Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Vibrationen ZUMO 550 an ADV

Erstellt von Jean, 30.08.2010, 16:20 Uhr · 16 Antworten · 2.046 Aufrufe

  1. GS-Neuling Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Zambelli Beitrag anzeigen
    Hi,
    Ja, aber das Navi sitzt unpraktisch tief, nahe und weit aus dem Blickfeld zur Straße. Zumindest empfinde ich das so.

    Und klar kann das Navi Regen ab, die Basis aber eher nicht. 110€ hat mich der Ersatz gekostet.

    LG
    Z
    Hi,
    habe ich volles Verständnis.
    Ich bin Brillenträger und habe eine Gleitsichtbrille und von daher ist es für mich so am besten.

    Klar, für 110,- Euronen möchte man ja auch etwas solides haben was passt.

    Gruß

  2. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #12
    Hoho, die Gleitsichtbrille habe ich bisher erfolgreich abgewehrt - und linse bei nah unter der Brille hindurch... Noch!

    Ich muss allerdings auch sagen, dass ich mein Navi zwar viel nutze, aber nur um ganz grob tendenziell um einen Zielpunkt herumzupendeln. Häufig bedienen brauch ich nicht, womit es dann ruhig etwas weiter entfernt fixiert werden darf.

    LG
    Z

  3. GS-Neuling Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Zambelli Beitrag anzeigen
    Hoho, die Gleitsichtbrille habe ich bisher erfolgreich abgewehrt - und linse bei nah unter der Brille hindurch... Noch!

    Ich muss allerdings auch sagen, dass ich mein Navi zwar viel nutze, aber nur um ganz grob tendenziell um einen Zielpunkt herumzupendeln. Häufig bedienen brauch ich nicht, womit es dann ruhig etwas weiter entfernt fixiert werden darf.

    LG
    Z
    Noch!

    dito, ich nutze es oft um jede zur Verfügung gestellte Minute ausnutzen zu können
    Wenn der Boss sagt, ich muß um 14:30 Uhr zu hause sein dann mutdatauchsein und es gibt so viele Wege zu mir das glaubt man gar nicht, und ich bin verdammt noch mal Pünktlich...

  4. hbokel Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Jean Beitrag anzeigen
    hat jemand durch testen der normalen und der vibrations-entkoppelten Version am gleichen Fahrzeug (also GS oder ADV) einen direkten Vergleichstest gemacht.
    Hallo Jean,

    einen direkten Vergleichstest kann ich nicht bieten, aber Erfahrungen mit einem vibrations-entkoppelten Eigenbau. Dort sind käufliche Silentgummis mit 1cm Durchmesser verbaut:



    Beim Beschleunigung im untersten Drehzahlbereich wird offensichtlich die Resonanzfrequenz getroffen, dann vibriert das Zumo heftig. Im normalen Fahrbetrieb und bei normalem Beschleunigen tritt dieser Effekt nicht auf.

    Montiert ist das Ganze am original BMW-Cockpit-Bügel:



    Gruß
    Heinz

  5. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #15
    Mann, irgendwie sind hier alle zu verwöhnt.
    Schon mal irgendjemand eine alte CB550 gefahren? Eine alte Harley, eine 900SS, eine FJ1200? Eine PE250 oder eine XL500S? Navigationssystem das vibriert? Die Spiegel waren es, das Nummerschild fiel ab, und alle 500 km musste man mit einer neuen Glühbirne rechnen... Good vibrations

    Es ist definitiv die Eigenfrequenz des ganzen Systems am oberen Scheibenhalter!

  6. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #16
    mal ne frage:

    wie ist das eigentlich mit dem navi wenn es nicht vibrationsentkoppelt ist?
    nimmt es nicht irgendwann schaden, wenn alle stöße direkt aufs navi einwirken?

    ich habe mehrfach gehört das ein navi dadurch schaden nehmen kann und die gefahr nicht zu verachten wäre.

    daher habe ich auch die halterung von TT genommen und bin eigentlich sehr zufrieden damit.
    das es bei verschiedenen drehzahlen halt ein wenig wackelt, damit habe ich mich abgefunden.
    ist mir lieber als wenn das navi schaden nimmt.

  7. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    202

    Standard

    #17
    Also mein Zumo hängt nun seit 27.000km an der Originalhalterung und hat sich noch nicht selbst zerstört.
    Ich denke dass es da um 1000km Touren auf afrikanischen Wellblechpisten geht, die da ein Problem werden. (Oder Bremer Stadtstraßen).
    Im normalen Straßenbetrieb ist die TT Halterung wohl genauso wichtig wie die Schwingenlagerverstärkung und die Telelever-Anschlagspuffer. Oder Sandbleche am LandRover!
    Gruß
    Frank


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Vibrationen
    Von Buddy1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 17:15
  2. Vibrationen
    Von Ferdinand ADV im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 18:43
  3. Vibrationen
    Von Fahrer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 15:51
  4. Vibrationen
    Von chrischan1969 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 18:05
  5. Vibrationen
    Von Dieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 21:32