Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

Was war/ist bei Euch alles so kaputt ?

Erstellt von JEFA, 16.06.2008, 13:59 Uhr · 55 Antworten · 10.106 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    299

    Standard Was war/ist bei Euch alles so kaputt ?

    #1
    Mich würde mal brennend interessieren, was bei Euch so in den ersten 2 Jahren kaputt ging und auf Garantie ausgetauscht wurde.

    Vielleicht sollte man hier im Forum mal eine Liste einstellen, damit jeder voten kann und man eine Übersicht erhält von den problematischen Teilen der 1200er.

    Meiner Meinung nach sind das ja eine ganze Menge.


    Ich fange mal an von meiner ADVm Bj. 08.2006 zu berichten:

    1. Simmerring Hinterradantrieb

    - undicht, wurde gewechselt

    2. Sturzbügel

    - neigt zu Flugrostansatz; beim 4. Austausch gab es eine Klarlackbehandlung durch BMW

    3. Windschild

    - Rißbildung, wurde gewechselt

    4. Instrumenteneinheit

    - LCD verschwand, wurde gewechselt

    5. Vorderrad

    - Seitenschlag außerhalb der Toleranz, wurde gewechselt

    6. Bremsscheiben vorn

    - rubbeln, wurde mit Serie 2008 gewechselt

    7. Seitenteile Tank

    - Eloxalschicht rissig, wird demnächst gewechselt

    8. Motorabdeckung vorn

    - Lack blüht auf, wird demnächst gewechselt

    9. Auspuff chrom

    - Trotz Edelstahl dringt der Rost durch, Entscheidung offen

    10. Handschutz

    - Anbringung Aufkleber, wird demnächst durchgeführt

    11. Ringantenne

    - Austausch offen !?

    Hoffe mal, ich habe jetzt alle Probleme meines Premium-Bikes zusammengestellt.


    Ich glaube, das nächste Mal kaufe ich mir lieber direkt 3 Hyosung Moppeds. Da zahle ich nicht mehr, habe direkt 3 Maschinen, und mehr kapput gehen wird wahrscheinlich auch nicht.

  2. marvin59 Gast

    Standard

    #2
    _

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    ich muss ehrlich sagen, dass ich solche threads für relativ Sinn befreit halte.

    1. sind lange nicht alle Käufer des Möpps in Foren aktiv
    2. wird immer geschrieben, wenn was nicht in Ordnung ist. Ist alles o.k., wird geschwiegen.

    Isofern ist das komplett unrepräsentativ. Man kann maximal mutmaßen, dass ein bestimmter Mangel häufiger passiert. Wissen tut man es deswegen nicht

    Meine beiden GSen waren/sind mehr oder weniger frei von Mängeln, die MM auch

  4. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard War echt nicht so viel...

    #4
    Meine Mängelliste
    GS 1200, EZ 06/06, 25.000 km

    1. Sozia-Fussrastenhalter

    - Sozia Fussrasten sind mit einem kleinen Ring gesichert, der leicht runtergeht. Dann geht der Stift raus und schon verliert man eine Fussraste. (kann man in der Hitze des Gefechts leicht überhören...)

    2. Windschild und Windabweiser

    - Rißbildung, auch bei mir, geht aber, ist ja sowieso zerkratzt
    (fällt bei mir unter Gebrauchsspuren.) irgendwann kommt ein neues...

    3. Vorderrad und Hinterrad

    - Felgen Bröckeln ab, vermutlich durch Steinschläge. Erstens hässlich wen drunter schwarze Farbe hervorlugt, und zweitens unwuchtig. Habe nach meinem letzten Reifenwechsel 7 Gewichte in der Felge kleben. (liegt aber sicher auch an den Reifen...)


    4. Spiel im Hinterradantrieb

    - Hab ich auch. Kleiner Trost vom freundlichen: Das wird mit der Zeit mehr....

    5. Kupplung macht Geräusche

    - hallo? Kennst irgendeine BMW Kupplung die keine Geräusche macht?
    Da weiss man wenigstens: JETZT iss er drin! :-))

    6. Motor hat schlechte Leistung?

    - Naja, meine geht mit Koffern laut Tacho 220, aber das mit der Serienstreuung hab ich schon öfter gehört...
    Mein Kumpel hat das Gefühl, dass seine 1150 GSA bei 180 förmlich explodiert! (natürlich nicht leistungsmässig)

    7. Tankanzeige irgendwie...

    - Ist auch hier im Forum ein leidiges Thema.
    Die Anzeige mit den acht Balken ist für die Katz. Mal voll, dann 200km fahren - immer noch voll. Dann plötzlich halb leer. Dann innerhalb von 40km nur noch ein Strich und das bis zum Schluss.
    3x Software Update - leider keine Besserung. Das ging bei der 1150er mit dem alten Schwimmer viel genauer.

    Wird bei mir laut Werkstatt wohl nie exakt funktionieren. Aber wenigstens geht die Restweiten Anzeige relativ genau. (auch wenn ich ins Minus fahren kann, hehe)

    Aber das wichtigste: Sonst hat sie nichts!!! Fährt wie ein Uhrwerk. Ich häng übern Winter nix ab. Einfach 3 Monate parken. Einmal drücken und sie läuft und läuft. Im Vergleich zu meiner Kawa oder Yamaha ein echtes Sorglos-Paket!

