Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Vorbau (Geweih) verbogen ?

Erstellt von Guy Incognito, 06.05.2012, 22:26 Uhr · 11 Antworten · 1.425 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard Vorbau (Geweih) verbogen ?

    #1
    Hallo zusammen
    Ich habe schon vor ner Zeit bemerkt dass der Schnabel nicht 100%ig mit dem Vorderrad fluchtet hat mich aber weiter nicht gestört.

    Nun habe ich heute die MotoBozzo led Scheinwerfer moniert und wieder bemerkt dass irgendwas nicht ganz korrekt ist am Geweih. Wie könnte ich das seriös richten? Einfach einbiegen auf gut Glück?

    Danke für eure Tipps.


    Beste Grüße
    Guy

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #2
    Fahr zum, wenn Du es nicht mit Gewalt verbogen hast, dürfte es Garantie sein

  3. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #3
    Ich habe nichts daran gemacht.

    Würde das auch eher als schlechte Spaltmaße denn als verbogenes Geweih titulieren.


    Beste Grüße
    Guy

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Guy Incognito Beitrag anzeigen
    Ich habe nichts daran gemacht.

    Würde das auch eher als schlechte Spaltmaße denn als verbogenes Geweih titulieren.


    Beste Grüße
    Guy

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2
    Du wolltest etwas einbiegen, das schrubst

  5. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Du wolltest etwas einbiegen, das schrubst
    So was nennt man Übereifer

    Wenn ich auf den Rasten stehe und zum Vorderrad schaue schaut der Schnabel Ca. 1,5 cm nach links. Auch die Seitenverkleidung am Tank hat links mehr Spalt als rechts. Daher meine Vermutung Geweih verbogen.

    Ist es nun klarer ?


    Beste Grüße
    Guy

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Einfach

    #6
    mal alle Schrauben der Kunststoffteile lösen und schaun ob da was zu verändern ist.
    Denke auch das es lediglich schlechte Montage ist.. oder jemand hat das Teil umgeworfen oder sich davorgeschmettert..
    Fliegen reichen dazu aber nicht

    Wenn Geweih verbogen, dann ist das ein Mangel und der sollte das beseitigen.

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.273

    Standard

    #7
    Hallo,
    evtl. ist da auch alles gerade und der Lenker schief.
    Weil schiefe Lenker sind normal bei der 1200GS.
    Mal im Forum nach suchen.
    Gruß

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard dann

    #8
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo,
    evtl. ist da auch alles gerade und der Lenker schief.
    Weil schiefe Lenker sind normal bei der 1200GS.
    Mal im Forum nach suchen.
    Gruß
    sind aber die Spaltmaße an den Verkleidungsteilen passend

  9. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    mal alle Schrauben der Kunststoffteile lösen und schaun ob da was zu verändern ist.
    Denke auch das es lediglich schlechte Montage ist.. oder jemand hat das Teil umgeworfen oder sich davorgeschmettert..
    Fliegen reichen dazu aber nicht

    Wenn Geweih verbogen, dann ist das ein Mangel und der sollte das beseitigen.
    Werde mal alle Schrauben lösen und die Verkleidung spannungsfrei wieder anbauen, dann werden wir sehen.

    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo,
    evtl. ist da auch alles gerade und der Lenker schief.
    Weil schiefe Lenker sind normal bei der 1200GS.
    Mal im Forum nach suchen.
    Gruß
    Lenker ist gerade.

  10. Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    114

    Standard schiefer Lenker

    #10
    Kann ich so nicht bestätigen, die bauen wohl auch 12er Gsn mit geraden Lenkern. Zumindest ist mir nigs gegenteiliges aufgefallen.

    Auch sind meine Felgen fast rund mit nur wenigen Auswuchtgewichten.

    Und Spiel am Hinterrad hab ich auch (noch) keins.

    Bisher ist alles so wie es sein soll. Hab aber auch erst 1700 km runter!

    Grüße Tobi




    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo,
    evtl. ist da auch alles gerade und der Lenker schief.
    Weil schiefe Lenker sind normal bei der 1200GS.
    Mal im Forum nach suchen.
    Gruß


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenker verbogen, was nun ?
    Von TMTMTM im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 07:12
  2. Suche Gabelholme, Vorbau zu R1150GS ,Bj 2000
    Von rain in may im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 21:47
  3. Lenker verbogen
    Von Jägermeister im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 18:09
  4. Lenker verbogen
    Von Nordlicht im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 15:01
  5. Blinker locker! Vorbau abmontieren?
    Von einheri im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 16:21