Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Vorderachse herausdrehen

Erstellt von Bmwtroller, 29.12.2015, 14:05 Uhr · 24 Antworten · 2.430 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    248

    Standard Vorderachse herausdrehen

    #1
    Was für Werkzeug nehmt Ihr her, um die Vorderachse herauszudrehen?

    Das kann doch nicht ein so grosser Imbus sein ...

    Für was ist das komische Plastikteil im Bordwerkzeug?

  2. Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #2
    Das nennt sich ACHSEN-INNENSECHSKANT, kriegst du z.b. bei https://www.louis.de/artikel/achsen-innensechskant-rothewald/10003198?list=7015477&filter_article_number=100031 98

    Das Plastikteil ist vermutlich zum Öffnen der Öleinfüllschraube.

  3. Registriert seit
    21.10.2015
    Beiträge
    77

    Standard

    #3
    Doch, kann es! kannst aber auch die Aussenseite eines Rohrsteckschlüssels nehmen.

    Ich finde es auch echt unmöglich von BMW, daßß sowas nicht im Bordwerkzeug ist!!

    Trauen die uns das nicht zu??


    ....und, ja fürs Öl.

  4. Registriert seit
    12.04.2015
    Beiträge
    156

    Standard

    #4
    Also ich habe mir ein Stück Sechskantmaterial abgeschnitten und verwende dies in Verbindung mit einer normalen Nuß

  5. Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    #5
    Ich habe inen passenden Kerzenschlüssel gefunden.

  6. Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    248

    Standard

    #6
    Danke. Gruss aus Spanien

  7. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #7
    Und ich neme eine Nuss für einen 22er Innensechskant. Ist doch irgendwie naheliegend.

    Gruß Tom

  8. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    284

    Standard

    #8
    Hallo,bei mir ist "das komische Plastikteil im Bordwerkzeug" für den Öleinfüllstopfen.

  9. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    202

    Standard

    #9
    22er (Schlüsselweite) Mutter auf eine Schraube geschweißt und damit die Achse ausgedreht.......funktioniert schon ewig und hat fast nix gekostet.

  10. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #10
    Na ja, das Schweißgerät halt.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fett an Vorderachse
    Von dave4004 im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 08:53
  2. Rückruf Vorderachse
    Von Jean im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 23:48
  3. Schraube Vorderachse defekt!
    Von hinano-bc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 10:01
  4. Steckachse der Vorderachse wandert = Sturz
    Von ibsgroup im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 11:08
  5. Innensechskant für Vorderachse...
    Von Q-Freund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 12:28