1200 GS 10 (0450,0460) TIMING GEAR - INTAKE VALVE/EXHAUST VALVE

    Und hier könnt ihr die Dinger z. B. bestellen:
    Suchergebnisse für: '11347721180' - leebmann24.de

    Es gibt auch noch weitere Teilekataloge und Teileverkäufer.

    Irgendwie erkenne ich ich das Problem mit den Halbkugeln nicht. Bevor ich daran rumschleifen würde oder irgend ne dämliche Disskusion mit einem Händler führen müsste, würde ich die paar Euros ausgeben und online bestellen.

    Soll der eine oder andere auch schon so gemacht haben.

  6. Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    90

    Standard

    #36
    Richtig! Jeder wie er mag

    - Du bestellst die Dinger
    - maxquer führt die Diskussion beim Händler
    - und ich mach das Schnellste, ich schleif ab.

    Aufschweißen war noch nie nötig, weil ich immer enger gehe......
    ......Spässle gmacht, koahner lacht

  7. Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    #37
    Hi,
    habe heute meine Ventile bei 20.000 km eingestellt und musste feststellen, dass sich das Ventilspiel nicht großartig ändert.

    bei 10.000 km - links rechts
    0,35 0,15 0,35 0,15
    0,35 0,15 0,35 0,17

    bei 20.000 km 0,35 0,15 0,35 0,18
    0,35 0,17 0,35 0,15

    Bis jetzt habe ich noch keines verstellt.

  8. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    #38
    Hallo,
    kann bitte jemand sagen, mit wie viel Drehmoment die zwei Schrauben von Zylinderdeckel angezogen werden?
    Danke.

  9. Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    90

    Standard

    #39
    Die M6er Schrauben bekommen normalerweise 7 bis 9 NM
    Die M6er Ventildeckelschrauben (sofern etwas ölig) sitzen aber meistens schon vorher mit ihrem längendistanzierten Bund am Schaft auf der Gewindeöffnung auf.
    Den aufsitzenden Bund aber trotzdem noch mit ca. 8 NM festziehen
    Damit sind die korrekt eingelegten Gummidichtungen dann richtig distanziert und komprimiert.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS DOHC
    Von lupus im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 12:02
  2. Dohc Sound
    Von boxerdriver im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 19:56
  3. Ölverbrauch R1200 GS TÜ - DOHC- Bj 2010
    Von Spark im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 11:14
  4. Wo ist der Fortschritt - Dohc / Hc
    Von Boxer-lust im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 16:46
  5. Akrapovic ESD für DOHC
    Von Patrick F. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 13:04