Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

Vorführmodell vs. Neukauf

Erstellt von Nortorr, 19.12.2010, 16:55 Uhr · 55 Antworten · 7.628 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Nortorr Beitrag anzeigen
    Vorführer: EZ 3/2010, 7.000 km, Vollausstattung, 13.490 €

    Nortorr
    Das währe ein normaler Preis.
    Die neue sollte aber doch selbst bei einer 50% Finanzierung für um die 15000 Euro zu bekommen sein.

    Also ist der Unterschied doch maximal 1500-2000 Euro und nicht bis zu 4000 E wie du geschrieben hast.

  2. Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Das währe ein normaler Preis.
    Die neue sollte aber doch selbst bei einer 50% Finanzierung für um die 15000 Euro zu bekommen sein.

    Also ist der Unterschied doch maximal 1500-2000 Euro und nicht bis zu 4000 E wie du geschrieben hast.
    15.000 ? Dann habe ich ein ganz schlechtes Angebot...

    N.

  3. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #13
    Hier in München gibt es bei Finanz. 6% Nachlass.Ohne daß der Händler die Hosen runter läßt.

    Ich hab den genauen Preis der 2010er nicht im Kopf,aber der sollte nur wenig höher als der meiner 09er sein.

    Ich denke mit Vollausstattung ca. 16500 Euro.

    Abzüglich 6% währen das ca 15500 Euro.

  4. Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Nortorr Beitrag anzeigen
    15.000 ? Dann habe ich ein ganz schlechtes Angebot...

    N.
    Das führt mich zur nächsten Frage:

    Was wäre ein gutes Angebot für eine nigelnagelneue GS mit Vollausstattung bei Barzahlung ohne Finanzierung ?

    14.500 ?

    15.000 ?

    16.000 ?

    N.

  5. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #15
    Hi,

    ich würde mich auf eine neue festlegen, da 7000km schon ne Menge sind.
    Meine persönliche Einstellung !
    Überlege mal wenn du zum Händler gehst zwecks Probefahrt.

    Du willst doch wissen, was in dem Teil drin steckt und ich glaube nicht, dass der ein oder andere erst wartet bis die Q Betriebstemperatur hat.
    Da wird sehr oft sofort der Gashahn bis zum Anschlag gerisssen ohne darauf zu warten , bis das Teil mal warm ist oder

    Spare nicht am falschen Ende !
    Doch sicher immer eine Frage des Kontostandes

    ich habe für meine GSA Sondermodell 30 Jahre GS mit Saftypaket und Touringpaket 17.000 hingeblättert.

    LG Matti

  6. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Nortorr Beitrag anzeigen
    Das führt mich zur nächsten Frage:

    Was wäre ein gutes Angebot für eine nigelnagelneue GS mit Vollausstattung bei Barzahlung ohne Finanzierung ?

    14.500 ?

    15.000 ?

    16.000 ?

    N.
    Sagen wir so,ich kenne jemanden der hat 14500 für seine TÜ Bar bezahlt.Das waren 10% Rabatt.Davon gibts aber nicht viele glaube ich.

    Doch die meisten einigen sich bei 15000 Euro.

    Ich hatte noch das Glück den 1500 euro Gutschein von BMW einzustreichen.Plus ein paar "Entscheidungshilfen" von meinem Händler.

    Das Gerät kostet mich so umgerechnet ca 14000 Euro.Wie gesagt das war July 2009 bei einer 50% finanz.

  7. Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #17
    Also bei 10 % Rabatt müsste ich glaube ich nicht lange überlegen und würde auf jeden Fall zu einer neuen GS greifen, die ist eh schon sauteuer !

    Wie verhält es sich, falls ich meine 2003er Fazer noch drangeben möchte ?

    N.

  8. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Nortorr Beitrag anzeigen
    Also bei 10 % Rabatt müsste ich glaube ich nicht lange überlegen und würde auf jeden Fall zu einer neuen GS greifen, die ist eh schon sauteuer !

    Wie verhält es sich, falls ich meine 2003er Fazer noch drangeben möchte ?

    N.
    Das kommt immer auf deine erwartungen an und auf den Händler der sie dran nimmt.
    Meistens ist es doch besser Privat zu verkaufen.

    Welches Angebot hat dir dein Händler für die neue GS gemacht?

  9. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #19
    Hi,

    das hängt ganz vom Freundlichen ab!!

    Ich habe im Juli noch einen sehr guten Preis für meine DUC bekommen, die den Laden immer noch schmückt und habe dann trotzdem noch den Preis bekommen.

    LG Matti

  10. Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Welches Angebot hat dir dein Händler für die neue GS gemacht?
    16.000 € + Zusatzgarantie + Kleidung + Inzahlungnahme meines Moppeds für 3.500 €

    N.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue GS oder "eingefahrenes" Vorführmodell?
    Von Blankenfelder im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 08:29
  2. nur ein zuendschluessel bei Neukauf?
    Von kurt im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 15:07
  3. Verhandlungsspielraum bei Neukauf?
    Von Schröder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:52
  4. Preise für Vorführmodell
    Von boxer-steff im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 20:55
  5. Neukauf
    Von Kingmaker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 15:35