Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

verstellbare Schalthebel

Erstellt von Chaos, 17.11.2014, 21:42 Uhr · 20 Antworten · 2.198 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    220

    Standard verstellbare Schalthebel

    #1
    Hallo zusammen. bin absoluter GS-Neuling
    ich finden den Schaltheben zu lang für Kleinfüßler wie mich. Kann mir jemand sagen wie viel kürzer der Verstell Hebel von Wunderlich z.b. im vergleich zu Original ist und vielleicht auch noch ein paar Erfahrungswerte mitgeben?

    Vorab schon mal danke und LG aus Ko

  2. Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    313

    Standard

    #2
    Hallo Chaos
    Fahre auch die Triple Black und habe mit Gr.43 zu kurze Füsse.
    Ich habe mir die verstellbaren von Touratech gekauft und komme jetzt gut zurecht.
    Optisch sicher schöner aber auch entsprechend teurer ist der von Wunderlich.
    Masse findest du sicher im Katalog/Netz.
    Gruss
    Thorsten

  3. Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    220

    Standard

    #3
    danke für deine Antwort. aber wenn da Masse stehen würden hätte ich net hier gefragt. Trotzdem danke
    Gruß Dirk

  4. Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    394

    Standard

    #4
    Hallo, nimm den. Sieht super aus, kostet nich die Welt und hat nen riesigen Einstellbereich. Passt ganz sicher auch für deine Treter.
    Bin optimal zufrieden mit dem Teil.

    Verstellbarer Schalthebel für BMW R1200GS & R1200GS Adventure | BMW Motorradzubehör Hornig

  5. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #5
    Grüezi Kleinfüssler

    Hab Schuhgröße 43, bei mir war der originale Triple Black Schalthebel auch zu lang, hab den Wunderlich Hebel
    montiert, jetzt passt die schalterei perfekt, kein nach vorne rutschen mit dem Fuße beim schalten mehr.
    Ich messe morgen beide Hebel.

    Guet Nacht

  6. Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    220

    Standard

    #6
    Dank Euch schon mal für die Antworten. Masse währen natürlich klasse. muss ja nur der länger/kürzer Unterschied sein. Ich wollte benen nur nicht die Katze im Sack kaufen für 100 Euronen.
    LG Dirk

  7. Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    435

    Standard

    #7
    Hallo Chaos,

    ich habe mir einen gebrauchten v. Wunderlich geleistet ! Es schaltet sich schon mal viel exacter, weil d. Hebel kürzer ist. Zweitens, klappt d. Teil beim Sturz weg, drittens ist er sehr wertig verarbeitet ! Meine Empfehlung !
    Die längste Stufe entspricht dem orig. Ganghebel, die kürzeste......gehe jetzt nicht in die Garage aber so kleine Füße hast du nicht, das du das wissen müßtest ! Kaufen !

    Gruß Frank

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    das Teil vom Hornig sieht ja eigentlich sehr ähnlich aus wie der von Wunderlich, kostet aber nur die Hälfte. Wäre für mich einen Versuch wert. Wobei, bei genauerem Hinsehen hat er wohl diverse, fest vorgegebene Einstellungen und ist nicht stufenlos einstellbar.

    Ich hatte an meiner den von Wunderlich, absolut super. Ich weiß nicht, ob die es in ihrer BA ergänzt haben, nach dem Einstellen die Schrauben mit mittelfester Sicherung sichern. Ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich beim Beschleunigen plötzlich keinen vorderen Teil des Hebels mehr hatte und es war kein Spaß, den von der Schnellstraße zu fischen.

  9. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #9
    So, die Länge der Schalthebel sind gemessen:

    Der Originale ist von der Mitte der Schalhebelwelle zur Mitte des Betättigungsknebels 120 mm Lang.
    Der Wunderlich Hebel ist ganz kurz eingestellt und 113 mm lang.
    Ich bin selber erstaunt das die 7 mm so eine Verbesserung bringen!

    Wie gesagt ist es so für mich optimaldscn3405.jpg


    Bergische Grüsse

  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #10
    Dass der einklappt ist gut. Ich mag nur diese dicke Allu-Knolle für die Fußspitze nicht leiden! Macht das Alu nicht auch blöde Streifen auf dem Stiefel?


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verstellbarer Schalthebel R1200GS
    Von Jonni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 12:33
  2. verstellbarer Schalthebel
    Von BoGSer02 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 08:34
  3. Suche verstellbarer Schalthebel
    Von tt777 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 15:44
  4. TT-verstellbarer Schalthebel für R1150GS
    Von joreku im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 14:58
  5. Biete R 1200 GS (+ Adventure) verstellbarer Schalthebel Wunderlich
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 19:27