Ergebnis 1 bis 10 von 10

Verfärbungen rechter Krümmer

Erstellt von TJdriver, 04.05.2008, 13:01 Uhr · 9 Antworten · 1.080 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    18

    Standard Verfärbungen rechter Krümmer

    #1
    Nach der ersten Ausfahrt mit der neuen 1200er GS fiel mir auf, dass der rechte Krümmer ausgeprägtere Verfärbungen aufweist als der linke. Die deutlich stärkere Wärmeentwicklung des rechten Zylinders war bereits unterwegs bei einem Zwischenstopp wahrzunehmen. Hat das jetzt was zu bedeuten oder eher unbedenklich?

    Gruß
    Walter

  2. RAINI Gast

    Standard

    #2
    Ich bin mir da nicht so sicher ob das unbedenklich ist.Eine Vermutung meinerseits ist das der rechte zu mager läuft wahrscheinlich darum zu heiß wird.Frag mich nicht wieso? Das Problem ist dabei jenes das ein kapitaler Motorschaden die Folge sein könnte weil der Kolben durchbrennen könnte

    Bin kein Ing. aber eine Möglichkeit währs

    Guß Raini

  3. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #3
    Ich treibe mich eigentlich eher mehr auf r12gs.eu rum, von daher glaube ich ich zu erinnern, dass es in der Vergangenheit durchaus Motorschäden am rechten Zylinder gab. Ob das ein zu mageres Gemisch ist, müsste wohl die Werkstatt kontrollieren. Ich kann natürlich auch nicht wissen wie deutlich "deutlich" ist. Da Du von "neuer GS" sprichst, würde ich solange noch Garantie drauf ist mal nachkucken lassen.

  4. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #4
    War (ist) bei meiner auch. Hängt wohl ausschließlich damit zusammen, dass das rechte Abgasrohr wesentlich kürzer ist als das linke und es daher einer anderen thermischen Belastung unterliegt...
    Mein Tipp: Fahren...

  5. jan
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    73

    Standard

    #5
    Einfach nicht darüber nachdenken, ist unbedenklich. Meine erste ADV 2007 hatte es auch und während der 20.000 Km gab es keine Probleme. Die neue ADV 2008 hat es nach 2000 Km auch schon.
    Gruß
    Jan

  6. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #6
    Moegliche Ursachen sind:

    1. unterschiedliche Chromdicke (falls wirklich verchromt)
    2. schlechte Synchro
    3. Ventielspiel rechts zu klein

    1. kann man mittels Laser Thermometer ueberpruefen (beide Kruemmer sollten in etwa gleich heiss sein), bei 2. brauchts glaube ich den Computer beim Haendler (Schlauchwage oder TwinMax sind bei der 12er nicht mehr) und 3. kann man mittels Fuehlerlehre einfach nachmessen.

    Leicht unterschieldiche Verfaerbung denke ich ist nicht ungewoehlich, bei stark unterschiedlicher Verfaerbung wuerde ich aber sicherheitshalber nachsehen, bzw. nachsehen lassen, denn wenn das Ventilspiel zu klein ist kann der Motor den Hitzetod sterben und schlechte Synchro fuehlt man evtl. aufgrund der DZ weniger oder nicht mehr.

  7. Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #7
    Mach dir keine Gedanken und lass dich nicht verrückt machen.
    Habe das selbige bei meiner Häßlichen Kuh bemerkt, bei der 1000er Einfahrkontrolle bemängelt.

    Kuh wurde laut syncronisiert!!!

    Problem mit Verfärbung ist geblieben, nochmal beim anderen nachgefragt, da bekam ich die Aussage, das dieses durch die unterschiedliche Länge der Krümmer kommt und normal ist.

  8. Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    18

    Standard

    #8
    Zweite Ausfahrt absolviert, beim linken Krümmer jetzt gefühlsmäßig die gleiche Wärmeentwicklung (Handprobe nach ca. 20 Minuten Auskühlphase). Gesamtkilometerstand ca. 300, die Maximaldrehzahl von 4000 nicht zu überschreiten fällt mir nach 5 Jahren Honda CBR 1100XX sehr schwer, versuche aber mich zu beherrschen .

    Gruß
    Walter

  9. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard locker bleiben

    #9
    Richtig bunt werden die Dinger erst, wenn Du richtig GAS machst ... also gedulde dich noch ein wenig ... und dann mach die Rohre schön bunt !

    Seit ich über die 1000er drüber weg bin, fahre ich viel lockerer ... mal locker niedertourig ... mal locker was die Q so kann !!!

  10. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    485

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von TJdriver Beitrag anzeigen
    Nach der ersten Ausfahrt mit der neuen 1200er GS fiel mir auf, dass der rechte Krümmer ausgeprägtere Verfärbungen aufweist als der linke. Die deutlich stärkere Wärmeentwicklung des rechten Zylinders war bereits unterwegs bei einem Zwischenstopp wahrzunehmen. Hat das jetzt was zu bedeuten oder eher unbedenklich?

    Gruß
    Walter

    He Walter !!

    mach Dir nicht gleich ins Hemd !! Du fährst eine GS und ein GS Fahrer läßt sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen. Der angeführte Grund von Bearhunter72 ist definitiv schlüssig!!!
    Noch dazu hast Du Garantie!!!
    Fahr deine GSpusi die ersten 2000 km verhalten ein und Du wirst mit späteren Ölkonsum keine Probleme haben.
    Die meine benötigt auf 10000 km nur 1 l Motorenöl und Sie geht wie die Sau.
    Viel Spaß´noch

    BOKI


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) linker und rechter einspritzkörper!
    Von dieter444 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 19:52
  2. Rechter Zylinder....
    Von Kenecki im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 09:02
  3. rechter Ventildeckel
    Von BoGSer-Rüde im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 07:01
  4. Rechter Spiegel vibriert
    Von Karl-Heinz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 21:41
  5. Rechter Lenkerschalter
    Von ahorn-palisander im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 08:45