Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Verbleites Benzin Kat ausbauen?

Erstellt von Michael K., 23.05.2012, 10:58 Uhr · 23 Antworten · 3.193 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #21
    Hi Michael,

    also ich wuerde auch sagen, dass der Sprit Dein kleinstes Problem ist. Da es keine speziellen 3. Weltmotoren von den grossen Herstellern wie VW, Toyota, Nissan oder Renault gibt, muessen selbst Buschlaender bleifrei haben. Die Spritqualitaet an sich ist wohl ein viel groesseres Problem.
    Ich habe aber auf meinem Thailandtrip auch 33l 91-er verfuettert und die Q hat nicht gezuckt alerdings habe ihr auch nicht mehr als 5-6000 rpm damit zugemutet.

    Viel wichtiger als das ist aus meiner Sicht eine genaue Liste aller BMW Werkstaetten in Afrika zu haben und mindestens 1000 Euro ueber, um jederzeit einen Truck zu Apotheken(Weisser Mann)Preisen zu mieten um die Kiste zur naechsten Hauptstadt zu bringen.

    Habe im asiatischen Busch schon oefter mal drueber nachgedacht, was ich machen wuerde, wenn die Elektronik ihren Dienst einstellt.
    Helfen kann da eigentlich nur noch die Fachwerkstatt oder mein GS911 und ein sehr pfiffiger lokaler Schrauber. Ersatzteile kriegt man aber in vielen Laendern auch nur in die wirklich grossen Staedte geschickt.

    Irgendwie zweifel ich ob eine vollausgestattete GSA wirklich das richtige Buschbike ist, wenn man ohne Begleitfahrzeug unterwegs ist.
    Aber Versuch macht klug.....in dem Sinne viel Spass und Glueck bei dem Unterfangen.

    Gruesse Andreas

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #22
    Hi
    Wenn Du den Kat ausbaust besteht bei "bleifrei" noch immer ein Problem: Die Lambdasonde. Auch die verröchelt bei "blei". Wenn sie es "hinter sich" hat ist der Regelkreis der Einspritzung defekt, d.h. die Einspritzung hat keine Ahnung mehr wie die Gemischzusammensetzung ist, macht im besten Fall was sie will und im schlechtesten Fall gar nix.
    Ich würde mal bei BMW nachfragen wie sie sich das bei der 1200 mit der Fernreisetauglichkeit vorstellen .
    Ich kenne nur die (blödsinnige) Antwort, dass "heutzutage", "praktisch überall", "ohnehin kaum jemand", etc.
    Wobei ich mir vorstellen kann, dass in diversen Gebieten bei den Fahrzeugen der Hersteller mit dem "eine-Welt-Motor" ein Diesel verwendet wird.
    Den Weg von Kairo nach Kapstadt finde ich mutig. Südägypten, Sudan, Kongo, ... Bei "Zubehör" würde ich an eine Kalaschnikow denken

    Der durch ein illegales y-Rohr ersetzte Kat führt zwar zum Erlöschen der Betriebserlaubnis, nicht aber zum Erlöschen des Versicherungsschutzes. Er ist in den seltensten Fällen unfallursächlich und nicht sicherheitsrelevant. Sobald Du DE verlassen hast ist es ohnehin egal.
    gerd

  3. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    166

    Standard

    #23
    Hallo,

    danke an alle für die zahlreichen Infos.Ich habe schon viele Reisen durch Afrika gemacht,allerdings meist mit Geländewagen(Diesel)oder Motorrädern ohne Kat.Wie Andreas schon richtig schreibt,sollte man immer genüngend Geld mitnehmen um die defekte Maschine abtransportieren zu lassen.Ich hoffe mal sie fährt.Bisher kann ich mich nicht beklagen.Das einzige was mich stört,ist das hohe Gewicht der GS1200ADV.

    Grüsse

    Michael

  4. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Andreas-SIN Beitrag anzeigen
    Da es keine speziellen 3. Weltmotoren von den grossen Herstellern wie VW, Toyota, Nissan oder Renault gibt,
    Als 3. Welt Motoren gibt es áuch heute noch NEU von Toyota den 4,2Liter Diesel mit 130PS Soll so ziemlich das beste sein was man für Geld kaufen kann. Nicht umsonst fahren sämtliche Rebellengruppen der Welt Toyota Pickup.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Benzin Reservelämpchen
    Von weisser Adler im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 12:16
  2. Benzin im Blut
    Von Dubliner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 18:35
  3. Auspuff und verbleites Benzin
    Von ha_pe im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 21:54
  4. E-10 Benzin.....
    Von Hubert im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 20:36
  5. Benzin
    Von charles im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 08:25