Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

vom Hauptständer runter mit Lenkerschloß

Erstellt von FHUBER, 13.08.2012, 14:53 Uhr · 36 Antworten · 4.495 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Airdinger Beitrag anzeigen
    Mal was ernsthaftes dazu...

    So lange der Lenker im abgesperrten Zustand nach rechts eingeschlagen war und der Mechaniker beim runternehmen (wie üblich) auf der linken Seite steht, sehe ich kein Problem im Handling.

    Wäre der Lenker dabei aber nach links eingeschlagen wäre mir als (alleine links stehender) Mechaniker unwohl, da die Maschine dann vergleichsweise leicht nach rechts wegkippen könnte.
    Diese Darstellung mit dem eventuellen Ergebnis würde ich nochmal ganz ernsthaft überdenken

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Diese Darstellung mit dem eventuellen Ergebnis würde ich nochmal ganz ernsthaft überdenken
    passt schon, probiers mal aus

    @FHUBER:
    dat mopped ist hin.
    ich geb dir nen hunni dafür.
    wo soll ich es abholen?

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    passt schon, probiers mal aus
    .....
    Wenn ich links stehe, der Lenker nach links fixiert ist und mir die Mühle wegrollen sollte, neigt sie eher dazu, nach links statt nach rechts zu kippen. Desweiteren kann ich, falls sie nach rechts wegkippen will, durch geringen Zug zu mir bringen und ggf. mit der Hüfte abstützen.

    Das Ganze überdenken wir jetzt mal als links Stehender mit nach rechts fixiertem Lenker und die Mühle rollt weg bzw. kippt nach rechts weg, da geht dann nix mehr und schon gar nicht, wenn sie über den Kippunkt gegangen ist. Solltest Du noch na die Handbremse kommen, fällt erst recht von Dir weg und wenn Du nocht losgelassen hast bei dem Gewicht, liegst Du auf ihr

    Im Übrigen: ist mir schon mal passiert, aber ich schließe immer nach links ab

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Wenn ich links stehe, der Lenker nach links fixiert ist und mir die Mühle wegrollen sollte, neigt sie eher dazu, nach links statt nach rechts zu kippen. Desweiteren kann ich, falls sie nach rechts wegkippen will, durch geringen Zug zu mir bringen und ggf. mit der Hüfte abstützen.
    nee. wenn der Lenker nach rechts eingeschlagen ist neigt der Schwerpunkt leicht nach links, sie kippt tendenziell nach links. Meine Schrankwand vom Hauptständer nur mit Lenker am Rechtsanschlag. Das Tankfass halte ich schon bei 0,drölf Grad rechts aus der Mitte nicht mehr wenn ich links daneben stehe.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #15
    ich kann deinen gedankengängen nicht folgen.

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ich kann deinen gedankengängen nicht folgen.
    Das macht nix.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #17
    wissen ist macht ... nix wissen macht auch nix

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #18
    Lenker immer nach rechts, dann kippt sie eher nach links, wenn sie kippt

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    nee. wenn der Lenker nach rechts eingeschlagen ist neigt der Schwerpunkt leicht nach links, sie kippt tendenziell nach links. Meine Schrankwand vom Hauptständer nur mit Lenker am Rechtsanschlag. Das Tankfass halte ich schon bei 0,drölf Grad rechts aus der Mitte nicht mehr wenn ich links daneben stehe.
    Kannst Du Dich nicht mit dem Rechten Fuß am linken Zylinder abstützen?


  10. Baumbart Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Kannst Du Dich nicht mit dem Rechten Fuß am linken Zylinder abstützen?

    Sowas ähnliches hat ein Kumpel versucht - Wadenbeinbruch, Kreuzbandriss und Sprungeklenksverknurpselung. Nee lass ma.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1150 GS Zylinderkopf muss runter.
    Von TitoX im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 16:50
  2. am Ölkühler hängt was runter
    Von jechtel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 13:17
  3. Oelfilter will nicht runter
    Von sorpetaler im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 17:21
  4. Drehzahl runter??
    Von Robert im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 17:38
  5. Füße runter bei der alten Kuh?
    Von Carlimero im Forum Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 18:06