Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 135

Versicherungseinstufung Modell 08

Erstellt von B_P, 04.01.2008, 16:04 Uhr · 134 Antworten · 21.877 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Die hat nicht die gleiche Leistung: Die R 1200 R hat 109 PS.
    Die 2007 GS wurde regelmaessig mit 103 PS gemessen. Die 2008-er in den bisher vorliegenden Tests mit 110 Ps.

    Allerdings ist schon ein Software Update verfuegbar. Man hat festgestellt, dass der Klopfsensor in der Ursprungsversion oft uebervorsichtig eingreift. Im unguenstigsten Fall sollen es nun 105 Ps sein, vorher waren's 100. Alle Maschinen die ab Januar 2008 produziert werden bekommen die neue Software. BMW sagt dies sei zwar mehr ein Pruefstandsproblem, aber man habe diesen Schoenheitsfehler auch beseitigt. Quelle: Motorrad 2/2008.

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #62
    Wann war die R 1200 R zuletzt auf dem Prüfstand?
    Die R 1200 GS neu ist offiziell mit 105 PS angegeben, die R mit 109. Zu der neuen GS hat es von der R her Änderungen im Motormanagement gegeben - auch das haben die Zeitschriften geschrieben. Somit ist wohl doch davon auszugehen, dass die R 1200 R mehr Pferdchen hat. Allerdings sollte das hier nicht wieder zu einer Bier- und Chips Diskussion über gefühlte oder nicht-gefühlte 4 Mehr-PS sein.

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #63
    MOTORRAD hatte die zuletzt im Heft 25/2007 auf dem Pruefstand. Leider hab' ich dieses Heft nicht mehr.

  4. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    257

    Daumen hoch

    #64
    Ich hab meine vom WA, so ein elektronik Programmier,
    der hat sie mir auf die nicht deutsche Version programmiert, aber solang im Fahrzeugschein die 98PS
    stehen ist mir das auch egal. Bei den Streuunungen heutzutage kann man das eh nicht so kontrollieren sagte er mir.

    TM

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #65
    Streuungen wuerd' ich das nicht nennen. Mir zeigt das Beispiel mit dem Software-Update, dass BMW genau weiss, dass die 2008 GS 110 Ps leistet.

    Seit Jahren schon kommt ein anderer grosser Hersteller ungeschoren davon, obwohl er einigen Modellen nicht recht legale Verkaufshilfe gewaehrt. Das geschieht in dem man erheblich mehr wie die in den Papieren angegebenen Ps-Leistungen mit auf den Weg gibt, oder durch einfache Massnahmen wie Austausch von Steckern oder 15 Cent Widerstaenden Ps freisetzen kann.

    Wenn sowas von den verantwortlichen Stellen schon seit Jahren hingenommen wird, warum soll ich mich dann als 'der deutsche Hersteller' anders verhalten (muessen)? Einen solchen Wettbewerbsmachteil wuerde ich auf Dauer auch nicht hinnehmen.

    Ich sag ja nicht, dass das alles mit den Ps so schlimm ist. Aber fair ist es auch nicht, wenn sich manche nicht an die Spielregeln halten brauchen. Z.B. die gemessene Motorleistung der XX XXX K8. Gemessene 71 Ps - am Hinterrad! (Motorad News Vergleich), Papierform verspricht 67 Ps. Ist es ein Wunder, dass die beiden Konkurrenten weniger guten Durchzug und niedrigere Endgeschwindigkeut auffuehren koennen?

    Was war beim Vergleich zwischen Tiger ind GS? Letzter grosser Vergleichstest (in Motorrad 1/2007 glaub' ich): Die GS verlor teils wegen der geringeren Motorleistung, teils auch wegen den Showas. 2008 hat sie 110 Ps (inoffiziell), und die Showas sind neu abgestimmt. Nun lass mal den Tiger wiederkommen. Dann wird die Kuh die Zaehne fletschen.

  6. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    269

    Standard

    #66
    Ein Motiv für die überflüssige Leistungserhöhung ist noch gar nicht zur Sprache gekommen: die Modellpolitik. Vermutlich wäre mit 98 PS der Abstand zur neuen 800er GS zu gering.

    Hoffen wir mal für BMW, dass der Schuss nicht nach hinten los geht. Durch die jetzt höheren Unterhaltskosten werden sich viele Wenig/Sonntagsfahrer (und ich glaube, das ist die Mehrzahl) zweimal überlegen, ob sie sich ein kostspieliges Gefährt in die Garage stellen müssen, das sie nicht wirklich brauchen.
    Naja, wenn die sich eine 800er stattdessen kaufen, werden es die Bayern auch überleben...

  7. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #67
    Nach erneuter Rücksprache mit meinem BMW- Dealer,
    signalisierte er mir eine Bauj. 08´ter GS in der gleichen günstigen 98PS Versicherungsklasse wie das vorgänger Modelle verkauft zu haben, da die GS´en vor 08 auch nicht direkt von BMW gedrosselt wurden, liege die Lösung schon vor.
    Mehr als sich auf die Aussagen seines Dealers zu verlassen
    kann kein Junky oder er müsste metaphorisch den Stoff wechseln und für mich gibt es zur Zeit kein Motorrad, dass die Eigenschaften einer EierlegendenWollmilchsau besser vergegenständlichen könnte.
    Auch wenn es noch vereinzelte 07´Gsen gibt, so sind sie im Falle eines Wiederverkaufs nicht Wertstabiler als die 08 Versionen - hoffe ich.
    Dirk

  8. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von Aurangzeb Beitrag anzeigen
    Ein Motiv für die überflüssige Leistungserhöhung ist noch gar nicht zur Sprache gekommen: die Modellpolitik. Vermutlich wäre mit 98 PS der Abstand zur neuen 800er GS zu gering.
    Das wurde hier im Forum auch schon thematisiert. Fakt ist aber, dass mit den nominell 5 PS mehr (in Deutschland 7 PS) der Abstand noch immer zu gering ist.
    Möglicherweise wurde deshalb die 800er so hoch, dass kein Normalgewachsener mehr damit fahren kann.

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Charmedbird Beitrag anzeigen
    Nach erneuter Rücksprache mit meinem BMW- Dealer,
    signalisierte er mir eine Bauj. 08´ter GS in der gleichen günstigen 98PS Versicherungsklasse wie das vorgänger Modelle verkauft zu haben, da die GS´en vor 08 auch nicht direkt von BMW gedrosselt wurden, liege die Lösung schon vor.
    ...tolle Wurst. Wer hat denn die "Alt-12GSn" auf 98 PS gedrosselt? Der Papst? Wußte nicht, daß dieser ein Softwarespezialist ist.


    Gruß

  10. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ...tolle Wurst. Wer hat denn die "Alt-12GSn" auf 98 PS gedrosselt? Der Papst? Wußte nicht, daß dieser ein Softwarespezialist ist.


    Gruß

    Im warsten Sinne des Wortes ein toller Kommentar und vor allem so Ausdrucksstark und vor Kompetenz protzend...
    Danke für deine fachlich qualifizierte Meinung in dieser so subtilen Sprachform.
    MfG
    Dirk


 
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist diese Versicherungseinstufung in meinem Fall so ok??
    Von Tobinger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 18:52
  2. Biete Sonstiges KTM 525 MXC B MODELL 2003
    Von arbalo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 11:49
  3. Modell
    Von fedex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 15:30
  4. GS-Modell
    Von thoros im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 21:20
  5. Versicherungseinstufung
    Von Freelander im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 15:40