Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 134

Wann soll denn die neue R 1250 GS kommen ?

Erstellt von GS-Franky, 01.11.2011, 20:04 Uhr · 133 Antworten · 28.036 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #51
    Die Kühlrippen werden wohl auch einen optischen Grund haben; damit der Schritt zur Wasser Boxer für den geehrten GS Fahrer nicht zu groß ausfällt.

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #52
    Wie die Fotos sind nun so langsam auch die Infos naeher an der Realität.

    - 125 - 130 Ps, mehr in Zukunft nach Bedarf
    - Gewicht unter 240 kg fahrbereit (sicher nach Norm-Methode)
    - der Telelever wurde modifiziert
    - der Motor ist kürzer baut aber höher
    - Fahrer sitzt weiter vorne für Verbesserung der Fahrerkontrolle und Feedback von der Front, auch um das Gewicht vorne zu erhöhen
    - elektrische Scheibenverstellung
    - TFT Farbdisplay mit optionalem GPS
    - Rueckemassage und Maniküre vollautomatisch

  3. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Wie die Fotos sind nun so langsam auch die Infos naeher an der Realität.

    - 125 - 130 Ps, mehr in Zukunft nach Bedarf
    - Gewicht unter 240 kg fahrbereit (sicher nach Norm-Methode)
    - der Telelever wurde modifiziert
    - der Motor ist kürzer baut aber höher
    - Fahrer sitzt weiter vorne für Verbesserung der Fahrerkontrolle und Feedback von der Front, auch um das Gewicht vorne zu erhöhen
    - elektrische Scheibenverstellung
    - TFT Farbdisplay mit optionalem GPS
    - Rueckemassage und Maniküre vollautomatisch
    Für mich klingt das sehr nach Verbesserung. Die obligatorischen Mehr-PS usw. sind mir pers. nicht einmal wichtig.

    Vielmehr dass man sich nicht wesentlich beim Gewicht verschlechtern wird und dass man sogar die bisherige Sitzposition weiterhin uberdacht hat.

    Ist vl. einigen garnicht so bewusst gewesen, aber etliche haben herumprobiert mit geänderten Lenkeraufnahmen um damit dessen Position näher heran zu holen. Also ich habe es mit der Zeit gemerkt, dass man bei der ersten 12er mit der Zeit leicht verspannt sitzt. BMW hat daher auch 2007 Lenker und Sitzhöhe vorne geändert um die ewig leicht nach vorne gebeugte Haltung zu verbessern. Aber damit benötigte man immer noch genau so lange Arme. Es blieb ein Kompromiss. Man sass praktisch etwas aufrechter mit der immer noch leicht gebeugten Haltung. Das war bei Triumph absolut nicht so, bei KTM und Honda auch nicht. Bei der 1100GS gab es zudem noch durch den grossen Zwischenraum zur Scheibe stärkere Verwirbelungen wie bei der Konkurrenz (auch mehr wie bei der 12er). Bin ich jedenfalls gespannt ob der Punkt nun positiv geändert wurde.

    Was eine elektr. Scheibenverstellung soll wundert mich ein wenig. Auf den Bildern ist sie jedenfalls enorm flach gestellt. Ich habe die Scheibe an der 12er ein einziges Mal ausprobiert und eingestellt. (Bei den ersten Yam. FJR1300 war es sogar noch so nervig gemacht dass die Scheibe jedes Mal in ihre Ausgangspos. zurück fuhr damit man sie beim nächsten Start wieder einstellen musste).

    Der Motor dürfte interessant werden. Man wird sich evtl gar umgewöhnen müssen, da er einen gehörigen Aufschlag an Drehfreude erhält.

  4. CBR Gast

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Der Motor dürfte interessant werden. Man wird sich evtl gar umgewöhnen müssen, da er einen gehörigen Aufschlag an Drehfreude erhält.
    Na wenn man die bisherige Politik bei BMW zu Grunde legt dürfte es 115 PS sein und ein wenig mehr Drehmoment.

    Diese Dampfhammermethode 130 PS usw. ist nur für die mehr ist geil Fraktion die da Carbon hinbauen wo vorher nichts war um das Gewicht zu verbessern.

    Ich bin ja mal gespannt wie man das mit der BMW Versicherung regelt ob da wieder angehoben wird.

    Für mich persönlich würde die PS Drosselung in Frage kommen (Versicherungsmäßig) denn ich kann mir nicht vorstellen das die Versicherung (Vollkasko) dann noch immer so günstig sein wird.

    Übrigens so eine Schlüssellose Anlage würde mir auch gefallen, die hab ich in den PKW´s auch und wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat der Mensch ist doch ein Gewöhnungstier.

    Hat das die Ducatie nicht schon ?

  5. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    350

    Standard

    #55
    Richtig,
    Die DUC hat schon den Transponder, nur Knopfdruck und es macht

    WWUMMM!

    Die Parameter der LC-GS sind ja wirklich nicht schlecht, überhaupt
    das geringere Gewicht, wenns denn so kommt. Ist ja bereits viel
    gepostet worden, ich bin sicher, sie bleibt der "CHEF" im Ring, auch wenn BMW wohl ca 20tsd. mit Vollausstattung abruft.

