Ergebnis 1 bis 2 von 2

Veränderter Druckpunkt nach Bremsscheibenwechsel

Erstellt von Bearhunter72, 13.01.2008, 21:43 Uhr · 1 Antwort · 857 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard Veränderter Druckpunkt nach Bremsscheibenwechsel

    #1
    Das Thema zu ruckelnden Bremsen und verzogenen Scheiben bei der 12er ist ja mittlerweile genügend behandelt worden.

    In dem Thread: Bremsscheiben R1200GS - Bremsscheiben R1200GS wurde auch über einen veränderten Druckpunkt nach dem Wechsel der Scheiben gesprochen. Dies war unter anderem auch an meiner Maschine bis heute der Fall.

    Nach mehreren sehr starken Testbremsungen aus ca. 60-70 Km/h bis kurz vor Stillstand, hat sich bei meiner Maschine der Druckpunkt wieder "normalisiert". Bis zum Scheibenwechsel an der neuen Maschine (5000 KM) konnte ich den Bremshelbel gut 2 cm ziehen und die Bremse setzte dann langsam ein und ermöglichte dosiertes bremsen. Nach dem Scheibenwechsel zog die Bremse bei leichtem berühren des Bremshebels schon recht heftig an. Leichtes bremsen war gar nicht mehr drin. Zudem ließ sich das Hinterrad (ebenfalls neue Scheibe...) bei kalter Bremse auf dem Hauptständer über einen Punkt nur sehr schwer drehen. Die Werkstatt tat dies als "normal" ab, da es neue Scheiben seien - wobei die 3 "alten" Scheiben erst 6 Monate und 5000 KM "alt" waren...

    Offenbar lagen die Beläge nicht richtig an?
    Jedenfalls läßt sich das Hinterrad jetzt wieder leichter bewegen und der Druckpunkt am Handbremshebel ist wieder so, wie damals bei Abholung der neuen GS.

    Würde mich mal interessieren, ob sich bei den anderen Betroffenen nach ein paar Zwangsbremsungen der Druckpunkt auch wieder normalisiert hat!?

  2. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #2
    Moin,

    vor dem wechseln der vorderen Bremsscheiben hatte ich nen stark wechselnden Druckpunkt. Hat genervt ohne Ende, da kein dosieren der Bremse möglich war.

    Nach dem Wechsel (kein Tausch der Bremsflüssigkeit) hat sich das nach einigen stärkeren Bremsmanövern normalisiert.

    Anfänglich wie gehabt: mal 2 cm ziehen, bis was passiert ist oder auch gleich ohne Absicht in die vollen gelangt.
    Nun hab ich nen klaren, immer gleichen Druckpunkt und die Bremse ist bestens zu dosieren.

    Gruß
    Bernd


 

Ähnliche Themen

  1. Bremsscheibenwechsel hinten steht an
    Von Browser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 15:21
  2. Bremsscheibenwechsel hinten R1200 GS
    Von Heiko1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 16:31
  3. Bremse kein Druckpunkt
    Von Beste Bohne im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 09:29
  4. Druckpunkt-Dosierbarkeit WAR NOCH NIE SO
    Von seefelder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 14:26
  5. Bremsscheibenwechsel vorne
    Von beppi-b im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 10:22