    Deshalb bleibt die Kuh im Fuhrpark!

    LG,
    mav

  5. Registriert seit
    24.01.2007
    Beiträge
    6

    Standard

    #5
    Hallo Allerseits,

    bei mir waren folgende Dinge defekt bzw. wurden im Rahmen eines Rückrufes behoben:


    • Probleme mit dem ABS – Rückrufaktion von BMW
    • Ständige Probleme mit der „spinnenden“ Tankanzeige; wurde inegstellt etc. Funktioniert jetzt besser, aber nicht einwandfrei.
    • Bei ca. 5.000 Kilometern rostende Schrauben an den Handprotektoren
      Austausch auf eigene Kosten gegen Edelstahlschrauben
    • Bei ca. 6.000 Kilometern rostende Auspuffendkappe und Befestigungsschrauben
      Austausch gegen Edelstahlschrauben und verchromen der Kappe auf eigene Kosten
    • Bei ca. 8.000 Kilometern defektes Windschild – Haarrisse an der Scheibe bei den Befestigungsschrauben
      Austausch auf Gewährleistung
    • Bei ca. 8.000 Kilometern „klemmende“ Tachonadel und Austausch des Cockpits
      Austausch auf Gewährleistung
    • Bei ca. 15.000 Kilometern undichte Simmerringe am Getriebe
      Austausch der Dichtungsringe; Bezahlung durch die Car – Garantie
    • Bei ca. 21.000 Kilometern Haarrisse im Lack am Ende der Kardanwelle
      Austausch auf Kulanzbasis
    • Bei ca. 21.000 Kilometern Kupplungsnehmerzylinder undicht
      Austausch auf Kulanz, Arbeitszeit zu meinen Lasten

    Ich möchte an dieser Stelle anmerken, dass meine BMW Werkstatt bisher immer sehr kulant und hilfsbereit war! Hat alles funktioniert.

    Gruß
    Gstouri
    Allzeit gute Fahrt

  6. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    143

    Standard

    #6
    Meine Q muss kaputt sein - ausser einem SW-Update war bis jetzt nix. Und das soll auch so bleiben.

    Ui, ich hab was vergessen: Eine Scheinwerferlampe war hin und die Reifen hab ich auch schon getauscht.............

  7. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    62

    Standard

    #7
    Hallo
    Nix Kaputt
    Nix bei 07er und Nix bei 08er
    Micha

  8. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #8
    Hat mal einer nach Tausch durch 08er Teilen gefragt?
    Tankgeber soll ja verbessert worden sein, ebens Federbein hinten, Ringantenne etc.!

  9. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #9
    Hi

    Zitat Zitat von calliminator Beitrag anzeigen
    Hat mal einer nach Tausch durch 08er Teilen gefragt?
    Tankgeber soll ja verbessert worden sein, ebens Federbein hinten, Ringantenne etc.!

    ich hab, als meine Wilbers zum Service waren, mal nen Satz 08 Federbeine gefahren, von der Standard GS. Wenn ich mich recht an die 07er erinnere, sind die 08er besser, am besten wars trotzdem als die Wilbers wieder drin waren. Hab ausserdem nen 08er GSA Tank drauf, der Tankgeber ist nicht kompatibel mit meinem Steuergeraet, aber ansonsten passts.

    mfg tweise

  10. Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    398

    Standard

    #10
    1. Bei 2000Km Schalterkontrolleuchte für Zusatzscheinwerfer defekt Garantie
    2. Bei 3000Km Risse im Windschild bemerkt wenn neues Windschild von BMW kommt wird es getauscht.
    3. 5000Km Neue Bremssheiben und Beläge vorn (Rubbeln) Garantie
    4. 7500Km Neue Bremssheiben und Beläge vorn (Rubbeln) Garantie
    5. 10000Km Neue Bremssheiben und Beläge vorn (Rubbeln) Garantie
    6. 17000Km Noch mal neue Scheiben und Beläge jetzt die Neue Generation

    Aufkleber für die Handprotektoren habe ich letzte Woche bekommen, und ansonsten die gewohnten SW Updates sonst keine Probleme.

    Hatte vorher ne 620KTM die mir viel mehr sorgen bereitet hat muss ich mal dazu sagen
    Bei 60Km Kolbenfresser ja richtig 60Km gab auf Garantie nen Motor neu
    Bei 2200Km Lagerschaden der Kurbelwelle wieder Garantieschaden
    Bei ca.3000Km war dann der Kühler undicht Garantie
    Bei ca.5500Km war die Kupplung runter
    Bei 6700Km der erneute Lagerschaden der Kurbelwelle
    Mit 7000Km das ding verkauft wo sie seit neusten defekt (vermutlich wieder ein Kolbenfresser) in der Scheune steht

    Also alles in allen bin ich sehr zufrieden mit meiner Dicken und das mit den Bremsrubbeln hat ja auch was gutes für sich Immer frische Beläge und Scheiben auch wenn nervig ist.


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Federbein kaputt?
    Von Hutte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 19:48
  2. anlasser kaputt ?
    Von Mölle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 19:40
  3. Alles klar bei euch?
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 19:26
  4. Helm kaputt?
    Von cowgirl im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 20:45
  5. Tankanzeige kaputt
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 11:24