Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Wärmeabstrahlung vom Motor

Erstellt von llh, 07.04.2012, 09:08 Uhr · 24 Antworten · 3.302 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #11
    Ich kann an meiner GS nicht mehr, oder weniger Hitzeabstrahlung, als an meinen besherigen Motorrädern feststellen.

  2. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    177

    Standard

    #12
    mein Reden :-)

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #13
    Ich tippe auf weniger Hitze an den Beinen
    Viel Hitze wird über den Ölkühler abgegeben und der ist unter der Lampe

    Gruß
    Berthold

  4. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #14
    Wenn ich mit meiner 11er im Stau stehe, und zwar so richtig im Sommer und dann in 10 min 200m Strecke, dann und nur dann merkt man beim Anfahren einen kurzen Moment warme Luft am Unterschenkel. Das ist aber nach weniger als 20Metern schon wieder verflogen. Sonst ist es sehr bequem. Ich hatte noch nie kalte Füße, was aber wohl eher am Windschutz als an der Wärmeabstrahlung liegt, (ohne Thermostat bleibt der Motor im Winter oft kälter als die Heizgriffe)

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von doublex Beitrag anzeigen
    Ich kann an meiner GS nicht mehr, oder weniger Hitzeabstrahlung, als an meinen besherigen Motorrädern feststellen.
    Warum sollte es auch anders sein die Wärmeabstrahlung beim Boxer wird vollkommen überbewertet

  6. Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    35

    Standard

    #16
    Hey llh,

    also die Wärmestrahlung ist meinen Erfahrungen nach zu vernachlässigen. Auf Grund von Konvektion merkt man ein bisschen was, wenn man Jeans trägt. Allerdings wirklich nur minimal.

    An deiner Stelle würde ich Stiefel und Schutzkleidung tragen und für den Fall, dass du mit Jeans fahren möchtest würde ich mir einen Fußball-Schienbein-Schützer mit starker Alufolie modifizieren.

    Die Wunderlich Lösung käme für mich aus technischen Gründen nicht in Frage. Die Kühlung des Motors hat mit diesen beiden Acrylgläsern in München sicher nicht berücksichtigt. Und die Kühlung ist gerade in heißen Ländern oder auf hohen Pässen wirklich nicht zu unterschätzen.

    Viele Grüße
    Flo

  7. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #17
    Hallo Allerseits,

    also bei großer Wärme (so ca. ab 28/30 Grad aufwärts) strahlen die Zylinder während der Fahrt (auch bei Landstraßentrempo) schon enorme Hitze ab. Und die merke ich auch durch die Lederhose und die Lederstiefel (ca. auf Höhe des Knöchels beginnend aufwärts das Schienbein hoch - das Knie ist natürlich nicht betroffen, dafür liegen die Zylinder zu tief). Da ist es eine reine Wohltat, die Gräten mal noch vorn auszustrecken und auf die Zylinder abzulegen. Durch den dann eintretenden kühlenden Effekt merkt man auch, wieviel Hitze die Q an die Beine abgibt.

    Aber werden solche OP-Narben mit der Zeit nicht auch wieder unempfindlicher?

    Gruß

    Martin

  8. Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    230

    Standard

    #18
    Hallo

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Singapur = tropisches Klima. An den Füssen merke ich es, sonst ist mir noch nie was aufgefallen.
    Lebe auch in einem tropischen Land (Brasilien) und mir ist da auch noch nichts aufgefallen ...

    (Auch) Peter

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    Hallo Allerseits,

    also bei großer Wärme (so ca. ab 28/30 Grad aufwärts) strahlen die Zylinder während der Fahrt (auch bei Landstraßentrempo) schon enorme Hitze ab. Und die merke ich auch durch die Lederhose und die Lederstiefel (ca. auf Höhe des Knöchels beginnend aufwärts das Schienbein hoch - das Knie ist natürlich nicht betroffen, dafür liegen die Zylinder zu tief). Da ist es eine reine Wohltat, die Gräten mal noch vorn auszustrecken und auf die Zylinder abzulegen. Durch den dann eintretenden kühlenden Effekt merkt man auch, wieviel Hitze die Q an die Beine abgibt.

    Aber werden solche OP-Narben mit der Zeit nicht auch wieder unempfindlicher?

    Gruß

    Martin
    Das hat andere Ursachen und nix mit der Wärmeabstrahlung zu schaffen. Weil eines kann nicht sein, Du legst die Gräten auf die Zylinderköpfe (an die Zylinder selbst kommt man durch den Tank nicht dran) und alles ist prima und auf den Fußrasten 12 cm (und dazu fast 40 cm vom Auspuff) von der Wärmequelle entfernt hast Du das Gefühl Du wirst geröstet.

    Es kann an der Durchblutung der Narben liegen, es könnte ein Phantomschmerz sein, oder Du bist ein Hypochonder oder ein Weichei.

  10. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #20
    Hallo Roter Oktober,

    ob die Beine nun auf den Zylindern oder den Köpfen oder den Zylindekopfdeckeln aufliegen ist nebensächlich.

    In dem Augenblick, in dem ich die Beine auf die Zylinderköpfe bzw. Zylinderkopfdeckel lege, tritt sofort ein kühlender Effekt an den Scheinbeinen ein. Wenn man die Beine zu lange dort liegen lässt, wird es tatsächlich dann von unten recht warm (durch Lederhose plus Lederstiefel dauert es aber etwas).

    Ich kann mir gut vorstellen, dass die Abwärme der Zylinder recht unangenehm werden kann für empfindliche Naturen (oder eben auch bei OP-Narben).

    Aber das muss ja nicht jeder gleich empfinden und richtig harte Kerle kriegen davon natürlich nix mit.

    Gruß

    Martin


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wäsche bei warmen Motor, bzw. Motor mit Wasser "abschrecken"?
    Von cub im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 13:21
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Motor GSA aus '08
    Von sky2011 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 17:51
  3. Motor aus
    Von alex36 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 14:47
  4. 30°C-Luft;100°C-Motor;Ampel 4min auf ROT;Motor AUS ?
    Von Eddilife im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 09:02
  5. Silizium-Motor statt Brennstoffzellen-Motor?
    Von Natural im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 13:04