Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Wann Getriebeölwechsel?

Erstellt von kl2311, 08.03.2016, 19:20 Uhr · 40 Antworten · 5.712 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #11
    Sorry ich habe an meine HP2 Enduro gedacht...

    Dort musste das HAG noch unten geklappt werden damit das Öl abgelassen werden konnte, eine Ablasschraube gab es nicht.
    Bei dieser Arbeit konnte die Verzahnung der Kardanwelle dann neu gefettet werden.

    Gruß Andreas

  2. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #12
    Und wenn dann trotz jährlichem Ölwechsel mal was verreckt: am Ölwechsel hats nicht gelegen!

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    Und wenn dann trotz jährlichem Ölwechsel mal was verreckt: am Ölwechsel hats nicht gelegen!
    Stimmt auch...

    Gruß Andreas

  4. Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    80

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Mache ich genau so, so viel Liebe zum Möpi muss sein .
    Ein bisschen Liebe zur Umwelt muss aber auch sein. Wollt halt nicht mehr Altöl produzieren als nötig.

  5. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von kl2311 Beitrag anzeigen
    Ein bisschen Liebe zur Umwelt muss aber auch sein. Wollt halt nicht mehr Altöl produzieren als nötig.
    Dann hast Du doch deine Entscheidung getroffen!!

  6. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    Und wenn dann trotz jährlichem Ölwechsel mal was verreckt: am Ölwechsel hats nicht gelegen!
    Aber doch nicht bei BMW.......

  7. Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    80

    Standard

    #17
    Womit wird die Verzahnung nachgefettet? Ein bestimmtes Fett?

  8. Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    80

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Aber doch nicht bei BMW.......
    Na ich merk schon, ist wohl auch ne Glaubensfrage das mit dem Ölwechsel ...

  9. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    84

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von kl2311 Beitrag anzeigen
    Womit wird die Verzahnung nachgefettet? Ein bestimmtes Fett?
    ja mit Staburags oder Optimol..., ist ein Spezielles Zähes haftfähiges Fett das BMW verwendet, gibt es auch in kleinen dosierungen bei ebay da das Fett doch recht teuer ist.

    Grüße Werner

  10. Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    80

    Standard

    #20
    Noch eine Frage, der Ölwechsel des HAG kommt im Wartungsplan von BMW nicht vor. Gibt es einen besonderen Grund, warum es jährlich gewechselt werden soll?


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zulassung - wann ist es besser ?
    Von GS-Jürgen im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 12:16
  2. Wann Inspektion u. Reifen neu
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 20:39
  3. Wann wird das RDC wieder aktiviert?
    Von Kroete im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 21:35
  4. Ein Neuer aus Wanne-Eickel
    Von frank69 im Forum Neu hier?
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 02:17
  5. Getriebeölwechsel
    Von banane im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2007, 12:30