Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 77

Versicherungseinstufung

Erstellt von Freelander, 27.11.2007, 14:06 Uhr · 76 Antworten · 7.768 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #31
    Sorry habe ein Tippfehler!!!!

    Meine VK ist 500SB

    Aber die Beträge sind so korrekt. Dicke Finger heute morgen....

    Stimmt, selbst wenn BMW 600,-€ für´s Drosseln nimmt. Hast du das raus....
    Vielleicht kann man das ja raushandeln

  2. Anonym3 Gast

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von cpt.mo Beitrag anzeigen

    Stimmt, selbst wenn BMW 600,-€ für´s Drosseln nimmt. Hast du das raus....
    Vielleicht kann man das ja raushandeln
    Alpha Technik nimmt im Moment für meine HP2 ca. 60Euro für den Gaaaaaaaaaaaas Anschlag+Gutachten...und dann halt noch 40 Euro Unkosten für die Zulassungsstelle...und den ganzen Stress nur wegen 7PS...Danke BMW

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #33
    Moin Manfred,

    dann halt ein letzter Versuch:

    1. VK beim Motorrad war _in meinem Fall_ eine vierstellige Summe p.A.; also über 1.000 Euro. Beim PKW aktuell (VK => 500 € SB, TK ohne SB) = 330 Euro in SF5. Also deutlich günstiger als beim Motorrad (=> über 1.000 €). So, nun muß ich mich an dieser Stelle korrigieren! Habe gerade telefonisch aktuell abgefragt. Die VK mit 500 Euro SB würde für mein Motorrad netto 371 Euro/p.A. kosten; also doch nicht weit weg von den Pkw-Tarifen!
    Meine letzte VK-Abfrage stammte noch von der Vorversicherung; wahrscheinlich deshalb diese gravierenden Abweichungen!

    2. Nicht die VK verhindert den körperlichen Totalschaden sondern die Überlebenschance im Pkw ist bei einem starken Crash um ein Vielfaches größer. Ob ich nach einem Total-Crash das Motorrad wieder aufbaue oder mich überhaupt wieder auf eins setze, wage ich zu bezweifeln. Der finanzielle Schaden (angenommen: Motorrad Restwert geht gegen Null) wäre für mich in diesem Fall zweitrangig.
    Meine Familie und auch ich sind für den Ernstfall, der hoffentlich nie Eintritt, anderweitig besser und preisgünstiger abgesichert (z.B. durch Risikolebensversicherung, UV, Krankenzusatz).


    Trotzdem komme ich nach meiner heutigen, aktuellen Preisabfrage ins Grübeln, das Motorrad zumindest in der Hauptnutzungszeit (~April-Oktober => 6 Monate) Vollkasko zu versichern. In diesem Sinne hat die Diskussion geholfen und zeigt einmal mehr, daß Vergleiche immer aktuell gezogen werden müssen. *selbst an Nase fassen* Das gilt auch für Zubehörendtöpfe und Reifen.


    Gruß

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #34
    Streß? bei Teilkasko kostet mich die HP mit 105 PS genau 110 Euro mehr im ganzen Jahr, dafür opfere ich kein einziges PS
    Ihr fahrt also erst im 2 Jahr billiger auf auf zum drosseln....


    Vollkasko versichere ich eh nicht.

    Markus

  5. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Hertzi Beitrag anzeigen
    Na endlich blickt es mal jemand!!!


    ...und wenn ich dann nicht in Kuhschnappl wohne, sondern in einer Großstadt zahle ich noch mehr.

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #36
    das stimmt so auch nicht. Bei der Versicherung meiner MM habe ich mir das rechnen lassen und es waren knapp 1000 Euro pro Jahr.

  7. Anonym3 Gast

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    das stimmt so auch nicht.

    Ohhhhhhhhhwie schön für dich...na lasse doch einmal bei mir im Ostallgäu ein Fahrzeug zu...bei Regionalklasse 10...

  8. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Hertzi Beitrag anzeigen

    wenn ich bei über 98PS im Vergleich nur von Teilkasko zur Vollkasko min. 1500€im halben Jahr mehr zahle...da kann im Falle eines Rutschers an meiner Karre für ehemals 3000DM einiges Kaputt gehen was ich anstatt der Versicherungsgesellschaft meinem über die Ladentheke schiebe...und dann gibt es auch noxh 3...2...1...!!!...und wie q-treiber schon richtig schriebwas nutzt mir die Kohle von der Versicherung wenn ich nur noch nach dem Unfall ein Haufen Weichkäse bin????

    Und ein Motorrad finanzieren...dann kann ich mir auch gleich einen 6schüßigen Revolver an den Kopf halten und warten bis die einzige Kugel welche sich in der Kammer befindet...austritt...

    Ist nur immer komisch bei der Finanzierereida geht es auf einmal das Geld zum Sparen wegzulegen...weil ich es muß!!!

    ich weiss ja nihct von welchen zahlen ihr immer ausgeht, aber zum beispiel eine bmw über 120 ps und mit abs kostet im höchsten schadenfreiheitsrabatt und bei 12 monaten zulassung etwa 59 euro in der haftpflicht und etwa 552 euro in der vollkasko bei 500 selbstbeteiligung und 150 in der teilkasko incl eu osterweiterung.
    also bitte wie kommt ihr immer auf mehrere tausend euro.
    oder rechnet ihr womöglich noch in dm um.
    und für ein solches motorrad finde ich das nicht überzogen teuer.
    liebe grüsse manfred

  9. Anonym3 Gast

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Hertzi Beitrag anzeigen
    ...na lasse doch einmal bei mir im Ostallgäu ein Fahrzeug zu...bei Regionalklasse 10...
    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    ich weiss ja nihct von welchen zahlen ihr immer ausgeht

    Und du hast wie 70% der Republik Regionalklasse 2-3...und was denkst du was der ansteigende Zahlenfaktor für eine Bedeutung hat...wir sind hier nicht beim Eiskunstlauf

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #40
    @ Hertzi,
    hör auf Christoph bitte, ich lieg schon mit Bauchweh unterm tisch.......Noten beim Eiskunstlauf gröööööl

    Zitat Zitat von Ampertiger Beitrag anzeigen
    HP2 mit 105 PS kostet bei 300 Selbstbet. und 30% Beitragssatz 200Euro, wenn ich sie auf 98 PS drosseln lasse, kostet sie noch 90 Euro im Jahr.

    HP2 mit 105 PS kostet mit 300 Selbstbet. und 30% Satz 200 Euro, dann kostet es mich 720 Euro Vollkasko
    um mich mal selbst zu zitieren. Vollkasko kostet mehr als 3-fachen Satz im Gegensatz zu TK bei 30%

    Markus


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist diese Versicherungseinstufung in meinem Fall so ok??
    Von Tobinger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 18:52
  2. Versicherungseinstufung Modell 08
    Von B_P im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 19:09