Ergebnis 1 bis 6 von 6

Vibrationen am Bremsfuß

Erstellt von event, 17.08.2009, 10:12 Uhr · 5 Antworten · 1.088 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    80

    Standard Vibrationen am Bremsfuß

    #1
    Hi,

    habe Anfang des Jahres die 1200 GS von meinem Vater übernommen, hatte damals 42tkm. Bei der 40tkm Inspektion wurde Kupplung ersetzt da diese gerissen war. Mittlerweile stehen 48tkm auf dem Tacho.

    Die letzten paar hundert KM ist mir allerdings aufgefallen dass es am rechten Fuß irgendwie öfters Vibrationen gibt, aber nichtmal gleichmäßig. Hab immer versucht was rauszuhören aber mit Helm an schlecht machbar. Gerade so im 4. 5. 6. bei 3000 U/min wenn man nur die Geschwindigkeit hält fühlt sichs irgendwie komisch an.

    War nun mal beim freundlichen, er hat die Maschine kurz im 1. aufm Hauptständer laufen lassen und danach noch Spiel am Hinterrad überprüft. Er meinte Spiel am Hinterrad wäre erkennbar aber noch nicht zu groß, hab die Maschine eh am Samstag dort da Gangsensor neu kalibriert wird, er meinte danach macht Techniker eh Probefahrt und wird dann schauen ob er was merkt.

    Er meinte dass der Endantrieb bei manchen 12er GS meines Baujahrs (2005) Probleme macht. Anscheinend ist Ölwechsel im Endantrieb bei der 1000er Inspektion mittlerweile auch im Serviceplan, damals wohl noch nicht.
    Mal schauen was der Techniker Samstag sagt. Mir fiel jedoch auf dass gerade wenn man im Leerlauf Bergab durch die Stadt so mit 40 rollt und man dann eine Kurve fährt die Vibrationen stärker werden. Wenns wieder geradeaus geht wirds weniger.


    Kennt jemand Motorrad Senger in Rüsselsheim? Gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Maschine war vorher in Mayen aber das ist zu weit von hier aus.

    Und kann man einfach weiterfahren? Denke mir irgendwie entweder gehts kaputt oder hält halt noch. Ändern kann man ja eh wenig. Oder gab es fälle wo Hinterrad auf einmal blockierte?

    Soll da Samstag mit möglichst kühler Maschine auftauchen, 20km artig fahren wird anstrengend

  2. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.531

    Standard

    #2
    Senger hat nen sehr guten Ruf. Ich war noch nicht dort, weil es mir zu weit ist, ich habe aber Bekannte die dort hingehen und überzeugt sind.

  3. Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    360

    Standard

    #3
    Warste hier ?

  4. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    #4
    Schonmal Danke für die Antworten, werde erstmal Samstag schauen was der Techniker sagt.

  5. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.531

    Standard

    #5
    @whispi

    Nö, noch nicht. Hab da aber mal zugekuckt, wie die an die Moppeds rangehen, daneben war ja mal Touratech.

    Ich war hier und hier. Sind beide ok.

    Wenn ich mit den beiden nicht mehr zurechtkomme, werde ich Stilgenbauer und Senger anfahren.

  6. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    #6
    War heut bei Senger, waren echt sehr freundlich. Gangsensor neu kalibriert + Probefahrt 26€ find ich fairer Preis.

    Von wegen Vibrationen, Mechaniker hat nichts ungewöhnliches feststellen können und Hinterradspiel ist auch noch ok, hab mir wohl was eingebildet oder einfach vorher nie drauf geachtet.

    Kann auf jeden Fall wieder sorglos rechts am Griff drehen


 

Ähnliche Themen

  1. Vibrationen
    Von Buddy1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 17:15
  2. Vibrationen
    Von Ferdinand ADV im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 18:43
  3. Vibrationen
    Von papchen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 16:09
  4. Vibrationen
    Von Fahrer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 15:51
  5. Vibrationen
    Von Dieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 21:32