Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Vorderrad rutscht in der Kurve weg

Erstellt von TomcatGS, 02.08.2011, 09:21 Uhr · 36 Antworten · 8.485 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #11
    Vor allem - zumindestens bei uns - sind derzeit die Strassen vom vielen Regen sehr schmutzig und viele kleine Steine liegen herum.

    Außerdem ist die Strasse kalt, wahrscheinlich auch der Reifen nicht auf optimaler Betriebstemeratur, da rutscht es leider mal schnell.
    Ist mir am Wochenende auch so ergangen obwohl ich langsam und vorsichtig unterwegs war. Übrigens auch mit EXP....

    Gruß,
    Martin

  2. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #12
    Habe ich auch ab und an bei ESA auf Comfort und unebenen Straßenbelägen in der Kurve. In Stellung Normal nimmt sie solche Sachen Souveräner, zumindest ist es mir da noch nie passiert.

  3. Freiburger Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von TomcatGS Beitrag anzeigen
    also Reifen Tourance EXP 4500 km gelaufen. Profil sieht noch ganz gut aus.
    Probier beim nächsten mal vorne den alten Tourance aus!
    (Hinten ist der Unterschied nicht so wild, der alte hält nur deutlich länger. Vorne alt und hinten EXP oder umgekehrt ist kein Problem und erlaubt)

    Ich hatte den EXP bis im Frühjahr wieder als Erstbereifung auf der ADV und hatte in flott reingeschmissenen Kreisverkehren regelmäßig das Gefühl, als wenn das Vorderrad einklappen würde. Ist nie wirklich ganz weggerutscht, aber jedesmal deutliches hoppla mit Gegendrücken. Vertrauen ist anders.

    Mit dem alten Tourance war wieder das von den vorherigen 73tkm vertaute Gefühl da. Reinschmeißen, genau in der Schräglage durchziehen wie man eingelenkt hat und auch sehr lange neutral bei rumpligen Straßen.

    Beim ESA fahre ich auch meistens auf comfort, mittlerweile mit Wilbers, da liegt sie noch satter. Aber der Vergleich EXP gegen alt war mit dem originalen Fahrwerk auf allen Einsetellungen der gleiche Unterschied. Bei mir wars eindeutig der Reifen.

    Gruß, Freiburger

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Freiburger Beitrag anzeigen
    Probier beim nächsten mal vorne den alten Tourance aus!
    (Hinten ist der Unterschied nicht so wild, der alte hält nur deutlich länger. Vorne alt und hinten EXP oder umgekehrt ist kein Problem und erlaubt)

    Ich hatte den EXP bis im Frühjahr wieder als Erstbereifung auf der ADV und hatte in flott reingeschmissenen Kreisverkehren regelmäßig das Gefühl, als wenn das Vorderrad einklappen würde. Ist nie wirklich ganz weggerutscht, aber jedesmal deutliches hoppla mit Gegendrücken. Vertrauen ist anders.

    Mit dem alten Tourance war wieder das von den vorherigen 73tkm vertaute Gefühl da. Reinschmeißen, genau in der Schräglage durchziehen wie man eingelenkt hat und auch sehr lange neutral bei rumpligen Straßen.

    Beim ESA fahre ich auch meistens auf comfort, mittlerweile mit Wilbers, da liegt sie noch satter. Aber der Vergleich EXP gegen alt war mit dem originalen Fahrwerk auf allen Einsetellungen der gleiche Unterschied. Bei mir wars eindeutig der Reifen.

    Gruß, Freiburger
    Also wenn ich alles glaube, aber nicht das der Tourance besser ist als der EXP. Dieser Holzreifen hält nur länger, bei Nässe, Kälte und ab 75% Verschleiß ist dieser Pneu eine Gefahr. Der Tourance hat vor Jahren Maßstäbe gesetzt, heute ist er überholt, da gibt es andere Reifen mit deutlich besseren Fahrverhalten.

    Der Tourance hat evtl. noch seine Berechtigung bei den Chauffeuren die mit einem Satz Reifen, viel Gepäck und Sozia nach Anatolien und zurück wollen. Das kann er, aber für etwas sportliche Fahrweise ist der Reifen vollkommen daneben.


