Ergebnis 1 bis 4 von 4

Vibrationen ab 4500 U/min

Erstellt von KL__07, 11.05.2009, 12:59 Uhr · 3 Antworten · 959 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    6

    Standard Vibrationen ab 4500 U/min

    #1
    Hallo zusammen,

    meine ADV Mj 2008, EZ 4/2009, km 1400, vibriert stark ab 4500 U/min,
    bis 4000 U/min läuft sie deutlich weicher,
    nachts auf der autobahn bei 5800 U/min kann man in den Rückspiegeln nichts mehr erkennen.
    Darüberhinaus patscht die GS ziemlich stark aus dem Auspuff, wenn ich vom Gas gehe.

    Ich hatte vorher eine gebrauchte 1200 ADV MJ 2007 probe gefahren, diese lief viel weicher, so gut wie keine Vibs.

    Meine ADV wurde bei der 1000er Inspektion neu synchronisiert, dieses hat aber kaum Verbesserungen gebracht.

    Habt Ihr irgendwelche, ähnliche Erfahrungen? Wie kann ich das Problem lösen?

    Danke für Input

    KL__07

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Daumen hoch Alles wird gut

    #2
    Moin KL-07,

    von welchem Planeten kommst Du mit diesem Namen, ich nehme mal an KL ist wie auf unserem Planeten der Vorname.

    Also Kl deine ADV ist völlig normal. Erstens ist dein Motor mit 1400 Km noch nicht fertig eingelaufen und allein von daher schon mal rau. Dann läuft die 105 PS Version sowieso etwas rauer anfangs, das gibt sich aber. Das Getriebe schaltet nun auch laut und deutlich, wurde auch überarbeitet.

    Beim Gas wegnehmen patschen die Boxer alle und je höher die Leistung je schöner das patschen. Das soll übrigens im Zusammenhang mit der hohen Verdichtung und der Gemischaufbereitung stehen, hier können Fachleute eine bessere Antwort geben. Ich finde das patschen übrigens schon Klasse.

    Bei 5800m U/MIN vibrierende Spiegel sind m.M. auch völlig normal. Erstmal wird dein Kopf vom Wind ganz ordentlich gestreift, die Spiegel hängen im Fahrtwind und Fahrbahnbeschaffenheit spielt auch eine Rolle und wenn dein Reifen schlecht gewuchtet sind merkst Du das im Lenker und auch in den Spiegeln.

    Und mit der 2007er hast Du recht war bei meiner auch so, aber die Mü ist von der Leistungsabgabe und vom Drehmoment Verlauf einfach besser.

    Ich hab jetzt 5500 Km seit März und die Kiste läuft wie die Sau.

  3. Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    181

    Standard

    #3
    HAllo KL-07

    das gleiche "Problem" habe ich auch. Siehe 4200 Umdrehung mit vibrationen... . Bei 4200 rappelt es wie sau, fange gerade an mich daran zu gewöhnen und hoffe das es weniger wird. Sie hat jetzt etwas über 8000Km auf der Uhr aber eine Verbesserung konnte ich (noch) nicht feststellen.

    naja, so weiss man wenigstens das die Muh noch lebt

  4. Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    #4
    Hi Ihr Danke für die Antworten, hat mich ein wenig beruhigt.

    Bin gewechselt von einer Moto Guzzi Quota 1100, die, sorry zu sagen, viel weicher lief, aber natürlich nicht diesen Abzug hat. Die ADV (kurzer erster Gang) geht wirklich wie ein Tier!

    Ich bin sonst sehr angetan von der ADV, m.E. die beste Kombination aus Touren- und Geländetauglickeit auf dem Markt.

    Man sieht sich.

    Gruss

    Klaus vom Planeten Erde


 

Ähnliche Themen

  1. Motor dreht ab 4500 /min nicht hoch
    Von nirei4 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 08:24
  2. Ruckeln bei 4500 bis 5500 Umdrehungen
    Von sopran im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 15:44
  3. 1150 (DZ) muckt ab 4500 U/min
    Von GS38 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 20:11
  4. Zuckeln ab 4500 Umdrehungen
    Von orangehead im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 19:03
  5. 4500 Km Schweden/Norwegen
    Von Gifty im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 00:00