Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Vorderachse herausdrehen

Erstellt von Bmwtroller, 29.12.2015, 14:05 Uhr · 24 Antworten · 2.427 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #11
    Nix schweissen kein Kerzenschlüssel o.ä. nen Zehner sollte man opfern ,oder ?
    https://www.louis.de/artikel/achsen-...ewald/10003198

  2. Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.090

    Standard

    #12
    Hab mir so was zusamen bauen lassen. img_20151229_184906.jpgimg_20151229_184913.jpg.
    Funktiniert 1A,mit einer 22er Nuß.

    Gruß Mügge

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #13
    Welches Ende steckst du in die Achse?

  4. Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.090

    Standard

    #14
    Egal,paßen beide Enden,mal so und mal so.
    Die Gabel ist leider verdreckt,da ich halt gefahren bin.Sorry. Die GS ist ja ein Fahrzeug und kein Putzzeug.Anbei die Bilder.
    Mügge

    img_20151229_205253.jpgimg_20151229_205304.jpg

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #15
    Jepp!

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #16

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    799

    Standard

    #17
    Kostet zwar ein paar €uronen mehr, finde ich für unterwegs jedoch ganz praktisch und liegt daher bei mir im Bordwerkzeug.

    Wunderlich Achs Werkzeug | Multi-Tool

  8. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #18
    Mein Multitool.

    Zum Ein- und Ausbau von Vorder- und Hinterrad. Ist aber vermutlich zu einfach.

    P.S.: auch für unterwegs

    Gruß Tom
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1010036.jpg  

  9. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #19
    Ich benutze einen Gewindestangenverbinder, ich glaube M16***, aus dem Baumarkt. Der passt auf der einen Seite in die Steckachse und auf die andere Seite kommt eine Nuss*** drauf. Funktioniert einwandfrei, kostet nich viel und ich muss nix basteln.

    *** Für den, den's interessiert gehe ich nach der korrekten Größe gucken.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #20
    Müsste M14 sein ...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fett an Vorderachse
    Von dave4004 im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 08:53
  2. Rückruf Vorderachse
    Von Jean im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 23:48
  3. Schraube Vorderachse defekt!
    Von hinano-bc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 10:01
  4. Steckachse der Vorderachse wandert = Sturz
    Von ibsgroup im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 11:08
  5. Innensechskant für Vorderachse...
    Von Q-Freund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 12:28