    Nur im sportlich-emotionalen Bereich hat die MS die Nase vorrne.

  6. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Na wenn man die bisherige Politik bei BMW zu Grunde legt dürfte es 115 PS sein und ein wenig mehr Drehmoment.

    Diese Dampfhammermethode 130 PS usw. ist nur für die mehr ist geil Fraktion die da Carbon hinbauen wo vorher nichts war um das Gewicht zu verbessern.
    Die wird schon deutlich mehr PS haben wie bisher. In einem Sportboxer soll der Neue mit Drehzahlen bis zu 10000 belastet werden können - angeblich 145-150PS. Das sind zwar mom bloss Rückschlüsse von Technikern gegenüber Fachzeitschriften, aber die sehen anhand der Bilder so einiges. Ich halte 130 PS für realistisch bei der GS.

    Ich selber halte es für nicht so wichtig. Für mich gilt da eher:
    Lieber nicht so viele PS und dafür auch nicht mehr Gewicht !

  7. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Hannes aus Mfr. Beitrag anzeigen
    ... überhaupt
    das geringere Gewicht, wenns denn so kommt.

    auch wenn BMW wohl ca 20tsd. mit Vollausstattung abruft.
    Die hat nicht tatsächlich weniger Gewicht. Die meisten 12er wiegen jetzt je nach Ausstattung zwischen 237-244kg.... und das Modell wurde damals mit 229kg gefeiert. Tatsächlich hat noch nie jemand unter 230kg bei einer 12er gewogen.

    Und da werden die angepeilten 240kg bei der Neuen wohl auch auf realistische 250kg hinauslaufen. Aber man darf da schon dankbar sein. Bloss nicht mehr so viel wie bei der 1150 oder wie bei der aktuellen Super Tenere. Und Honda wird mit dem Crosstourer völlig im Abseits herumfahren - die werden mit ihren 280kg sogar Mühe haben einen RT-Fahrer zu begeistern (schleierhaft was man sich bei Honda denkt)

    Mit dem Preis wird es auch interessant werden. Sie MÜSSEN serienmässig das anbieten was Yamaha und vor allem Triumph anbietet. Und die haben annähernd Vollausstattung ... bei Triumph können allerdings genau gleich wie bei BMW allerhand Dinge geordert werden, von denen gar keiner wusste, dass er die eigtl auch noch braucht :-)

    Die Bayern werden sich sicher anhand der Konkurrenz orientieren. Und dann kommt man nicht auf 20000. Es dürfte nicht viel anders aussehen wie jetzt.

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #58
    BMW macht die Preise in diesem Segment, nicht die Konkurrenz. Was soll anders sein wie sonst? Einige hunderte Euros mehr für die nackige, und dann werten die werten Kunden das Teil bis auf 20 Kiloeuros auf.

  9. CBR Gast

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Die wird schon deutlich mehr PS haben wie bisher. In einem Sportboxer soll der Neue mit Drehzahlen bis zu 10000 belastet werden können - angeblich 145-150PS. Das sind zwar mom bloss Rückschlüsse von Technikern gegenüber Fachzeitschriften, aber die sehen anhand der Bilder so einiges. Ich halte 130 PS für realistisch bei der GS.

    Ich selber halte es für nicht so wichtig. Für mich gilt da eher:
    Lieber nicht so viele PS und dafür auch nicht mehr Gewicht !

    Alles Mutmaßungen, diese Sogenannten selbsternannten Techniker hatten dem DOHC auch 130 zugesprochen in der GS.

    Wenn ich die Modellpolitik von BMW ansehe sehr unwahrscheinlich das sie 120 haben wird.

    Und das man die Multistrada nicht als Konkurenz sieht hat doch der Herr BMW ausgiebeig gesagt.


    Diese höher schneller weiter und immer mehr Vögel gehen einem schon auf dem Sack aber zum Glück sieht das BMW anders.

    Und nicht BMw wird sich an der Konkurenz orientieren das tun die anderen bei BMW !

  10. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    BMW macht die Preise in diesem Segment, nicht die Konkurrenz. Was soll anders sein wie sonst? Einige hunderte Euros mehr für die nackige, und dann werten die werten Kunden das Teil bis auf 20 Kiloeuros auf.

    Stimmt nicht. In der Schweiz gibt es die GS bereits jetzt schon nicht mehr ohne ABS, ASC, Reifendruckkontrolle - und die Zugeständnisse hätten die sicher nicht nötig gehabt wenn es bei Yamaha und Ducati nicht Serie geworden wäre. Die Schweizer sehen das nicht so eng mit der Deutschen Marke und gehen da recht schnell zum Nächsten. Wenn die Tiger Explorer nun 2012 auch noch all das an Bord hat, kann BMW 2013 sich das auch in D kaum extra bezahlen lassen.


 
Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue R 1250 GS LC
    Von Daynie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 19:45
  2. Die Neue wird kommen
    Von calliminator im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 10:38
  3. Angeblich neue 1250 o. 1300 GS?
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 16:53
  4. Wann kommt die neue GS?
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 15:50
  5. was soll das denn???
    Von ich1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 16:50