  5. Baumbart Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    aber für etwas sportliche Fahrweise ist der Reifen vollkommen daneben.
    Das heißt früher, als er Maßstäbe setzte, wurde noch nicht sportlich gefahren? Wann bist Du ihn zuletzt gefahren?

  6. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    350

    Standard Hallo Tom,

    #16
    Liegt wohl am Reifen, denk ich mal.
    Ich fahr den PR von MICHELIN, für mich die beste Wahl zum "sportlichen Fahren", 15000km-1VR, 2HR , und wegrutschen vorn oder hinten-höchstens im "Exstemfall".

    Aber das Reifenthema ist ja unerschöpflich, wär mal ne Doktorarbeit wert.

  7. Freiburger Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    ... aber für etwas sportliche Fahrweise ist der Reifen vollkommen daneben.

    ...dann bist du den wohl schon lange nicht mehr gefahren. Ich bin nicht der schnellste, aber die Zahl derer, die mich in den Alpen überholen ist im Vergleich zu denen die ich überhole erheblich geringer und das nicht weil die ADV so fett ist und man die nicht überholen könnte. Wenn ich jemand im Rückspiegel sehe mach ich Platz.

    Sicher mag es andere Reifen mit mehr Grip geben, keine Frage. Aber der Grip des alten reicht fürs sehr flotte fahren völlig, und das vorne mit 10-12tkm und hinten mit 7-10tkm.

    Es ist ein Tipp den TomcatGS ausprobieren kann um sich sein eigenes Urteil zu bilden. Das seltsame Einklappverhalten des EXP Vorderreifens hab ich jetzt schon von mehreren Ecken gehört.

    Was für Öl fährst du?

    Gruß

  8. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Freiburger Beitrag anzeigen
    Es ist ein Tipp den TomcatGS ausprobieren kann um sich sein eigenes Urteil zu bilden. Das seltsame Einklappverhalten des EXP Vorderreifens hab ich jetzt schon von mehreren Ecken gehört.
    Jipp, den Eindruck kann ich bestätigen... Der Reifen "klappt" zwar ab einer bestimmten Schräglage ein, aber mit rutschen hat das nix zu tun. Jedenfalls bei mir. Ich hab den jetzt das erste mal drauf, weil auf die schnelle in Italien nix anderes Verfügbar war. Wird auch das letzte mal sein, mit dem "einklappen" komme ich nicht ganz klar.

    Vorher hatte ich nen Pirelli Scorpion Trail drauf, der war echt klasse, auch ohne (für mich) spürbare Verschlechterung bis zur Verschleißgrenze.
    Allerdings war letztere auch schon nach 6000km erreicht.
    Zum Vergleich: Conti TrailAttack hält bei mir zwischen 11.000 und 14.000km.

  9. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    1.043

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von TomcatGS Beitrag anzeigen
    also Reifen Tourance EXP 4500 km gelaufen. Profil sieht noch ganz gut aus.
    Strasse war Asphalt ohne Sand oder Schotter aber mit leichten Bodenwellen.
    In der MOTORRAD 12/2011 wurden diverse Reifen auf der GS getestet.

    Nach 5.500 km wurde der EXP auf Platz 2 (Landstraße trocken Platz 4) gesetzt und die Kurzkritik auf trockener Landstraße lautet wie folgt:

    "...der EXP überzeugt auch bei zügigem Tempo durch seine gute Haftung. Seine Handlichkeit animiert förmlich zum Kurvenwetzen. Auf der GS kippt er allerdings in größeren Schräglagen sehr leicht ab, was mangels Neutralität in Schräglagen zu Abzügen bei der Lenkpräzision führt. Im abgefahrenen Zustand verstärkt sich der Effekt, in großen Schräglagen klappt das Vorderrad ein. Die Lenkpräzision lässt nach, das Aufstellmoment nimmt zu..."

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #20
    es ist kein Einklappen, sondern maximal ein Nachkippen, was man als Rutscher empfinden kann. Vorderradeinklapper resultieren nahezu immer in einem Sturz


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rubbeln in Kurve am Hinterrad
    Von postmortal im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 20:14
  2. Frühlingserwachen: Das Leben in der Kurve
    Von Lucy im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 20:02
  3. wer schleifft die zylinder in der kurve ???
    Von lairdingue im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 13:11
  4. langsam Kurve fahren?
    Von simones im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 19:22
  5. Geräusche in der Kurve
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 16:13