Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Vibrationen am Lenkrad

Erstellt von Stammheim, 04.05.2015, 23:17 Uhr · 18 Antworten · 2.408 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    #11
    Hallo Thomas,

    habe Speichenfelgen auf der GS und die Vibrationen äußern sich darin, dass das Lenkrad schnell, aber spürbar eine links-rechts Bewegung macht.
    Die Vibration fängt bei 60-70 Sachen an und steigt mit der Geschwindigkeit, erreicht so bei 90 den Höhepunkt und schwächt dann wieder etwas ab.

    Korrektur zu "Stammheim"... Ich meinte den Club in Kassel, den es leider seit Jahren nicht mehr gibt

    Gruß,

    Stammheim

  2. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Stammheim Beitrag anzeigen
    Korrektur zu "Stammheim"... Ich meinte den Club in Kassel, den es leider seit Jahren nicht mehr gibt
    Hab's befürchtet, also doch nicht das wahre Stammheim Trotzdem willkommen im Forum

  3. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    #13
    Hallo Stammheim,
    bin hier nicht der absolute Experte, vielleicht kommen ja noch welche die mehr wissen.
    Aber wenn das Maximum der Schwingungen bei etwa 70 km/h läge würde ich fast zu 100 Prozent auf shimmy (Lenkerlattern) tippen.
    Ursächlich hierfür ist oft der Reifen, da du es aber mit beiden Reifen hattest käme nur noch eine krumme Felge (möglicherweise Seitenschlag) in Frage, mit Speichenfelgen hat man so etwas eher als mit Gußfelgen. Eine gute Werkstatt kann das feststellen.
    Spiel in der Lagern der Vorderradaufhängung könnten auch noch ursächlich sein.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    #14
    Danke für eure Ideen!
    Ich werde die GS mal aufbocken und am Rad drehen. Ein fixierter Schraubenzieher sollte mir den Zustand der Felge verraten, ansonsten wird diese wohl gerichtet werden müssen. Hat das jemand schon mal selbst gemacht? Sollte ja schwer nicht sein. Oder ist das tatsächlich solch eine Präzisionsarbeit, die von einer Werkstatt gemacht werden sollte? Wie sind die Kosten hierfür? Sollte zur Überprüfung der Felge der Reifen wieder demontiert werden (macht ja an sich erstmal keinen Sinn, weil der Reifen selbst auch einen Einfluss auf die Felge nehmen kann)?
    Gibt es an der Lenkung außerdem Teile, die mal gewartet werden sollten?
    Das eingebaute Rad selbst lief mit ausgebauten Bremssätteln geräuschfrei und ohne jegliche Auffälligkeiten, hatte aber generell (des beschriebenen Problems wegen) auch an einen Wechsel der Radlager gedacht. Pauschal einfach mal 20€ für die Radlager rauszuschmeißen muss aber auch nicht sein, wenn keine Verbesserung zu erwarten ist.

    Grüße,

    Stammheim

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #15
    Kreuzspeichenräder zu zentrieren, ist eine Arbeit, die nur sehr wenige Profis in D beherrschen. Davon solltest du also besser die Finger lassen.

    CU
    Jonni

  6. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    806

    Standard

    #16
    Ist das Lenkkopflager in Ordnung?

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #17
    Billy....., weißt du was das ist?

  8. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    806

    Standard

    #18
    Guckst Du: Lenkkopflager wechseln - Lexikon - MOTORRAD
    Ein defektes Lenkkopflager kann auch zu Vibrationen führen.

  9. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    916

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von billy Beitrag anzeigen
    Guckst Du: Lenkkopflager wechseln - Lexikon - MOTORRAD
    Ein defektes Lenkkopflager kann auch zu Vibrationen führen.

    das mit dem lenkkopflager glaube ich eher weniger.... vielleicht nach 150tkm aber da sind wohl eher die felgen schuldig... manchmal könnte es aber auch eine unwucht sein... es gibt fachbetriebe, die das auswuchten von felgen immer noch nicht so richtig beherrschen


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Navi-Befestigung am Lenkrad oder???
    Von MANATWORK im Forum Navigation
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 14.05.2015, 12:31
  2. Touratech Windschild: extreme Vibrationen am Helm
    Von gopeter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.05.2015, 17:15
  3. Vibrationen am Lenker nerven!
    Von Conny im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 07:09
  4. Vibrationen am Bremsfuß
    Von event im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 17:22
  5. Am Aschermittwoch ist alles vorbei.....
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 23:13