Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Verständnisfrage: Warum 20W50 bei modernem Motor?

Erstellt von Kuhtreiber1988, 23.03.2015, 15:22 Uhr · 42 Antworten · 8.606 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.04.2013
    Beiträge
    19

    Standard

    #31
    Hm, okay. Ich mach eh in Kürze nen Ölwechsel. Dann kommt 20W50 rein und gut!

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #32
    was dem Boxer für den Stau und die Hizte fehlt sind Ölkühlerventilatoren die vom Fahrer wegblasen. Dazu ein etwas größeres Netz für mehr thermische Reserven. Pol hatte wohl die Lüfter als SA.
    20 W50 oder 10 W60 für mehr Öldicke heiß.
    Alle großen über 1000 er 2 Zyl Luftgekühlt auch H-D und Moto Guzzi brauchen dickes Öl,
    das mit den großen Spielen ist eben bei großen Kolbedurchmessern 100mm und schlechter Kühlung im Stand konstruktionsbedingt so. Je länger der Alustab umso mehr die Heiß Dehnung.
    Gebläse wäre die Lösung.

  3. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    636

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Bollo Beitrag anzeigen
    Was mach ich denn nun mit dem ganzen 10W-60 das ich noch rumstehen habe?
    Das kannst du mit Ölen anderer Viskosität auf das gewünschte Verhältnis legieren!!

    Ich hatte den "Zwinker" vergessen

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Qurator Beitrag anzeigen
    Das kannst du mit Ölen anderer Viskosität auf das gewünschte Verhältnis legieren!!
    OK haste mal grad 60 er Öl Einbereich da? Ich nicht.
    Und mit 1 Liter 30 er Rasenmäher Öl, was ergibt das bei deiner 1/3 Mischung zum 10W60?
    Mit 10w40 wirds noch schlechter.
    So verlierst du ja den gewollten 60 er Bereich für heiß. Also schlechter als das 10 W 60 er Öl wirds dann, (obwohl gut genug für die Werksanforderung)

  5. Registriert seit
    03.02.2015
    Beiträge
    98

    Standard

    #35
    @soran So abwegig ist das gar nicht. Wenn ich das Geld hätte dann....... Aber ich weiß, die hat andere Macken. Aber ich weiß auch das sie viiieeele Vorzüge hat. Würde mir schon gefallen.
    Wenn schon High Tech gedöns, dann richtig.

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.987

    Standard

    #36
    Ich fahr derzeit 15W50 synthetisch und damit genehmigt die TÜ sich gewaltig Öl. (0,3-0,4 auf 1000) und ich kann nachkippen wie beim Zweitakter. Dabei bekommt sie noch nicht mal richtig die Sporen, ich drehe höchstselten über 5 K.
    Als nächstes kommt wieder 20W50 rein und dann komme ich hoffentlich mit max 1x nachkippen zwischen den Ölwechseln aus.

  7. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #37
    wäre für mich mal interessant, was die sich mit 10 W 60 genehmigt und ob der Ölverbrauch mit dem Vollsynthetischen nicht noch geringer ist.

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #38
    Es gibt ja Öle, die vorne ne 5 dranhaben oder gar ne 0. Und es gibt genügend Motoren, auch im PKW-Bereich, die damit mehr Öl verbrauchen. Wozu also die Werksvorgabe ignorieren?

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #39
    Hi
    Zitat Zitat von Soran Beitrag anzeigen
    ....oder schnell zum rennen und eine LC kaufen....dann sind alle Probleme gelöst ...oder???
    Nö, man hat nur andere :-)
    gerd

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #40
    Hi
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    was dem Boxer für den Stau und die Hizte fehlt sind Ölkühlerventilatoren die vom Fahrer wegblasen. Dazu ein etwas größeres Netz für mehr thermische Reserven.
    Habe ich auch schon mal überlegt, nützt aber nicht viel. Im Leerlauf wird nicht viel Öl gefördert und der Ölkühler somit kaum durchströmt. Folglich ist nix da was man kühlen könnte.
    In Fahrt klappt's ja.
    gerd


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Leistung bei kaltem Motor
    Von bikergs im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 10:52
  2. schlechter start bei kaltem motor
    Von wernerdann im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 20:47
  3. Klappergeräusche bei laufendem Motor
    Von koebauherby im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 22:51
  4. Standgas bei wamen Motor zu hoch
    Von bergischeQ im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 11:59
  5. Blauer Qualm bei kaltem Motor
    Von Peter Becker im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 14:00