Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 82

Volltanken zu mühsam?

Erstellt von Moritz, 16.04.2007, 23:51 Uhr · 81 Antworten · 20.577 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6

    Standard Volltanken zu mühsam?

    #1
    Habe mich bis jetzt immer darüber geärgert, das es relativ mühsam ist und lange dauert, bis der Tank randvoll ist.
    Nachdem ich mit einer Spitzzange das vorhandene Gummi im Tankstutzen entfernt habe, klappt das mit dem"Volltanken" wunderbar.

  2. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #2
    ...hast Du sooo dicke Finger, oder wofür braucht man die Zange??



  3. Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    6

    Standard

    #3
    Genau, ich bin Grobmotoriker!

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #4
    löl


    ...man müsste mal ne Zählung machen, wer noch mit Gummiring fährt...


    Aber gut das Du das mal wieder erwähnt hast. Manche guten Tips geraten in der Gemeinde in VErgessenheit und die Newbies bekommen die dann erstmal gar nicht mit... bis halt wer mal wieder "alte Kammellen" aufwärmt und dann wundert man sich, dass sooo viele auf einmal "Ach... das ja toll!" schreiben.

    Also ich kann mich nur anschließen... liebe Q-Treiber... weg mit dem Gummiring im Tankstuzen. Aber nicht wundern, auf einmal ist Voll=Voll und man kan nicht noch 2 Liter reinträufeln

    Einfach mit dem Finger beherzt ins Loch und den schwarzen Rand rausziehen....

  5. Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    303

    Standard

    #5
    Aha... man lernt nie aus. Wusste ich bisher auch nicht ! Dann werd ich mal heute abend dem Gummiring den Garaus machen...

    Danke !

  6. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    63

    Standard

    #6
    Hallo zusammen,

    bin auch noch einer von denen, die mit Gummi fahren und habe dazu zwei Fragen:
    Kann jemand sagen, warum der Gummiring von BMW dort eingesetzt wird, wenn das Volltanken ohne diesen leichter fällt?

    Ist es nach Entfernen des Gummirings eigentlich noch sicher, ganz voll zu tanken, ohne das der Sprit (durch die natürliche Aufheizung) sich ausdehnt und aus dem Tank gedrückt wird, weil keine "Luftreserve" mehr vorhanden ist?

    Gruß
    Axel

  7. Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    177

    Standard

    #7
    st es nach Entfernen des Gummirings eigentlich noch sicher, ganz voll zu tanken, ohne das der Sprit (durch die natürliche Aufheizung) sich ausdehnt und aus dem Tank gedrückt wird, weil keine "Luftreserve" mehr vorhanden ist?

    Gruß
    Axel[/quote]
    Hallo Axel
    es geht so ja nicht mehr Sprit rein, nur leichter. Im Normalfall fährt man nach dem Tanken ja auch noch ein wenig weiter, es sei denn man hat die Tanke vor der Garage. Ich fahr nun schon so 40000 Kilometer ohne den Stutzen und ohne mir bekannte Nachteile.
    Gruß Frank

  8. Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #8
    Der Gummiring ist wegen der Rückführung des Benzin/Luftgemisches da, er soll ein austreten dieses Gemisches aus dem Tank an die Umwelt verhindern.
    Das wurde wohl mal irgendwie beschlossen, frag mich aber nicht wo das nachgelesen werden kann.

    Ach ja und mit dem Ausdehnen brauchst dir keine Gerdanken zu machen, wo die Finger reinpassen dehnt sich auch was aus.

  9. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    63

    Standard

    #9
    Klasse, vielen Dank! Da werde ich gleich heute Nachmittag bei meiner Q mal die Finger in den Tank stecken...

  10. Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    68

    Standard

    #10
    Danke für den Tipp. Werde ich auch machen.

    Kann man den Gummiring auch wieder einsetzen, sofern das mal wieder notwendig sein sollte (warum auch immer)?

    Momo


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kuh verliert nach Volltanken immer Sprit
    Von spider1400 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 22:05