Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 200

Vorstellung und Winterbasteleien an meiner neuen GSA

Erstellt von Is-Basti, 27.12.2012, 18:34 Uhr · 199 Antworten · 34.146 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    124

    Standard

    So heute hab ich wieder ein bisschen weiter gemacht.

    Ich habe den folierten spritzschutz eingebaut und es kommt einfach gut!




    Danach hab ich noch das Fahrwerk ausgebaut und einen neopren Schütz fuer die federbeine genäht. Ich muss dazu das ist das erste mal das ich eine Nähmaschine bedient habe, aber ich find es ist nicht so schlecht geworden.









    Fotos im eingebauten Zustand gibt es wenn die federbeine vom umbauen/servicieren zurück sind

  2. Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    626

    Standard

    Zitat Zitat von Is-Basti Beitrag anzeigen
    Jap heute wäre es echt schoen gewesen

    De folie is von hexis und hab ich bei Werner graphics gekauft
    Gut gemachte Internetseite ... Danke für den Hinweis ... Frage: was hat das jetzt alles gekostet? Wie viel Zeit hast Du investiert? Klar, Du kannst stolz auf Dich sein, das Du das alles selbst gemacht hast, doch mich würde das mal im Vergleich zum Lackieren interessieren. Danke.

    Ciao eR1200GeeS

  3. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    Lackieren ist im Schnitt ca. 30-50% teuerer als Folieren. Wenn man es selber macht (Handwerkliches Geschick vorausgesetzt) wird es nochmal deutlich billiger. Den m² Folie bekommt man (je nach Qualität) zwischen 20€ und 40€.
    Lass meine "Lackteile" im Moment folieren und werde so auf ca. 250€ kommen.

    Gruß

  4. Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    124

    Standard

    Hallo.

    Ich habe ca 2 Abende investiert um alles zu folieren. Ich foliere aber mittlerweile schon seit 3 Jahren einem Anfänger Würde ich diese Teile nicht empfehlen. Gekostet hat die Folie per lfm 56€.

  5. Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    124

    Standard Vorstellung und Winterbasteleien an meiner neuen GSA

    Hallo

    War heute wieder mal ein bisschen am basteln

    Hab mir beim Louis eine USB steckdose fuer den Lenker besorgt und heute hab ich zeit gehabt um sie zu montieren.

    Ich habe den fuer die zusatzscheinwerfer verlegten kabelbaum verwendet um die Kabeln mit zu ziehen.


    Steckdose montiert

    Hier alles fertig verkabelt.



    Ich habe das Kabel zusätzlich noch im geflechtschlauch gefuehrt und an den Enden mit selbstverklebenden schrapfschlaeuchen gesichert.




    Nächste Woche werde ich das Fahrwerk zum servicieren bringen und dann kann ich das Moped langsam wieder zusammenbauen.

  6. Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    151

    Standard

    Aha Aha ... sehr cool ;-)

    Hab mir die doppel USB Dose gholt und via Cartool Stecker angestöpselt ... mir war wichtig das sich das Zeugs mit der Zündung abdreht...

  7. Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    124

    Standard Vorstellung und Winterbasteleien an meiner neuen GSA

    Na die hat mir überhaubt nicht gefallen viel zu klobig. Hatte ganz am Anfang das Navi auf den car Tool Stecker hängen, da hat mir leider die Batterie leer gezogen.

    Deswegen habe ich mir ein relaise eingebaut das Spannung bekommt sobald das ruecklicht eingeschalten wird. Die zusatzscheinwerfer werden ebenfalls über ein relaise eingeschalten. Die steckdose hängt da mit drauf also sobald die Zuendung aus ist gibt's da keinen Saft mehr drauf.

  8. Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    151

    Standard

    ned bled!!! habs bei mir vorne montiert da mein Navi via USB versorgt wird und die zweite zum Laden.... is am Windschildbügel montiert und fällt dort ned so auf ...

  9. Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    124

    Standard

    Hallo

    Hab wieder mal ein bisschen zeit gehabt und habe mich mit meinen Koffern auseinander gesetzt.

    Ich habe bei touratech so tragegriffe gesehen, die man oben einhängen kann aber leider sind diese teuer fuer so ein bisschen Gurt.

    Deswegen war ich heute ein bisschen einkaufen

    12m Gurt und gurtspanner gekauft.



    Also naehmaschine ausgepackt und los geht's.





    Hier habe ich noch klettverschluesse vernäht damit der Gurt nicht herumflattert beim fahren.

    Auf der Unterseite habe ich noch neopren vernäht damit der klettverschluss nicht am Alu scheuert.


    Die Enden wurden vernaeht.


    Das Endergebnis:




    Die Gurt wurde so lange abgeschnitten so dass man unter den Gurten locker noch ein Zelt verzurren kann

  10. Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    151

    Standard

    wahrer Nähmeister :-) - schaut cool aus schad das den Gurt ned in schwarz gibt...


 
Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung eines Neuen GS'ler
    Von mazo10 im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 21:14
  2. Vorstellung meiner F800GS...
    Von fmantek im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 09:01
  3. Was anziehen auf meiner neuen Ural?
    Von LGW im Forum Bekleidung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 14:49
  4. hallo mit meiner neuen GS ADV 08
    Von sportgoofy im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 10:34
  5. Vorstellung des neuen Familienmitglieds und erste eindrücke
    Von mr.spock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 10:05