Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

wann ist die Betriebstemperatur erreicht ?

Erstellt von Draht, 22.05.2007, 13:06 Uhr · 14 Antworten · 2.200 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard wann ist die Betriebstemperatur erreicht ?

    #1
    Hallo, ich hätte gerne gewusst wann die Beriebstemperatur erreicht ist, oder anders:
    1. wieviele Balken muß die Öltemperatur anzeigen damit ich mit ruhigen Gewissen den Hahn aufdrehen kann.
    2. Gibt es irgend wo Info´s welche Temperatur jeder Balken anzeigt.
    3. Oder ist das nur eine eine kalt-lauwarm-warm-heiss-Anzeige ?
    4. Und ist der Öl-Kühler immer im Ölstrom ? oder wird dieser erst bei erreichen einer bestimmten Temperatur zwischengeschaltet ?

    Danke

    Gruß
    Draht

  2. Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    177

    Standard Oel

    #2
    Moin,
    wenn der Oelkühler mit warm wird ist der Thermostat geöffnet und die Betriebstemperatur erreicht. O.K., ist während der Fahrt schlecht zu testen, aber immerhin:-)))))
    Also, drei Balken und ab damit, sollte passen.
    Gruß Frank
    Bin mal gespannt was nu so auf mich zukommt.:-))))

  3. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #3
    Tach Tommykater,
    danke soweit nun bin ich schlauer ... der Thermostat öffnet bei 95 Grad sagt der buchli verlag, also ! aufgepasst der Kühler wird schön warm.
    Nun werd ich mal schauen wieviele Balken dann so zu sehen sind.
    Gruß
    Draht

  4. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Tommykater
    Bin mal gespannt was nu so auf mich zukommt.:-))))
    Ich hol schonmal Chips und Bier....

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #5
    Ich mach immer ers ab 4 Balken den Hahn auf...

    Prost... *crunch... knabber*

  6. Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #6
    Von welschem Hahn sprescht ihr hier eigentlisch?
    Vom Bier- oder Gashahn?
    Proscht!

  7. Freiburger Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Draht
    Tach Tommykater,
    danke soweit nun bin ich schlauer ... der Thermostat öffnet bei 95 Grad sagt der buchli verlag, also ! aufgepasst der Kühler wird schön warm.
    Nun werd ich mal schauen wieviele Balken dann so zu sehen sind.
    Gruß
    Draht
    Das hab mich mich auch schon öfter gefragt: Ist der Ölkühler über einen Thermostat geregelt?
    Ich hatte es schon vermutet, denn die Insekten die es sich in meinem Ölkühler mehr oder weniger bequem gemacht haben riechen an der Ampel nicht immer nach alter Frittenbude

  8. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von frankyboy
    Von welschem Hahn sprescht ihr hier eigentlisch?
    Vom Bier- oder Gashahn?
    Proscht!
    Erst Gas dann Zapf und niemals umgekehrt ... never ever
    und Proscht... Sonst wars das.
    ....
    So und nun zurück zum Thema...
    Also bei einer kleinen Probefahrt hatte ich festgestellt das bei drei Balken noch nichts durch den Kühler lief.
    Mit drei Balken meine ich einen dicken unten und da drauf zwei kleine Bälkchen.
    Na da werde ich mal schauen wie ich das mit meinen Hausmitteln messen kann.
    Gruß
    Draht

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #9
    Hi


    1 Balken = ca. 35 - 50 °C
    2 Balken = ca. 51 - 65 °C
    3 Balken = ca. 66 - 72 °C
    4 Balken = ca. 73 - 80 °C
    5 Balken = ca. 81 - 110 °C
    6 Balken = ca. 111 - 140 °C (dieser Wert ist im normalen Fahrbetrieb maximal erreichbar)
    7 Balken = ca. 141°C - 155 °C
    8 Balken = >156 °C.

    Der Ölkühler ist ab '98 mit einem Thermostat geregelt.



    Für mich heisst das 3 Balken UND 20 Minuten. Die 20 Min, damit auch der Block warm ist, wobei dann die 3 Balken, selbst bei Minusgraden als Aussentemperatur, eigentlich immer erreicht sind. Anderfalls müsste man auch heisses Öl reinschütten können und es dürfte dem Motor nix ausmachen :-)
    gerd

  10. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gerd_
    ...........Für mich heisst das 3 Balken UND 20 Minuten. Die 20 Min, damit auch der Block warm ist, wobei dann die 3 Balken, selbst bei Minusgraden als Aussentemperatur, eigentlich immer erreicht sind. .........
    Halte auch ca. 15-20 min für sinnvoll


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verschleißgrenze erreicht (und mehr)
    Von w.eisen im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 00:29
  2. Betriebstemperatur (blöde Frage!)
    Von Q-Treiber-74 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 22:52
  3. Muuh hat vermeindliches Endstadium erreicht!
    Von spitzbueb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 13:46
  4. Wann ist die Schmerzgrenze erreicht ?
    Von GS-Neuling im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 13:26