Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Vertrauen ist gut

Erstellt von boxerdriver, 26.10.2012, 17:09 Uhr · 22 Antworten · 2.429 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    also P. Als Hort des menschgewordenen Werkstattehrlichkeit zu präsentieren - da gibt's auch andere Meinungen.
    Glaub ich gerne, ich habe meine Dinge immer mit Thoralf besprochen, und das hat gepasst und von dem habe ich auch mein Moped bekommen.
    Im Gegensatz zur Huttenstraße, Aber es gibt Leute die lassen nix auf die Huttenstraße kommen.

    Ich will nicht abstreiten, das bei Pevec andere andere Erfahrungen gemacht haben. F-Treiber und ich waren immer sehr zufrieden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von abayerinschwaben Beitrag anzeigen
    Dann sag ich nur " herzlichen Glückwunsch",
    wenn Du überall so zuvorkommend, ehrlich und respektvoll behandelt wirst.
    Das es aber auch andere Zeitgenossen gibt, die mit unsauberen Mitteln den Kunden
    den Euro aus der Tasche ziehen (und hier spreche ich nicht von irgendwelchen
    ominösen Hinterhofklitschen, sondern von autorisierten Vertragshändlern),
    scheint Deine Vorstellungskraft zu übersteigen,
    nochmals Glückwunsch.
    Ich habe wohlgemerkt auch die Werkstatt meines Vertrauens gefunden,
    aber wie heisst es so schön, "aus Schaden wird man klug".
    Du bist wahrlich zu beneiden, noch nie geschädigt worden zu sein.

    P.S. "Verfolgungswahn", wäre das Stichwort, das Du in Deinem erquickenden Beitrag gesucht hast.


    Gruss
    Robert
    Ich mag weder Dir noch Deinem zitierten Vorredner widersprechen. Meine Erfahrungen sind dahingehend, es hängt von der Nase ab. Die ersten 30 Sekunden entscheiden. Wenn ich Noten vergeben müßte: (R45, C1, R850C, R1200C, R1150GS)

    BMW-NL Frankfurt Hanauer Landstr.
    Ersatzteile 1
    Werkstatt 1
    Vertrieb 3

    BMW-NL Berlin Huttenstr.
    Ersatzteile 4
    Werkstatt 1
    Vertrieb 5

    Pevec
    Ersatzteile 1
    Werkstatt 1
    Vertrieb 3

    Wernecke
    Ersatzteile 2
    Werkstatt -
    Vertrieb 1

    2Wheels4You
    Ersatzteile 2
    Werkstatt 2
    Vertrieb -

    Von den Autos mag ich gar nicht erst anfangen. Inzwischen sind wir bei einem Schrauber gelandet, dem Du vom Äußeren nicht zutrauen würdest, das er auch nur nen Ford Fiasco auf die Reihe bekommt, aber der macht unsere Autos. Es passt, keine Reparatur ohne Rückfrage (im Gegensatz zur MB-Niederlassung), pünktlich, ausgetauschte Teile werden gezeigt, in 90% ist die Rechnung niedriger oder gleich hoch wie der KVA und es kostet meist die Hälfte von dem Preis der Niederlassung. Bei größeren Sachen (Querlenker, Kabelbaum) erwarten sie, dass Du vorbeikommst und zeigen Dir den Ist-Zustand vor Deiner Entscheidung. Du bekommst auch die Ursachen und Konsequenzen erklärt.

    Das funktioniert aber m.E. nur, wenn die persönliche Ebene passt.

  2. Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    193

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von boxerdriver Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich steht Öl auf der Rechnung. Gehört ja auch zum Inspektionsaufwand bei der 10000er. Ob es gemacht wurde habe ich ja so meine Zweifel.

    MfG

    Boxerdriver
    Wenn berechtigter zweifel besteht ob das Öl gewechselt wurde oder nicht, würde eine Ölanalyse machen lassen.
    Mein Öllieferant bietet sowas an, und kostet je nach was im Öl Untersucht werden soll bis etwa 100 Euro.
    Das wäre es mir aber wert wenn berechtigte zweifel bestehen.

    Gruß Sebastian

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von abayerinschwaben Beitrag anzeigen
    Dann sag ich nur " herzlichen Glückwunsch",
    wenn Du überall so zuvorkommend, ehrlich und respektvoll behandelt wirst.
    Das es aber auch andere Zeitgenossen gibt, die mit unsauberen Mitteln den Kunden
    den Euro aus der Tasche ziehen (und hier spreche ich nicht von irgendwelchen
    ominösen Hinterhofklitschen, sondern von autorisierten Vertragshändlern),
    scheint Deine Vorstellungskraft zu übersteigen,
    nochmals Glückwunsch.
    Ich habe wohlgemerkt auch die Werkstatt meines Vertrauens gefunden,
    aber wie heisst es so schön, "aus Schaden wird man klug".
    Du bist wahrlich zu beneiden, noch nie geschädigt worden zu sein.

    P.S. "Verfolgungswahn", wäre das Stichwort, das Du in Deinem erquickenden Beitrag gesucht hast.


    Gruss
    Robert
    Ja was soll ich dazu sagen? Ist das Glück oder auch nur das Ergebnis wie man selbst mit Leuten umgeht.

    Was mein aktuelles Auto und auch meine BMW anbelangt bin ich sehr gut aufgehoben, kenne nach jahren die Service-MA ganz gut und weiß, daß von denen keiner auf die Idee käme mir einen Ölwechsel zu berechnen ohne den auch durchzuführen. Hier steht viel zuviel für die auf dem Spiel, um sich solche Späßchen zu leisten. Zumal ich selbst ausreichend technisch versiert bin, um zu erkennen wenn man mich versucht zu bescheißen.

    Meine BMW-NL für das Motorrad hatte ich nach Jahren verlassen, weil ich mich dort einfach nicht mehr gut aufgehoben fühlte und ich merkte, daß ich nur eine Nummer unter vielen war. Hier passierte es auch, daß ich 2mal eine Rechnung mit doppelt aufgeführten Tilen fand, was mir seltsam vorkam und was ich mir anschließend erklären hab lassen. Ich unterstell denen noch nicht mal Absicht. Ich denke, daß dies Schludrigkeit war. Eine Chance hatten sie die Schludrigkeit abzustllen, beim zweiten mal hab ich dann halt die Konsequenzen gezogen. Die Kosten in der NL waren aber auch insgesamt zu hoch. Heute habe ich einen Händler der mich kennt und der mir auch telefonisch Teile zuschickt die ich dann per Rechnung bezahle.

    Ich kann mich nicht bschweren.

    gruß Thomas


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. anakee 2 kein vertrauen mehr
    Von basti zermatt im Forum Reifen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 20:46