Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Wann Getriebeölwechsel?

Erstellt von kl2311, 08.03.2016, 19:20 Uhr · 40 Antworten · 5.718 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    80

    Standard Wann Getriebeölwechsel?

    #1
    Hallo liebe GS Gemeinde

    Ich habe gelesen das der Getriebeölwechsel alle 40000km oder alle 2 Jahre durchgeführt werden soll. Alle 40000 kann ich verstehen, aber alle 2 Jahre, auch wenn die Kiste kaum gelaufen ist? Ist das nicht ein bisschen übertrieben?

    Grüße
    Klaus

  2. Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    254

    Standard

    #2
    Hallo

    Ich wechsle die Brühe jedes Jahr (Laufleistung 10-15000km) Kostet nicht die Welt
    und schadet mit Sicherheit nicht.
    Finde Ölwechsel (alle am Moped) ist das wichtigste überhaupt.

    Grüssle und eine geile Saison

    Hansi

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von papgei Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich wechsle die Brühe jedes Jahr (Laufleistung 10-15000km) Kostet nicht die Welt
    und schadet mit Sicherheit nicht.
    Finde Ölwechsel (alle am Moped) ist das wichtigste überhaupt.

    Grüssle und eine geile Saison

    Hansi
    Mache ich genau so, so viel Liebe zum Möpi muss sein .

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #4
    Ich würde es bei wenig Laufleistung alle zwei Jahre wechseln. Ist keine große und teure Sache und außerdem kannst Du gleich nach der Verzahnung schauen und wenn nötig nachfetten.

    Gruß Andreas

  5. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Ich würde es bei wenig Laufleistung alle zwei Jahre wechseln. Ist keine große und teure Sache und außerdem kannst Du gleich nach der Verzahnung schauen und wenn nötig nachfetten.

    Gruß Andreas
    Sorry, das mit der Verzahnung verstehe ich nicht .

  6. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #6
    Ich denke auch das es alle 2 Jahre reicht, bei der Jahreslaufleistung! Jährlich schadet natürlich auch nicht.
    Kannste ja machen wenn dir gar niGS anderes einfällt!

  7. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #7
    beim wechseln kannst du durch die füllöffnung mit einer lampe die verzahnung sehen, ansonsten schließe ich mich #2 und #3 an, kostet nicht wirklich was und ein neuer antrieb reißt da schon mal ein loch ins portmonnaie.

  8. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #8
    Verzahnung nachfetten Leute , nachfetten .......

  9. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #9
    hi klaus

    ich wechsel auch jedes jahr egal ob viel oder wenig gefahren einfach dem bike zuliebe

    1x motor , 1x getriebe , 1x hag das kostet weniger als eine reperatur und
    jedesmal nach dem wechsel schaltet sie sich wieder wie butter

    lg andreas

  10. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    Ich denke auch das es alle 2 Jahre reicht, bei der Jahreslaufleistung! Jährlich schadet natürlich auch nicht.
    Kannste ja machen wenn dir gar niGS anderes einfällt!
    Guido, hab dich nicht vergessen, muss noch Termine sortieren .


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zulassung - wann ist es besser ?
    Von GS-Jürgen im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 12:16
  2. Wann Inspektion u. Reifen neu
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 20:39
  3. Wann wird das RDC wieder aktiviert?
    Von Kroete im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 21:35
  4. Ein Neuer aus Wanne-Eickel
    Von frank69 im Forum Neu hier?
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 02:17
  5. Getriebeölwechsel
    Von banane im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2007, 12:30