Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 135

Versicherung GSA Mod. 09

Erstellt von adventureedi, 18.11.2008, 13:31 Uhr · 134 Antworten · 15.587 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    2

    Standard

    #91
    Hallo,
    ich habe mir im August eine GS gegönnt, ich habe verschiedene Versicherungsangebote verglichen.
    Als günstigste kam die HUK (220,00€ TK mit 150€SB) hervor, hier war auch die Vorgängermaschine versichert.

    Dann fragte mein Verkäufer ob er ein Gegenangebot machen darf.
    Siehe da, es geht günstiger.......
    Die Versicherung wurde dann direkt über BMW vermittelt. (Viktoria)
    Die Deckungskarte war ein Ausdruck aus dem PC des BMW Mitarbeiters.
    Haftpflicht SF2, 65% 69,32€
    TK 150€SB 105,63€
    ergibt 174,95€ allerdings im "B" Tarif
    Als einziges was zum bemängeln dabei gibt, die durchführende Viktoria Agentur war seeeeeehr, seeeeeeeeeeehr langsam.
    Zulassung am 27.08.08 -> Versicherungsschein am 3.12.08 ausgestellt.
    Allerdings auch erst im Dez abgebucht.

  2. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #92
    Servus Heiko,

    sicher muss sie zahlen wenn auch manchmal übern Rechtsweg.

    Bekomm aber deswegen nicht die Krise.

  3. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    563

    Standard VK / TK mit 500,- euro Selbstbeteiligung

    #93
    Frage an die GS und GSA Fahrer. Versicherung Haftpflicht ist klar, aber wie sieht es bei der VK und TK mit selbstbeteiligung aus?
    Mir wurde VK als auch TK mit jeweils 500,- Euro selbstbeteiligung angeboten.
    Ist auch klar. Wer würde schon einen selbstverschuldeten oder Wild/Tierschaden unter 500,- euro der Versicherung melden?
    Dann geht die SF-Klasse wieder nach oben. Sehe ich das alles Richtig?
    Es soll ja nur der große Schaden abgesichert sein. Würdet ihr genau diese abschließen? Denn nur mit den 500,- Euro selbstbeteiligung kann ich meine GSA neu und günstiger versichern. Günstiger als bisher.
    Ich bin auf eure Antworten gespannt.

    Grüße aus dem verschneiten Saarland
    Helge

  4. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    163

    Standard

    #94
    Hallo Helge,

    ein Wildschaden wird von der Teilkaskoversicherung gedeckt und es erfolgt dort keine Rückstufung bei einem Schaden.

    Wenn Du diesen Thread aufmerksam gelesen hast, wirst Du festgestellt haben, dass die üblichste Kombination VK mit 500 SB und TK mit 150 SB ist. Eine Erhöhung der SB führt zu einer Senkung des Beitrages, insofern kannst nur Du für Dich entscheiden, welches Verhältnis für Dich das beste ist.

    Ausschlaggebend sollte vielleicht auch sein, welchem Risiko Du Dich in der Regel aussetzt. Steht die Karre nur in der Garage und auf Touren selten unbeaufsichtigt, ist das Diebstahlrisiko geringer als wenn Du Laternenparker bist und sie auch mal stundenlang vor einem Kino oder der Disko steht.

  5. Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    19

    Standard 72 kw...77 kw !

    #95
    Bei Alpha Technik gibt es für 78 Euronen einen Drosselsatz auf 72 kw!
    Es ist nur ein Anschlag für den Gasschieber!
    Der Einbau ist spielend leicht.
    Die Eintragung beim Tüv belaufen sich auf 26 Euronen und die
    Eintragung auf der Zulassungsstelle bei Neuzulassung 2,60 zusätzlich!

    Der einzige Unterschied ist nach Drosselung ist die Vollgasstellung... da fehlen
    4 mm bis zum vollen Anschlag! Und wer auf die 4 mm angewiesen ist der
    meldet sich halt mal kurz bei mir !

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #96
    Hallo zusammen,
    nochmal was zur Entscheidung ,ob VK oder nur TK!
    Erstmal kostet mit Masse die VK bei den Versicherungen ca. zw. 300 und 500 Euro mehr.
    Ja , ja , ich weiß- einige haben billiger versichert.
    Das sind aber Ausnahmen-
    Man muss auch darauf achten, dass man bei VK 500 SB zusätzlich auf TK 150 SB eingestuft wird.
    Ansonsten gilt 500 SB für VK und TK.
    Bei mir persönlich wären es 400 Euro mehr als nur TK 150 SB.
    Wann brauch ich jetzt die VK.
    Bei einem Unfall, den ich verursacht habe.
    Das sind am häufigsten Umfaller oder man rutscht bei doch verhältnismäßig geringer Geschwindigkeit weg.
    Da lagen die Werkstattkosten meistens so bei 300, 400, 500 Euro.
    Bei höherer Geschwindigkeit kommen auch schnell mal 2000 und mehr auf einen zu.
    Jetzt zahlt man bei der VK auf jeden Fall 500 Euro und wird dann auch gleich hochgestuft, so dass der Beitrag nochmals um 150 - 200 Euro erhöht wird.
    Jetzt spare ich ja jedes Jahr 400 Euro durch "nur" TK Versicherung.
    In drei Jahren sind das 1200 Euro.
    Habe ich in den drei Jahren einen Unfall, zahle ich zu den Mehrkosten der VK (1200 Euro) auch noch 500 SB.
    Also 1700 Euro.
    Da muss ich mich schon jedes Jahr auf die Fr... legen, damit sich die VK lohnt.
    Und selbst dann bin ich in der Einstufung irgend wann so hoch. Da kann ich mir dann jedes Jahr ein neues Mopped kaufen.
    Hatte mit meiner 175er Zündapp einen Auffahrunfall 1980
    2100 DM!
    Umfaller 1985 mit meiner XS 1100 Yamaha - 378 DM.
    2006 weggerutscht in der Kurve (Öl und naß auf der Fahrbahn)
    350 Euro!

    Dann würd ich von dem gesparten Geld eher Sturzbügel für die GS kaufen.
    Die Adv hat sie ja schon

    Gruß

    Carsten

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von Calli Beitrag anzeigen
    Hatte mit meiner 175er Zündapp
    ganz ab vom Thema, aber das Mopped hätte ich mir mit 18 1979 wirklich sehr, sehr gerne gegönnt. Mangels Masse wurde es eine GT 185 von Suzuki. Grau vom Hein Gericke importiert. Auch ein klasse Teil für den Anfang

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ganz ab vom Thema, aber das Mopped hätte ich mir mit 18 1979 wirklich sehr, sehr gerne gegönnt. Mangels Masse wurde es eine GT 185 von Suzuki. Grau vom Hein Gericke importiert. Auch ein klasse Teil für den Anfang
    ...ging bei mir auch nur, weil Oma was dazu gegeben hatte.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #99
    tja, sone Omma hätte ich auch gern mal gehabt.

    nee, im Ernst, die 175er Watercooled fand ich sehr, sehr schick


  10. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    Tolles Bild.
    Meine war in Slber und ohne Schale-


 
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tip zur Versicherung ---
    Von ElCanario im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 14:33
  2. Versicherung
    Von Horst Parlau im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 23:17
  3. BMW Versicherung ?
    Von bogoman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 18:28
  4. Versicherung
    Von Gundelman im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 12:25
  5. Versicherung
    Von manollo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 23:52